United Utilities

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
United Utilities plc
United Utilities-Logo
Rechtsform Public limited company
ISIN GB0006462336
Gründung 1995
Sitz Warrington
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Mitarbeiter ~17.000
Umsatz 1,636 Mrd. Pfund Sterling (2012/2013)
Branche Versorgungsunternehmen
Website www.unitedutilities.com

United Utilities ist ein Versorgungsunternehmen aus Großbritannien mit Hauptsitz in Warrington. Es wird an der London Stock Exchange im FTSE 100 gelistet.

Das Unternehmen wurde 1995 durch die Fusion von North West Water und Norweb (vormals North West Electricity Board) gegründet. United Utilities hat ca. 3,2 Millionen Kunden. Seit dem Verkauf von Electricity North West ist United Utilities ausschließlich in der Wasserver- und entsorgung tätig, insbesondere im Nordwesten Englands.

Geschäftsfelder[Bearbeiten]

United Utilities besitzt eine Lizenz zum Betrieb der Wasser und Abwasserversorgung in North West England und versorg mehr als 7 Millionen Menschen. Die Geschäftstätigkeit wird vom Wasserregulierer Ofwat überwacht.

Das Unternehmen betreibt:[1]

   * über 42000 Kilometer Wasserleitungen von Cumbria bis Cheshire
   * über 76000 Kilometer Abwasserleitungen
   * 569 Kläranlagen
   * 94 Wasserwerke

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://corporate.unitedutilities.com/united-utilities-business.aspx