Matzenheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matzenheim
Wappen von Matzenheim
Matzenheim (Frankreich)
Matzenheim
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Benfeld
Koordinaten 48° 24′ N, 7° 37′ O48.3957.6227777777778157Koordinaten: 48° 24′ N, 7° 37′ O
Höhe 153–159 m
Fläche 7,14 km²
Einwohner 1.416 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 198 Einw./km²
Postleitzahl 67150
INSEE-Code

Mairie Matzenheim

Matzenheim ist eine französische Gemeinde mit 1416 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) in der Rheinebene im Département Bas-Rhin in der Region Elsass.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche St. Sigismund
  • Kirche St. Sigismund
  • Château des comtes de Werde, Residenz der Grafschaft Werd, ein Schloss aus dem 7. Jahrhundert
  • Collège Saint-Joseph, auf das 19. Jahrhundert datiert und heute in privatem Besitz
  • Restaurant a la couronne

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl [1]
1793 1800 1806 1821 1831 1836 1841 1846 1851 1856 1861 1866
608 512 636 703 758 759 775 701 725 727 720 705
1871 1875 1880 1885 1890 1895 1900 1905 1910 1921 1926 1931
767 730 879 952 978 964 968 964 948 971 984 994
1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
965 902 1019 675 667 665 1027 1130 1133 1377 1416


Demography Matzenheim.svg

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Matzenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. cassini.ehess.fr