TG4 (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Programm, wichtige Personen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
TG4
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & DVB-T
Sitz: Baile na hAbhann, Irland
Sprache: Irisch, Englisch
Sendeanstalt: Teilifís na Gaeilge
Sendebeginn: 31. Oktober 1996
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Website: tg4.ie
Liste von Fernsehsendern

TG4 (engl. Aussprache [ˈtiːd͡ʒiː ˌfɔːɹ], ir. Aussprache [ˈtʲeːɟeː ˈcahɪɾʲ] oder häufiger [ˈtiːd͡ʒiːˈcahɪɾʲ]) ist ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender in Irland der in irischer Sprache ausstrahlt. TG4 sendet seit 31. Oktober 1996 (anfangs noch als Teilifís na Gaeilge) vom Hauptsitz in Baile na hAbhann.

Der Sender unterhält eine Partnerschaft mit dem Sender RTÉ, agiert aber sonst unabhängig. Zudem ist er für die irische Teilnahme am Junior Eurovision Song Contest zuständig, an dem man 2015 zum ersten Mal teilnehmen wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 53° 14′ 13″ N, 9° 29′ 42″ W