Goldene Himbeere 1993

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Goldene Himbeere 1993 (13th Annual Razzie Awards) wurde am 28. März 1993, dem Vorabend der Oscarverleihung im Hollywood Roosevelt Hotel in Los Angeles, Kalifornien verliehen.

Die meisten Auszeichnungen teilten sich 1993 die Filme Wie ein Licht in dunkler Nacht und Stop! Oder meine Mami schießt!. Die meisten Nominierungen erhielt zuvor Bodyguard. Der Film mit Kevin Costner und Whitney Houston erhielt jedoch letztlich keine Goldene Himbeere.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten]

Die Preisträger sind farbig hervorgehoben.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung;S=Sieg(e)
Film N S
Bodyguard 7 0
Christopher Columbus - Der Entdecker 6 1
Wie ein Licht in dunkler Nacht 5 3
Die Zeitungsjungen 5 1
Stop! Oder meine Mami schießt! 3 3
Basic Instinct 3 0
Eiskalte Leidenschaft 3 0
Sanfte Augen lügen nicht 2 1
Jimmy Hoffa 2 0
Kategorien Nominierte
Schlechtester Film Carol Baum und Howard Rosenman - Wie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through)
Kevin Costner, Lawrence Kasdan und Jim Wilson - Bodyguard (The Bodyguard)
Michael Finnell - Die Zeitungsjungen (Newsies)
Charles Roven, Tony Thomas und Paul Junger Witt - Eiskalte Leidenschaft (Final Analysis)
Alexander Salkind und Ilya Salkind - Christopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Schlechtester Schauspieler
Sylvester Stallone
Sylvester StalloneStop! Oder meine Mami schießt! (Stop! Or My Mom Will Shoot!)
Kevin CostnerBodyguard (The Bodyguard)
Michael DouglasBasic Instinct und Wie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through)
Jack NicholsonJimmy Hoffa (Hoffa) und Man Trouble – Auf den Hund gekommen (Man Trouble)
Tom SelleckEine ganz normal verrückte Familie (Folks!)
Schlechteste Schauspielerin
Melanie Griffith
Melanie GriffithWie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through) und Sanfte Augen lügen nicht (A Stranger Among Us)
Kim BasingerCool World und Eiskalte Leidenschaft (Final Analysis)
Lorraine BraccoMedicine Man – Die letzten Tage von Eden (Medicine Man) und Spuren von Rot (Traces of Red)
Whitney HoustonBodyguard (The Bodyguard)
Sean YoungDas gnadenlose Auge (Love Crimes)
Schlechtester Nebendarsteller
Tom Selleck
Tom SelleckChristopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Alan AldaStimmen im Dunkel (Whispers in the Dark)
Marlon BrandoChristopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Danny DeVitoBatmans Rückkehr (Batman Returns)
Robert DuvallDie Zeitungsjungen (Newsies)
Schlechteste Nebendarstellerin
Estelle Getty
Estelle GettyStop! Oder meine Mami schießt! (Stop! Or My Mom Will Shoot)
Ann-MargretDie Zeitungsjungen (Newsies)
Tracy PollanSanfte Augen lügen nicht (A Stranger Among Us)
Jeanne TripplehornBasic Instinct
Sean Young7 Gauner und ein Dackel (Once Upon a Crime)
Schlechteste Regie
David Seltzer
David SeltzerWie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through)
Danny DeVitoJimmy Hoffa (Hoffa)
John GlenChristopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Barry LevinsonToys
Kenny OrtegaDie Zeitungsjungen (Newsies)
Schlechtestes Drehbuch William Davies, William Osborne und Blake Snyder - Stop! Oder meine Mami schießt! (Stop! Or My Mom Will Shoot)
Cary Bates, John Briley und Mario Puzo - Christopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Robert Berger und Wesley Strick - Eiskalte Leidenschaft (Final Analysis)
Lawrence Kasdan - Bodyguard (The Bodyguard)
David Seltzer - Wie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through)
Schlechtester Newcomer
Pauly Shore
Pauly ShoreSteinzeit Junior (Encino Man)
Georges CorrafaceChristopher Columbus – Der Entdecker (Christopher Columbus: The Discovery)
Kevin Costners Stoppelhaarschnitt − Bodyguard (The Bodyguard)
Whitney HoustonBodyguard (The Bodyguard)
Sharon Stone mit ihrem „Tribut an Theodore Cleaver“ − Basic Instinct
Schlechtester Song
Alan Menken
High Times, Hard Times aus Die Zeitungsjungen (Newsies)Alan Menken und Jack Feldman
Book of Days aus In einem fernen Land (Far and Away)Enya und Roma Ryan
Queen of the Night aus Bodyguard (The Bodyguard)Whitney Houston, L.A. Reid, Babyface und Daryl Simmons

Weblinks[Bearbeiten]