Sundhouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sundhouse
Wappen von Sundhouse
Sundhouse (Frankreich)
Sundhouse
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Marckolsheim
Koordinaten 48° 15′ N, 7° 36′ O48.2508333333337.6030555555556168Koordinaten: 48° 15′ N, 7° 36′ O
Höhe 162–170 m
Fläche 15,69 km²
Einwohner 1.634 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 104 Einw./km²
Postleitzahl 67920
INSEE-Code
Website http://www.sundhouse.fr

Mairie Sundhouse

Sundhouse (dt. Sundhausen) ist eine französische Gemeinde mit 1634 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Die Gemeinde ist Mitglied im Gemeindeverband Ried de Marckolsheim.

Geografie[Bearbeiten]

Das Dorf liegt in der Oberrheinische Tiefebene zwischen Schlettstadt (etwa 13 km westlich) und dem Rhein (etwa 5 km östlich). Unmittelbar östlich des Ortes verläuft der Rhein-Rhône-Kanal.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Bezeichnung „Sund“ wurde von „Süd“ abgeleitet. Sundhouse bildet mit Nordhouse, Osthouse und Westhouse ein Viereck. (Eine ähnliche Situation besteht bei den Dörfern Westhoffen, Osthoffen und Sundhoffen.) Im Zentrum des Vierecks wurde ein antikes Heiligtum ausgemacht. In Sundhouse war von 1909 bis 1944 die Endstation einer vom westlich gelegenen Schlettstadt kommenden Eisenbahnlinie, die mit Dampf betrieben wurde.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 996 1006 1004 1069 1106 1155 1521

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • L'Arbre de la Liberté – das heißt übersetzt „der Baum der Freiheit“.
  • La place crinoline – an diesem Platz befindet sich auch die Gemeindeverwaltung (Mairie).

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Das Bierfest findet jährlich am ersten Wochenende im Mai statt.
  • Beim Fest der Landwirte wird das schönste Pferdes gewählt und eine die örtlichen Landwirtschaft präsentiert.
  • Ein Feuerwerk um den Fischweiher wird am Samstag vor dem 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, abgebrannt.
  • Das Fest der Äpfel

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sundhouse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien