Benutzer:Mayer Bruno/Bilder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfos:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.


Samstag
2
August
UTC
Wanderer logo.jpeg Animated-Flag-Austria.gif

Wikipedia.de: Benutzer Mayer Bruno


"Mayer Bruno Bilddateien" ÷ Commons ÷ Mayer40 ÷ MetaWiki ÷ MEDIA-WIKI.en: - MediaWiki.en - MediaWiki ÷ NEWS: - Kurier - Presse ÷ Philo ÷
POLITIK: - Politik ÷ Quellen ÷ Spielwiese ÷ University ÷ Wikibooks ÷ Benutzer Mayer Bruno.de ÷ Wikipedia.en ÷Wikispecies.en ÷Wörterbuch ÷ ZITATE - Wikiquote.en

MyUploads Bilder÷÷ PICASA

ANTENORIA - Picasa[Bearbeiten]

Dante&Vergil[Bearbeiten]

Et in Arcadia ego „Ich bin auch in Arkadien“ oder „Auch ich bin/war in Arkadien“

In einem Bild von w:Nicolas Poussin, das auf Vergils 5. Eclogae anspielt, steht diese Aufschrift auf einem Steinsarg inmitten einer idyllischen Szene. Sie kann bedeuten „Ich, der Tod, bin auch in diesem Idyll“ oder „Auch ich, der Tote, habe einmal in diesem Idyll gelebt“ „Auch ich (der Tote) bin nun im Paradies“. Vergleiche Memento mori. http://commons.wikimedia.org/wiki/Virgil http://it.wikipedia.org/wiki/Monumento_a_Dante_a_Trento

Anima[Bearbeiten]

Tiere Anima Gutza Wikipedia logo.jpg http://eu.wikipedia.org/wiki/Fitxategi:Hapci-fr.gif Doministik Niesender

Autoren[Bearbeiten]

Image:Johann Heinrich Wilhelm Tischbein 007.jpg|Goethe Bild:Hermann Hesse 1927 Photo Gret Widmann.jpg|Hesse Bild:Friedrich hoelderlin.jpg|An die Parzen Hölderlin Hölderlin Bild:Nikolaus Lenau.jpg|Lenau File:Lenau1.jpg Bild:Hammer Purgstall.jpg|Purgstall Bild:Paula Modersohn-Becker 016.jpg|Rilke Bild:Rosegger3.jpg|Rosegger Image:Weinheber-01.jpg|Weinheber Bild:RomanVirgilFolio101r.jpg|Illustration der Aeneis mit dem Trojanischen Pferd </gallery>

Latet error equo. Ne credite, Teucri. Es verbirgt sich eine Irreführung in dem Pferd. Traut (ihm) nicht, Teukrer! Zitat aus der w:Aeneis des w:Vergil. Warnung vor dem w:Trojanischen Pferd durch Laokoon. Der nächste Satz ist der berühmte Ausspruch: W:Liste_lateinischer_Phrasen/Q#Quidquid Quidquid id est, timeo Danaos et dona ferentis. Teukrer ist ein anderer Name für die w:Troja Trojaner, nach ihrem ersten König w:Teukros oder Teucer

Darwin[Bearbeiten]

Baeume[Bearbeiten]

w:en:Category:Individual trees

Berge[Bearbeiten]

Gesaeuse[Bearbeiten]

[7]

Bildschatz[Bearbeiten]

Blumen[Bearbeiten]

Brevier[Bearbeiten]

extern

Chronik[Bearbeiten]

extern

Denkmal[Bearbeiten]

Fauna[Bearbeiten]

Felsgesichter[Bearbeiten]

http://es.wikipedia.org/wiki/Archivo:La_Piedra_Guatape_Colombia_Fuji_222.jpg

GALERIE[Bearbeiten]

Duerer[Bearbeiten]

Gogh[Bearbeiten]

Raffael[Bearbeiten]

[8] Der Parnass ist ein Gemälde des italienischen Renaissance-Künstlers Raphael. Es wurde 1511, als der dritte Teil, nach La disputa und der Schule von Athen, als Commission von Raffael mit Fresken der Räume, die jetzt als Stanze di Raffaello bekannt sind, und den Apostolischen Palast im Vatikan schmücken, gemalt. Es befindet sich in der Stanza della Segnatura. Das Gemälde zeigt den mythologischen Parnass, mit Apollo. Er wird durch die neun Musen, neun Dichter aus der Antike, und neun zeitgenössischen Dichtern, umgeben. Im Parnaß ergänzen die den Apoll umgebenden Musen, und die antiken und moderne Dichter – Homer, Vergil, Dante und Sappho – den Geisteskosmos dieses Raums. Das Gewölbe zeigt zusammenfassend in allegorischer Form die Fähigkeiten des Menschen zur Philosophie, Theologie, Poesie und Gerechtigkeit.

Gedenkbuch Wanderung[Bearbeiten]

extern

I pede fausto. Geh glücklichen Fußes. Motto der Inseln über dem Winde

Ire docetur eundo. Gehen lernt man durch Gehen

Gipfelbuch[Bearbeiten]

[9]

Rupes sunt virtutis iter. „Felsen sind der Tugend Pfad.“ In etwa: Felsig ist der Pfad der Tugend. Inschrift auf einem Gedenkstein am Passo di Falzarego, einem 2.105 m hoher Gebirgspass in der italienischen Provinz Belluno und Motto der zentralfranzösischen Stadt Tulle

Glaube[Bearbeiten]

Grimming[Bearbeiten]

Wußten Sie, dass der Grimming im Ennstal der höchste freistehende Berg Europas ist?

Category:Grimming[10]

Grimming:Navigatorextern

Wiki:Grimming [11]

Herz[Bearbeiten]

Hearts - Heart-shape http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c4/Wikilovesart_logo.png/200px-Wikilovesart_logo.png

Indien[Bearbeiten]

DELHI PICASA

Kapellen[Bearbeiten]

Bildstock ÷ Flurdenkmal ÷ Kapelle (Kirchenbau) ÷ Marterl ÷Kapellen- Marterlbilder extern

Hinweise, Link

Bildstock Bildstock Flurdenkmal Flurkreuz Gedenkkreuz Gedenkstätte Kategorie:Gedenkstätte Gedenkstein Kategorie:Gedenkstein Kenotaph Mahnmal Kategorie:Mahnmal Tabernakelbildstock

Marterl[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Kunst[Bearbeiten]

Litera[Bearbeiten]

Logos[Bearbeiten]

LOGO MOSAIC

Nuvola apps important yellow.svg

Feather.svg Nuvola apps kolourpaint.pngNuvola apps digikam.pngNuvola apps kuickshow.pngNuvola apps amarok.pngNuvola apps kscd.pngPadlock.svg Datei:UserIconVertrauen.png UserIconContributions.png UserIconDiscussion.png Crystal Clear app korganizer.pngIcon apps query.svg Nuvola filesystems trashcan full.png Nuvola apps bookcase.png Reading.gif Question book-3.svg Balanza no neutral.png Handshake (Workshop Cologne '06).jpeg

Musik[Bearbeiten]

extern

Naturerscheinungen[Bearbeiten]

Grotte Libanon

Nepal[Bearbeiten]

Kathmandu Category:Kathmandu Picasa

Oberzeiring[Bearbeiten]

commons Oberzeiring


Media_needing_categories_as_of_14_October_2008

Phaenomenia - Ereignisse[Bearbeiten]

Poesiebruno + Gif[Bearbeiten]

extern

Satire[Bearbeiten]

Seefahrt[Bearbeiten]

extern

Navigare necesse est. Seefahren ist notwendig. Dieses Diktum geht auf den griechischen Spruch Πλεῖν ἀνάγκη, ζῆν οὐκ ἀνάγκη. zurück und lautet in seiner ganzen Form:

„Navigare necesse est, vivere non est necesse.“ - „Seefahrt tut not, Leben tut nicht not.“ Wichtig ist in diesem Zusammenhang noch eine spätere Ergänzung: „Sed sine vita non navigamus.“ - „Aber ohne Leben fahren wir nicht zur See.“ „Navigare necesse est, vivere non est necesse“ ist auch die Inschrift am Haus der Seefahrt in Bremen. Traditionell wird auch der Bau eines Schiffes und seine Übergabe von diesem Spruch begleitet.

Tiere[Bearbeiten]

Tote[Bearbeiten]

NEKLOLOGIE ÷ Category:Vanitas ÷ http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Allegories_of_death

Graeber[Bearbeiten]


Trojani[Bearbeiten]

Trojani Berg Trojani Asteroid: In der Astronomie, bezieht sich das Adjektiv Trojaner ein Asteroid oder natürlichen Satelliten (Mond), dass die Aktien eine Umlaufbahn mit einer größeren Planeten oder Mond, aber nicht mit ihm zusammenstoßen, weil es dreht sich um einen der beiden Lagrange-Punkten der Stabilität, L4 und L5 , die 60 ° liegen vor und hinter den größeren Körper. Der Begriff bezog sich ursprünglich auf die Trojaner Umlaufbahn um Jupiter's Lagrange-Punkte, und Asteroiden am Lagrange-Punkte der anderen Planeten kann als Lagrange-Asteroiden. [1] Anschließend Objekte gefunden umkreisen den Lagrange-Punkten des Neptun und Mars. Darüber hinaus sind Trojaner Monde bekannt zu umkreisen die Lagrange-Punkten von zwei mittelgroßen Monde des Saturn. Der Begriff Trojaner Asteroiden in der Regel bezieht sich speziell auf Jupiter-Trojaner, die vermutlich so zahlreich wie die Asteroiden des Hauptgürtels sind. Eureka 5261, 1998 VF31, 1999 UJ7, NS2 und 2007 sind Mars Trojaner [2]. Sechs Neptun Trojaner [3] bekannt sind, aber sie sollen die Jupiter-Trojaner durch eine Größenordnung übertreffen.

Wallfahrt[Bearbeiten]

extern

Wanderer[Bearbeiten]

Wechselbilder + Gif[Bearbeiten]


[Bearbeiten]

Pool[Bearbeiten]

Pool[Bearbeiten]