Tomas Ledin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomas Ledin (2013)
Tomas Ledin

Tomas Ledin (* 25. Februar 1952 in Rätan, Jämtlands län) ist ein schwedischer Sänger, Komponist, Liedtexter, Gitarrist und Musikproduzent.

Ledin wuchs im schwedischen Sandviken auf. Seine Gesangskarriere startete er in den 1970er Jahren und hatte einige Erfolge in den schwedischen und skandinavischen Charts. 1979 wechselte er zur schwedischen Schallplattenfirma Polar Music, für die er neben seiner Gesangstätigkeit dann auch als Komponist und Produzent tätig war. Hier sang er unter anderem auch gemeinsam mit der früheren ABBA-Sängerin Agnetha Fältskog 1982 das Duett Never Again auf Fältskogs gleichnamiger Single. Davor war er auch Background-Sänger bei den Konzerten der letzten ABBA-Tournee 1979/80 durch Europa, Nordamerika und Japan. 1980 trat er für Schweden beim Eurovisie Songfestival in den Niederlanden mit dem Titel Just nu! an und landete damit auf Platz 10 der Wertung. 1982 schrieb er den Song I Got Something für Anni-Frid Lyngstads erstes englischsprachiges Album Something's Going On. Nur ein Jahr später beteiligte er sich auch an Agnetha Fältskogs erstem internationalen Solo-Album Wrap Your Arms Around Me mit der Komposition Take Good Care of Your Children.

Er ist seit dem 22. Mai 1983 mit Marie Anderson, der Tochter von Stig Anderson verheiratet.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1972: Restless Mind
  • 1973: Hjärtats rytm
  • 1975: Knivhuggarrock
  • 1976: Natten är ung
  • 1977: Tomas Ledin
  • 1978: Fasten Seatbelts
  • 1978: Tagen på bar gärning (live)
  • 1979: Ut på stan
  • 1980: Lookin' for a Good Time
  • 1982: Gränslös
  • 1982: The Human Touch
  • 1983: Captured
  • 1985: En galen kväll (live)
  • 1988: Down on the Pleasure Avenue
  • 1990: Ett samlingsalbum
  • 1990: Tillfälligheternas spel
  • 1993: Du kan lita på mig
  • 1996: T
  • 1997: Sånger att älska till
  • 2000: Vuodet 1972–2000
  • 2000: Djävulen & ängeln
  • 2001: Festen har börjat - Ett samlingsalbum
  • 2002: Hela vägen
  • 2003: I sommarnattens ljus
  • 2004: Med vidöppna fönster
  • 2006: Plektrum
  • 2009: 500 dagar om året
  • 2013: Höga kusten
  • 2014: Sommaren är kort
  • 2014: Spår – 133 sånger 1964-2014

Weblinks[Bearbeiten]