Mitsubishi Heavy Industries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crystal Clear app package settings.png

Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher und/oder formaler Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen.
Du kannst helfen, indem Du die dort genannten Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst.

Das Unternehmen Mitsubishi Heavy Industries (jap. 三菱重工業株式会社, Mitsubishi jūkōgyō kabushiki-gaisha, dt. „Mitsubishi Schwerindustrie Aktiengesellschaft“), gelistet im Nikkei 225, ISIN JP3900000005, ist ein japanisches Unternehmen, das vor allem in der Schwerindustrie tätig ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen entstand 1934 durch Fusion der Firmen Mitsubishi Kōkūki (engl. Mitsubishi Aircraft Company, dt. Mitsubishi Flugzeugbau) und Mitsubishi Zōsen (engl. Mitsubishi Shipbuilding, dt. Mitsubishi Schiffsbau) unter der Dachmarke Mitsubishi.

Unternehmen[Bearbeiten]

Für den Geschäftsbereich Energie wurde im November 2012 eine Zusammenarbeit mit der dänischen Firma Vestas angekündigt. Hierfür sollen die Offshore-Wind-Aktivitäten der beiden Konzerne in einem Joint Venture gebündelt werden. Die Reorganisation soll im März 2014 stattfinden.[1][2] Neben den von Vestas in das Joint Venture eingebrachten Turbinenplattformen, u.a. der V164-8.0, wird auch Mitsubishi eine eigene Offshore-Windkraftanlage fertigen. Der Prototyp der "Sea Angel", die bei einer Nennleistung von 7 MW über einen Rotordurchmesser von 167 Metern verfügen wird, soll im Mai 2014 aufgestellt werden.[3] Im Gegensatz zu den meisten gängigen Anlagentypen ist sie mit einem stufenlos regelbaren hydraulischen Strömungsgetriebe und einem direkt netzgekoppelten Synchrongeneratorausgestattet.[4]

Die Werft in Nagasaki erhielt 2011 den Auftrag für zwei Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises, AIDAprima und ein noch namenloses Schiff.[5]

Geschäftsfelder[Bearbeiten]

Crystal Mover Car (LRT System Sengkang, Singapur)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vestas und MHI gründen Offshore-Joint Venture. In: Schiff und Hafen, 7. Oktober 2013. Abgerufen am 17. Januar 2014.
  2. Vestas Gains on Mitsubishi Heavy Deal for Offshore Wind . In: Bloomberg, 27. September 2014. Abgerufen am 17. Januar 2014.
  3. Hunterston delay for Mitsubishi 7MW In: rechargenews.com, 25. September 2013. Abgerufen am 17. Januar 2014.
  4. The future of offshore wind. Internetseite von Mitsubishi. Abgerufen am 17. Januar 2014.
  5. Spiegel Online

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mitsubishi Heavy Industries – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien