Thomas Kopache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Kopache (* 17. Oktober 1945 in Manchester) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas Kopache, der damals bereits ein renommierter Theaterdarsteller war,[1] hatte 1983 erste Filmauftritte. Bald entwickelte er sich zu einem gefragten Darsteller von Nebenrollen in Filmen und Serien.[2]

Er erschien in Filmen wie Leaving Las Vegas, Catch Me If You Can von Steven Spielberg oder No Country for Old Men von Ethan und Joel Coen. Er hatte Auftritte in vier Filmen von Mike Figgis, neben Leaving Las Vegas waren dies Todestraum – Der letzte Zeuge schweigt, Mr. Jones und One Night Stand.

Hauptsächlich war er aber in Fernsehserien aktiv. In der in den USA sehr erfolgreichen Serie The West Wing – Im Zentrum der Macht spielte er in 14 Folgen Assistant Secretary of State Bob Slattery (Staffeln 3 bis 7)[3][4] Er war auch in allen Star Trek Serien der 1990er und 2000er Jahre und im Film Star Trek: Treffen der Generationen zu sehen. Dabei hatte er sieben verschiedene Rollen, von denen aber nur die des Kira Taban, dem Vater von Kira Nerys, in zwei Folgen erscheint.[5] Darüber hinaus hatte er Gastrollen in erfolgreichen Serien wie Mord ist ihr Hobby, Akte X, CSI: Vegas, CSI: NY, JAG, Gilmore Girls, Desperate Housewives, Emergency Room, Castle, Bones oder Good Wife.

Synchronisiert wurde Thomas Kopache von mehreren Sprechern, oftmals nur für einen Film bzw. eine Folge. Mehrfach synchronisiert wurde er unter anderen von Werner Ziebig, Peter Groeger, Wilfried Herbst, Friedrich G. Beckhaus und Matthias Klages (in West Wing).[6]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thomas Kopache Biography (1945-). In: Film Reference. Abgerufen am 3. Juli 2016 (englisch, Abschnitt Stage Appearances).
  2. Ende Juni 2016 verzeichnete IMDb Auftritte in etwa 40 Filmen und in etwa 100 Folgen von etwa 70 Serien.
  3. Bob Slattery. In: The West Wing Wiki. Abgerufen am 3. Juli 2016 (englisch).
  4. The West Wing Episode Guide. In: The West Wing Episode Guide. Abgerufen am 3. Juli 2016 (englisch, zu jeder Staffel kann Information Type angeklickt werden, die dadurch geöffnete Seite hat einen Link Credits auf die Besetzung der Staffel).
  5. Kopache, Thomas. In: startrek.com. Abgerufen am 3. Juli 2016 (englisch). Die Site erwähnt nicht die Rolle des Ingenieurs des Holodeckzuges in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert, Folge 7x23.
  6. Thomas Kopache. In: Synchrondatei.de. Abgerufen am 3. Juli 2016.