Daria Kinzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daria Kinzer (2014)

Daria Kinzer (* 29. Mai 1988 in Aschaffenburg, Deutschland) ist Schlagersängerin und Musicaldarstellerin.

Kinzer hat eine kroatische Mutter und einen deutschen Vater und wuchs in Wien auf. Im März 2011 gewann Kinzer den nationalen Vorentscheid im TV-Programm des HRT und trat im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest 2011 mit dem Dance-Song Celebrate (dt.: Feiern) für Kroatien an. Sie konnte sich allerdings nicht für das Finale qualifizieren.[1] Sie war neben ihrer Gesangskarriere vorwiegend als Musical-Darstellerin aktiv.

Sie hat die Studien "Unternehmensführung & Management" an der FHWien und "Theater-, Film- und Medienwissenschaft" an der Universität Wien abgeschlossen.

Am 12. Juli 2013 erschien ihr Schlager-Debütalbum "Zwischen Himmel und Erde".

Derzeit nimmt sie an der achten Staffel der RTL Sendung Das Supertalent teil.

Diskografie (Alben)[Bearbeiten]

  • 2013: Zwischen Himmel und Erde

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daria Kinzer bei eurovision.de (Zugriff am 10. Mai 2011)