ORIX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: hier fehlt so gut wie alles, von Umsatz und Mitarbeiterzahl bis hin zur näheren Beschreibung der Unternehmenstätigkeit

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

ORIX
Logo
Rechtsform Kabushiki-gaisha
Gründung 17. April 1964
Sitz Hamamatsu-chō, Minato, Tokio
Leitung Yoshihiko Miyauchi, Vorsitzender
Branche Finanzwesen
Website www.orix.co.jp

ORIX K.K. (jap. オリックス株式会社, Orikkusu Kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio.

Das Unternehmen ist als Investmentbank tätig und bietet Finanzdienstleistungen für seine Kunden an.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 17. April 1964 wurde ORIX gegründet. 2006 erwarb das Tochterunternehmen ORIX USA die US-amerikanische Investmentbank Houlihan Lokey in Kalifornien. ORIX ist Eigentümer des japanischen Baseballteam Orix Buffaloes im Nippon Professional Baseball.

Siehe auch[Bearbeiten]