A Lyga 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
A Lyga 2008
Meister Ekranas Panevėžys
Champions-League-
Qualifikation
Ekranas Panevėžys
Europa-League-
Qualifikation
FBK Kaunas
Sūduva Marijampolė
Vėtra Vilnius
Pokalsieger FBK Kaunas
Absteiger FK Šilutė
Mannschaften 8
Spiele 112
Tore 266  (ø 2,38 pro Spiel)
Torschützenkönig Rafael Ledesma
(FBK Kaunas)
A Lyga 2007

Die A Lyga 2008 war die 19. Spielzeit der höchsten litauischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 29. März 2008 und endete am 16. November 2008.

Titelverteidiger war FBK Kaunas.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem der FC Vilnius für diese Spielzeit nicht zugelassen wurde und Interas Visaginas abgestiegen war, es aber gleichzeitig keinen Aufsteiger gab, wurde die Saison mit acht Mannschaften durchgeführt. Diese spielten im Verlauf einer Saison viermal gegeneinander; zweimal zu Hause und zweimal auswärts. Somit bestritt jede Mannschaft 28 Spiele pro Saison.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der A Lyga 2008
Verein Stadt Stadion Kapazität
FK Žalgiris Vilnius Vilnius Žalgiris-Stadion 15.0300
FBK Kaunas Kaunas S.Dariaus-und-S.Girėno-Stadion 8.248
Sūduva Marijampolė Marijampolė Sūduva-Stadion 6.250
FK Vėtra Vilnius Vėtra-Stadion 5.422
Atlantas Klaipėda Klaipėda Zentralstadion Klaipėda 4.950
Ekranas Panevėžys Panevėžys Aukštaitija-Stadion 4.000
FK Šilutė Šilutė Šilutė Stadion 3.000
FK Šiauliai Šiauliai Stadion Šiauliai 2.430

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Ekranas Panevėžys  28  20  5  3 046:120 +34 65
 2. FBK Kaunas (M)  28  16  7  5 051:170 +34 55
 3. FK Vėtra  28  14  6  8 033:240  +9 48
 4. Sūduva Marijampolė  28  14  6  8 035:250 +10 48
 5. FK Žalgiris Vilnius  28  6  10  12 027:410 −14 28
 6. Atlantas Klaipėda  28  7  7  14 031:440 −13 28
 7. FK Šiauliai  28  5  9  14 024:410 −17 24
 8. FK Šilutė  28  3  4  21 019:620 −43 13

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Litauischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2009/10
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2009/10
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2009/10
  • Abstieg in die 1 Lyga
  • (M) amtierender litauischer Meister
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Spieltage 1-14[1] Ekranas Panevėžys FBK Kaunas FK Vėtra Sūduva Marijampolė FK Žalgiris Vilnius Atlantas Klaipėda FK Šiauliai FK Šilutė
    Ekranas Panevėžys 1:0 1:1 1:0 1:0 1:0 1:0 4:0
    FBK Kaunas 0:3 1:2 3:0 2:0 4:0 2:0 3:0
    FK Vėtra 0:1 1:1 3:0 1:1 0:0 2:2 2:1
    Sūduva Marijampolė 2:1 0:0 3:0 0:0 3:1 1:0 2:1
    FK Žalgiris Vilnius 1:1 0:2 1:0 0:1 0:0 1:1 1:1
    Atlantas Klaipėda 1:1 1:1 1:0 0:1 2:2 0:1 2:0
    FK Šiauliai 0:2 0:0 0:2 0:1 1:1 1:1 3:0
    FK Šilutė 0:1 0:6 1:3 1:1 0:2 2:4 2:2
    Spieltage 15-28[1] Ekranas Panevėžys FBK Kaunas FK Vėtra Sūduva Marijampolė FK Žalgiris Vilnius Atlantas Klaipėda FK Šiauliai FK Šilutė
    Ekranas Panevėžys 2:1 0:1 2:1 5:1 3:0 1:1 1:0
    FBK Kaunas 2:0 2:3 1:0 5:0 2:0 1:0 4:0
    FK Vėtra 0:2 0:2 2:0 1:0 2:1 1:0 4:0
    Sūduva Marijampolė 0:0 1:2 0:0 1:1 3:2 3:0 4:0
    FK Žalgiris Vilnius 0:1 1:1 1:0 2:3 5:1 2:4 0:2
    Atlantas Klaipėda 0:1 1:2 0:1 1:0 3:0 1:2 2:1
    FK Šiauliai 0:5 0:0 2:0 0:2 0:2 4:4 0:1
    FK Šilutė 0:3 1:1 0:1 1:2 1:2 1:2 2:0

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b Lithuania 2008 Ergebnisse und Tabellen. In: wildstat.com. Abgerufen am 9. März 2017.