TecDAX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TecDAX-Logo
Performanceindex
ISIN DE0007203275
WKN 720327
Kursindex
ISIN DE0007203283
WKN 720328

Der TecDAX ist ein deutscher Aktienindex und wurde am 24. März 2003 eingeführt.[1] Es gibt Ihn als Kursindex und als Performanceindex. Er ist der Nachfolger des durch Insidergeschäfte und Bilanzfälschungen in Verruf geratenen Nemax50. Neben dem DAX, dem MDAX und dem SDAX gehört der TecDAX zum Prime Standard der Deutschen Börse AG.

Kriterien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im TecDAX sind 30 der 35 größten Technologiewerte in Bezug auf Marktkapitalisierung und Umsatz zusammengefasst (sog. 35/35-Regel). Dabei werden alle Technologiewerte quartalsweise bezüglich ihrer Größe bewertet.[2] Anhand dieser Rangliste wird dann entschieden, welche neuen Werte eventuell in den TecDAX aufgenommen werden und welche herausfallen.

Kriterien sind:

Berechnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der letzte Indexstand wird um 17:35 Uhr nach der Xetra-Schlussauktion berechnet. Ab 17:45 Uhr berechnet die Deutsche Börse AG den L-TecDAX (Late TecDAX) mit Parkettkursen.

Basis der Berechnung ist der 30. Dezember 1997 mit 1.000 Punkten.[3]

Die Deutsche Börse berechnet den Index aus den Kursen des elektronischen Handelssystems Xetra. Seine Berechnung beginnt um 9:00 Uhr MEZ und endet mit den Kursen aus der Xetra-Schlussauktion, die um 17:30 Uhr MEZ startet. Im Anschluss wird der L-TecDAX zwischen 17:45 Uhr und 20:00 Uhr MEZ berechnet. Dieser Late-Index ist ein Indikator für die Wertentwicklung der TecDAX-Werte nach Xetra-Handelsschluss. Er basiert auf den Kursen des Parketthandels der Frankfurter Wertpapierbörse.

Höchststände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punkte Datum
Performanceindex im Handelsverlauf 1.889,31 Montag, 7. Dezember 2015
Performanceindex auf Schlusskursbasis 1.873,66 Mittwoch, 2. Dezember 2015
Kursindex auf Schlusskursbasis 1.564,19 Mittwoch, 2. Dezember 2015

Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Tabelle zeigt die dem TecDAX-Index zugeordneten Unternehmen und ihre Gewichtung im TecDAX mit Stand vom 20. Juni 2016.[4] Die Tabelle enthält die Daten, wie sie von der Deutschen Börse veröffentlicht werden und maßgebend für die Gewichtung im TecDAX sind. Insbesondere ist die Marktkapitalisierung nur auf den von der Deutschen Börse festgestellten Streubesitz bezogen, nicht auf die Gesamtzahl der Aktien. Die Marktkapitalisierung entspricht hier also nicht dem Börsenwert aller Aktien des Unternehmens, sondern nur dem Börsenwert des Streubesitzes.

Logo Name Branche Indexgewichtung Anzahl
der Aktien
Streubesitz-
Marktkapitalisierung
in Mio. €
Sitz
ADVA Optical Networking Logo.svg ADVA Optical Networking SE Kommunikationstechnik 0,90 % 49.374.484 338,17 Meiningen
Aixtron Logo.svg Aixtron SE Maschinenbau 1,59 % 112.720.355 599,22 Herzogenrath
Bechtle AG 20xx logo.svg Bechtle AG IT-Dienstleistungen 3,45 % 21.000.000 1.303,45 Neckarsulm
PLAN. BUILT. PERFORM..png Cancom SE IT-Dienstleistungen 2,04 % 16.367.531 771,64 München
Carl Zeiss Meditec Logo.svg Carl Zeiss Meditec AG Medizintechnik 2,53 % 81.309.610 956,55 Jena
Logo CompuGroup Medical AG.png CompuGroup Medical SE Software für Gesundheitswesen 2,35 % 53.219.350 888,84 Koblenz
Dialog-Semiconductor-Logo.svg Dialog Semiconductor plc. Halbleiterindustrie 5,47 % 77.865.955 2.065,85 London (Vereinigtes Königreich, Verwaltungszentrale: Kirchheim unter Teck)
Dräger Logo.svg Drägerwerk AG & Co. KGaA Medizin-, Sicherheits- und Tauchtechnik 1,12 % 7.600.000 422,41 Lübeck
Drillischtelecom-logo.svg Drillisch AG Telekommunikation 4,14 % 54.764.649 1.565,20 Maintal
Evotec.svg Evotec AG Biotechnologie 1,11 % 132.584.082 419,98 Hamburg
Freenet Logo.svg Freenet AG Telekommunikation 8,34 % 128.061.016 3.152,13 Büdelsdorf
Gft logo.svg GFT Technologies AG Informationstechnik 0,86 % 26.325.946 325,24 Stuttgart
Jenoptik-Logo.svg Jenoptik AG Optik und Elektronik 1,92 % 57.238.115 724,31 Jena
Morphosys-logo.svg MorphoSys AG Biotechnologie 2,62 % 26.537.682 989,59 Martinsried
Nemetschek AG Logo.svg Nemetschek SE Software für Bauwesen 2,34 % 38.500.000 884,57 München
Nordex Logo.svg Nordex SE Windenergie 4,19 % 80.882.447 1.584,65 Rostock
Pfeiffer Vacuum Logo.svg Pfeiffer Vacuum Technology AG Maschinenbau 1,62 % 9.867.659 610,57 Asslar
Qiagen Logo.svg Qiagen N.V. Biotechnologie 9,73 % 206.425.565 3.674,58 Venlo (Niederlande) (Hauptverwaltung: Hilden)
Rz RIB 2010-07-01 logo-200px-3D rgb .png RIB Software AG Softwareentwicklung 0,85 % 46.845.657 321,45 Stuttgart
Sartorius.svg Sartorius AG Biotechnologie, Mechatronik 5,37 % 9.360.000 2.030,12 Göttingen
Siltronic Logo.svg Siltronic AG Halbleiterindustrie 0,50 % 30.000.000 189,77 München
SLM Solutions.svg SLM Solutions Group AG Maschinenbau 0,72 % 17.980.867 273,14 Lübeck
Logo SMA.svg SMA Solar Technology AG Wechselrichter 1,95 % 34.700.000 735,12 Niestetal
SoftwareAG logo.svg Software AG Software 4,38 % 79.000.000 1.656,00 Darmstadt
Stratec-Biomedical-Logo.svg Stratec Biomedical AG Medizintechnik 1,02 % 11.852.970 385,77 Birkenfeld
Süss Microtec logo.svg Süss MicroTec AG Halbleiterindustrie 0,33 % 19.115.538 124,61 Garching bei München
Telefonica Logo.svg Telefónica Deutschland Holding AG Telekommunikation 6,42 % 2.974.554.993 2.424,82 München
UnitedInternet logo.svg United Internet AG Internet-Provider 8,93 % 149.284.678 3.373,95 Montabaur
Wirecard Logo.svg Wirecard AG Software, IT-Dienstleistung 11,95 % 123.565.586 4.515,44 Aschheim
Xing logo.svg Xing AG Social Media 1,24 % 5.620.435 470,26 Hamburg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://dax-indices.com/DE/index.aspx?pageID=25&ISIN=DE0007203275
  2. http://dax-indices.com/DE/MediaLibrary/Document/Leitfaden_Aktienindizes.pdf, S. 9
  3. http://dax-indices.com/DE/index.aspx?pageID=30&ISIN=DE0007203275
  4. http://www.dax-indices.com/DE/index.aspx?pageID=4 Downloadseite der Deutschen Börse