Toni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toni ist ein geschlechtsneutraler Vorname. Im deutschen Sprachraum ist Toni vorwiegend ein männlicher Vorname. In anderen Sprachräumen, besonders im englischen Sprachraum ist Toni vorwiegend ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Toni ist ein eigenständiger Vor- und Nachname, der sich vom lateinischen Namen Antonius ableitet. Er wird darüber hinaus als Kurzform der Namen Anton, Antoni und Antonia, die ebenfalls auf den lateinischen Namen Antonius zurückgehen, verwendet.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tony (englische Variante)
  • Tünn (Kölner Variante)
  • Tooske (niederländische Variante)

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor- und Rufname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Toni Basil (* 1943), bürgerlich "Antonia Christina Basilotta", US-amerikanische Sängerin und Choreografin
  • Toni Braxton (* 1967), US-amerikanische Sängerin
  • Toni Collette (* 1972), australische Schauspielerin und Sängerin
  • Toni Morrison (1931–2019), bürgerlich "Chloe Ardelia Wofford", US-amerikanische Schriftstellerin
  • Toni Sender (1888–1964), bürgerlich "Sidonie Zippora Sender", deutsche Politikerin
  • Toni Garrn (* 1992), bürgerlich "Antonia Garrn", deutsches Model

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]