Maciej Paterski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maciej Paterski bei der Tour Down Under 2010

Maciej Paterski (* 12. September 1986 in Krotoschin) ist ein polnischer Straßenradrennfahrer.

Maciej Paterski wurde 2007 polnischer Vizemeister im Straßenrennen der U23-Klasse. Bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Stuttgart startete er im U23-Straßenrennen, wo er den 27. Platz belegte. Im nächsten Jahr gewann er eine Etappe beim Giro delle Regioni. Bei den nationalen U23-Meisterschaften belegte er den dritten Platz im Einzelzeitfahren. Bei der Tour de l'Avenir konnte er die Punktewertung für sich entscheiden.

2014 wurde Huzarski mit dem Verdienstkreuz der Republik Polen in Bronze ausgezeichnet.[1]

Erfolge[Bearbeiten]

2008
2014

Grand Tour Gesamtwertung[Bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013 2014
Pink jersey Giro - - - - -
Yellow jersey Tour - 69 - - -
golden jersey Vuelta 77 - 89 54 -

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWolfgang Brylla: Verdienstkreuz in Gold für Weltmeister Kwiatkowski. radsport-news.com, 23. Oktober 2014, abgerufen am 24. Oktober 2014.