Stadtwerke Oberhausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
STOAG Stadtwerke Oberhausen GmbH
Logo
Basisinformationen
Unternehmenssitz Oberhausen
Webpräsenz www.stoag.de/
Bezugsjahr 2011
Eigentümer 100% Stadt Oberhausen
Geschäftsführung

Peter Klunk, Werner Overkamp

Verkehrsverbund Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
Mitarbeiter 431
davon 14 Azubis
Umsatz 25,7 Mio. Euro
Linien
Spurweite 1000 mm (Meterspur)
Straßenbahn 1
Bus 36
Anzahl Fahrzeuge
Straßenbahnwagen 6 Niederflur, Typ
Siemens DÜWAG NF6D
Omnibusse 122
Sonstige Fahrzeuge 1 Historischer Triebwagen
Statistik
Fahrgäste 38,4 Mio. pro Jahr
Fahrleistung 9,8 Mio. km pro Jahr
Haltestellen 806[1]
Einzugsgebiet 77 km²
Länge Liniennetz
Straßenbahnlinien 7 km
Buslinien 589 km

Die STOAG Stadtwerke Oberhausen GmbH[2] (bis 31. Dezember 2012 STOAG Stadtwerke Oberhausen AG), kurz STOAG, ist ein Nahverkehrsunternehmen in Oberhausen. Die STOAG ist Mitglied im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Geschichte[Bearbeiten]

Geschichte und Gegenwart in Oberhausen: Treffen der Straßenbahn-Generationen auf der neuen ÖPNV-Trasse

Im Mai 2013 wurde die ehemalige Aktiengesellschaft in eine GmbH umgewandelt. Hauptgrund hierfür ist, dass die Stadt Oberhausen als alleiniger Gesellschafter der STOAG in einer GmbH eine erweiterte Einflussmöglichkeit hat.[2]

Fuhrpark[Bearbeiten]

Busse der STOAG
TW 25

Der Bus- und Bahnfuhrpark der STOAG. Gelistet wird nach Baujahr.[3][4] (Stand: 2. Juni 2014)

Anzahl

Wagennummer

Hersteller

Typ

Baujahr

1 25 Herbrand 1899
6 205-210 Siemens-DUEWAG NF6D 1996
5 589-593 Mercedes-Benz Citaro G 2004
12 599-602, 604-611 Mercedes-Benz Citaro 2005
10 613-622 Mercedes-Benz Citaro G 2006
8 623-630 Solaris Urbino 12 III 2006
16 631-646 MAN NG 313 (Lion's City G) 2007
12 647-658 MAN NG 323 (Lion's City G) 2009
8 659-666 MAN NL 283 (Lion's City) 2009
4 667-670 Mercedes-Benz Citaro G Facelift 2010
13 671-683 Mercedes-Benz Citaro Facelift 2010
8 684-691 Mercedes-Benz Citaro Facelift 2011
2 692-693 MAN NL 253 (Lion's City Hybrid) 2012
7 694-700 Mercedes-Benz Citaro Facelift 2013
12 701-712 Mercedes-Benz Citaro Facelift 2014
4 713-716 Mercedes-Benz Citaro G Facelift 2014

Linienübersicht[Bearbeiten]

Die Linienübersicht enthält neben den Linien der Stadtwerke Oberhausen auch Linien der Nachbarbetriebe, die im Stadtgebiet Oberhausen verkehren und keine Gemeinschaftslinien sind. (Stand: 9. Juni 2013)

Schnellbus- und Straßenbahnlinien[Bearbeiten]

Linie Linienweg Takt Mo-Fr
(HVZ)
Takt Sa
(HVZ)
Takt So
(HVZ)
Betreiber
SB90 Holten Markt – H.-Böll-Gesamtschule – Sterkrade BfNeue MitteHauptbahnhof – Ruhrpark 20 30 30 STOAG
SB91 Bero-Zentrum – Hauptbahnhof – Neue Mitte – Osterfeld Süd Bf – BOT-ZOB Berliner Platz (– Gladbeck – GE-Buer Rathaus) 10(20) 15(30) 30 STOAG/Vestische (Urban Reisen1,2)
SB92 Falkestraße – Harkortstraße – Osterfeld Mitte – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Fröbelplatz 20 30 30 STOAG
SB93 Taunusstraße – Harkortstraße – Osterfeld Mitte – Neue Mitte – Liebknechtstraße – Hauptbahnhof – DU-Obermeiderich – Fröbelplatz 20 30 60 STOAG
SB94 Sterkrade Bf – Buschhausen Mitte – Bero-Zentrum – Hauptbahnhof – Liebknechtstraße – Hugo-Rasch-Straße 20 30 30 STOAG (Urban Reisen1)
SB977 Sterkrade Bf – Buschhausen Mitte – Bero-Zentrum – Hauptbahnhof - Anne Frank Realschule 20 30 - STOAG (Urban Reisen1)
SB98 Falkestraße – H.-Böll-Gesamtschule – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Fröbelplatz 20 30 30 STOAG
112 (Neumarkt – Sterkrade Bf – )OLGA-Park – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Landwehr – MH-Styrum – MH-Stadtmitte – MH-Kaiserplatz 20(10) 15 30 STOAG/MVG

Die Linie 112 fährt zwischen Oberhausen Landwehr und Mülheim Kaiserplatz alle 10 Minuten und zwischen Oberhausen Neumarkt und Landwehr alle 20 Minuten. Von Montag bis Freitag zwischen 6 und 8 Uhr fährt die Linie 112 zwischen Mülheim Kaiserplatz und Oberhausen OLGA-Park alle 10 Minuten.

Aussicht[Bearbeiten]

Linie Linienweg Takt Mo-Fr
(HVZ)
Takt Sa
(HVZ)
Takt So
(HVZ)
Betreiber
105 Oberhausen Hauptbahnhof/OB-Sterkrade – Neue Mitte – Stahlwerksgelände – Stadtgrenze EssenE-Frintrop, Unterstraße – E-Helenenenstr. – E-Berliner Platz - Essen Hbf. – E-Rellinghausen, Finefraustraße 10 15 15 STOAG/EVAG
ÖPNV Trasse geplanter Anschluss SL 105
Streckenlänge: 3,7 km
Spurweite: 1000 mm (Meterspur)
Stromsystem: 750 V =
BSicon ueABZq+lr.svg 112 105 Straßenbahnstammstrecke
 in Richtung Oberhausen Hauptbahnhof und
BSicon uexSTR.svg 112 in Richtung OB-Sterkrade, Neumarkt
BSicon uexBHF.svg
Marina/Sealife
BSicon uexBHF.svg
Metronom Theater
BSicon uexBHF.svg
UMSICHT
BSicon uxmKRZo.svg Bahnstrecke Duisburg–Dortmund
BSicon uexBHF.svg
Mellinghofer Straße
BSicon uexSTR+GRZq.svg
Ende ÖPNV-Trasse Linie 105
BSicon uexSTR.svg
Ab hier verkehrt die Linie 105 straßenbündig
 auf der B 231 von Duisburg nach Essen
BSicon uexHST.svg
Hausmannsfeld
BSicon uexSTR+GRZq.svg Stadtgrenze Oberhausen/Essen
BSicon uHST.svg Essen-Unterstraße
BSicon uSTR.svg 105 Richtung Essen

Die Linie 105 endet derzeit (2014) noch in Essen-Frintrop an der Stadtgrenze zu Oberhausen und wird voraussichtlich ab 2018 im Oberhausener Liniennetz verkehren.[5] Sie soll ab Haltestelle Gasometer abwechselnd alle 20 Minuten zum Hauptbahnhof bzw. nach Sterkrade verkehren.[6]

Stadtlinien[Bearbeiten]

Linie Linienweg Takt Mo-Fr/Sa/So (HVZ) Betreiber
26 Dinslaken-Kaufm. Schulen – DIN-Rathaus – DIN-Bf – DIN-Hiesfeld – Graßhofstr. – Holtstegstr. – DIN-Im Hardtfeld vereinzelt an Schultagen NIAG (Urban Reisen 6)
122 City Forum - <- ( Luise Albertz Halle ) – Hauptbahnhof – MH-Styrum – MH-Raffelberg – MH-Hauptbahnhof 20/30/30 STOAG/MVG
124 Wehrstraße – MH-Hauptbahnhof – MH-Speldorf 20/30/30 MVG
129 Ruhrpark – MH-Styrum – MH-Rhein-Ruhr-Zentrum 60/60/60 MVG
136 E-Erbach – E-Haarzopf – MH-Heißen – MH-Dümpten – Anne-Frank-Realschule 60/60/60 MVG
143 E-Borbeck Bf – E-Frintrop – Dümpten – Hauptbahnhof – Fröbelplatz 20/30/30 STOAG / EVAG/ Reisedienst Nickel8
185 Neue Mitte – E-Frintrop – E-Dellwig - E-Borbeck Bf 20/30/30 EVAG/STOAG
263 E-Karnap – BOT-Welheim – BOT-ZOB Berliner Platz – Sterkrade Bf 20/30/30 Vestische (Urban Reisen2)
905 DU-Walsum – Holten Markt – DU-Marxloh – DU-Beeckerwerth 30/30/30 DVG (Urban Reisen+Leineweber Autoreisen3)
908 Sterkrade Bf – Buschausen Mitte – DU-Hamborn – DU-Matenastraße 30/30/30 DVG
918 Holten Bf – Dinslaken – Voerde 60/60/120 NIAG (Urban Reisen + Kremerskothen Dorsten 6)
935 Sterkrade Bf – DU-Hamborn – DU-Neumühl – Hauptbahnhof – Anne-Frank-Realschule 60/60/60 STOAG/DVG/BVR (Urban Reisen3,4)
939 Anne-Frank-Realschule - Marktstraße - Hauptbahnhof – DU-Obermeiderich - DU-Hauptbahnhof - DU-Neudorf - DU-Klinikum 60/60/60 STOAG/DVG
952 Sterkrade Bf - Alsbachtal - Königshardt - Everslohstraße 20/30/30 STOAG (Urban Reisen1)
953 BOT-Spechtstraße - Tackenbergstr. – Osterfeld Mitte – Neue Mitte – Dümpten - Wehrstarße 60/60/60 STOAG
954 Hirschkamp – Schmachtendorf - Barmingholten – Holten Markt - Sterkrade Bf - Osterfeld Mitte - Marina Sea Life 30/30/60 STOAG
955 H.-Böll-Gesamtschule – Sterkrade Bf – Buschhausen Mitte – Hauptbahnhof – Anne-Frank-Realschule 60/60/60 STOAG
956 Goerdelerstraße - Sterkrade Bf - Osterfeld Mitte - Schloss OB - Hbf - Feldmannstr. - Dümptenerkamp - Wehrstraße 30/30/60 STOAG
957* Graßhofstraße - Weierheide Im Lekkerland - Weierheide Kiebitzstraße - Sterkrade Bf – Zweigstraße - Osterfeld Süd Bf - Arminstr - Burg Vondern - Breilstr - Einbleckstr - Küppershof - Hauptbahnhof - Tulpenstr 20/30/30 STOAG (Urban Reisen1)
960 Holten Bf – H.-Böll-Gesamtschule – Hirschkamp – Falkestr. – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Rathaus - EKO - Wehrstraße – Dümpten 20/30/30 STOAG
961 BOT-Spechtstraße – Tackenberg – Osterfeld Mitte - Neue Mitte - Hbf - Luise Albertz Halle - Dümptenerkamp - Wehrstraße 60/60/60 STOAG
962 Sterkrade Bf - Alsfeld - Königshardt - Kleekamp 60/60/60 STOAG
966 Sterkrade Bf - Schloss OB - Hbf - Bero Zentrum 60/60/60 STOAG
976 Falkestr. - Flöz Röttgersbank-Straße – Sterkrade Bf – Buschhausen Mitte – Hauptbahnhof - Seilerstraße - Wehrstraße (– MH-Heifeskamp bzw. Dümpten) 20/30/30 STOAG
979 Sterkrade Bf – TackenbergBOT-Fuhlenbrock – BOT-ZOB Berliner Platz 20/30/30 STOAG/Vestische (Urban Reisen1,2)
995 Anne-Frank-Realschule – Lirich – DU-Marxloh 60/60/- STOAG/BVR (Urban Reisen4)
  • Baustellenfahrplan Aufgrund Sperrung der Emscherbrücke (957 und NE3)

Nachtexpress-Linien[Bearbeiten]

Linie Linienweg Betreiber
NE1 Hirschkamp – H.-Böll-Gesamtschule – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Fröbelplatz STOAG
NE2 H.-Böll-Gesamtschule – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Dümpten STOAG
NE3 Sterkrade Bf – Osterfeld Mitte – Borbeck – Stadtgrenze Essen – Hauptbahnhof – Fröbelplatz STOAG (Urban Reisen1)
NE4 ( HIN ) Sterkrade Bf - Biefang - Holten Bf - Holten Markt - DIN Surman – Heinrich Böll Gesamtschule STOAG (Urban Reisen1)
NE4 ( ZURÜCK ) H.-Böll-Gesamtschule – Holten Bf - Holten Markt - Biefang – Sterkrade Bf STOAG (Urban Reisen1)
NE5 Sterkrade Bf – Buschhausen Mitte – Lirich – Hauptbahnhof STOAG
NE6 Sterkrade Bf – Tackenberg – Osterfeld Mitte – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Styrum – Ruhrpark STOAG (Urban Reisen1)
NE7 Hirschkamp - Königshardt – Tackenberg – Klosterhardt – Sterkrade Bf STOAG (Urban Reisen1)
NE10 Sterkrade Bf – Zweigstraße – Schloss Oberhausen – Neue Mitte – MH-Stadtmitte – MH-Lindenhof STOAG/MVG (Urban Reisen1 Vehar Linienverkehr5)
NE11 Oberhausen Hbf – Neue Mitte – E-Frintrop – E-Hauptbahnhof EVAG
NE12 (Neumarkt – Sterkrade Bf –) OLGA-Park – Neue Mitte – Hauptbahnhof – Landwehr – MH-Styrum – MH-Stadtmitte – MH-Kaiserplatz STOAG/MVG
NE21 Hauptbahnhof – Neue Mitte – Osterfeld Süd Bf – BOT-ZOB Berliner Platz STOAG/Vestische (Urban Reisen2 PM Reisen KG 2)

Legende:
1 als Subunternehmer für die STOAG
2 als Subunternehmer für die Vestische
3 als Subunternehmer für die DVG
4 als Subunternehmer für DB Bahn - Rheinlandbus (BVR)
5 als Subunternehmer für die MVG
6 als Subunternehmer für die NIAG
7 Linie verkehrt nicht in den Sommerferien
8 als Subunternehmer für die EVAG

Quelle: STOAG Stadtfahrplan Oberhausen 2013/14

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stoag fährt bei Haltestellen-Umbau voran
  2. a b Stadt Oberhausen: Beteiligungsbericht der Stadt Oberhausen 2012
  3. Ruhr-Bus – Fuhrparkliste
  4. http://www.stoag.de/stoag/fahrzeuge/fahrzeugflotte.html
  5. beschließt den Neubau der Straßenbahnlinie 105 bis 2018.
  6. So sinnvoll sind 80 Millionen Euro für drei Kilometer Bahn