Mitsubishi Heavy Industries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitsubishi Heavy Industries
Logo
Rechtsform Ltd.
ISIN JP3900000005
Gründung 1934
Sitz Minato (Tokio), JapanJapan Japan
Mitarbeiter 68.213[1]
Umsatz 2.818 Mrd. Yen = 17,5 Mrd. € (2013)[2]
Website www.mhi-global.com

Das Unternehmen Mitsubishi Heavy Industries (jap. 三菱重工業株式会社, Mitsubishi jūkōgyō kabushiki-gaisha, dt. „Mitsubishi Schwerindustrie Aktiengesellschaft“), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanisches Unternehmen, das vor allem in der Schwerindustrie tätig ist. Die Firmenzentrale befindet sich in Minato (Tokio).

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen entstand 1934 durch Fusion der Firmen Mitsubishi Kōkūki (engl. Mitsubishi Aircraft Company, dt. Mitsubishi Flugzeugbau) und Mitsubishi Zōsen (engl. Mitsubishi Shipbuilding, dt. Mitsubishi Schiffsbau) unter der Dachmarke Mitsubishi.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Rest der Geschichte

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Geschäftsfelder[Bearbeiten]

Crystal Mover Car (LRT System Sengkang, Singapur)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Firmenprofil auf www.forbes.com, abgerufen am 11. Juni 2014.
  2. Jahresabschluss 2013 (englisch), www.mhi-global.com, abgerufen am 11. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mitsubishi Heavy Industries – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien