Umaghlessi Liga 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umaghlessi Liga 2007/08
Meister Dinamo Tiflis
Champions-League-
Qualifikation
Dinamo Tiflis
UEFA-Pokal-
Qualifikation
WIT Georgia Tiflis
FC Sestaponi
UI-Cup Lokomotive Tiflis
Pokalsieger FC Sestaponi
Relegation ↓ FC Spartaki Zchinwali
Absteiger FC Dila Gori
FC Dinamo Batumi
FC Merani Tiflis
Mannschaften 14
Spiele 182  + 1 Relegationsspiel
Tore 449  (ø 2,47 pro Spiel)
Torschützenkönig Micheil Chuzischwili
(Dinamo Tiflis) 16 Tore
Umaghlessi Liga 2006/07
Pirveli Liga (II) ↓

Die Umaghlessi Liga 2007/08 war die 19. Spielzeit der höchsten georgischen Spielklasse im Männerfußball. Dinamo Tiflis holte sich mit zehn Punkten Vorsprung vor WIT Georgia Tiflis den dreizehnten Meistertitel. Titelverteidiger Olimpi Rustawi belegte den vierten Rang.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 14 Vereine spielten im Verlauf der Saison zweimal gegeneinander; einmal zu Hause und einmal auswärts. Somit bestritt jede Mannschaft 26 Spiele. Die letzten drei Vereine stiegen direkt ab, der Viertletzte musste ein Relegationsspiel gegen den Zweiten der Pirveli Liga austragen.

Torpedo Kutaissi und Tschichura Satschchere zogen vor der Saison aus finanziellen Gründen zurück. Ihre Ligaplätze wurden durch FC Dila Gori (sportlicher Absteiger der letzten Saison) und FC Spartaki Zchinwali (2005/06 zurückgezogen) ersetzt.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielorte der Mannschaften in der Umaghlessi Liga 2007/08

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Dinamo Tiflis  26  23  1  2 067:180 +49 70
 2. WIT Georgia Tiflis  26  19  3  4 045:140 +31 60
 3. FC Sestaponi  26  18  5  3 056:160 +40 59
 4. Olimpi Rustawi (M)  26  16  4  6 026:160 +10 52
 5. Ameri Tiflis (P)  26  15  3  8 048:270 +21 48
 6. FC Mescheti (N)  26  11  6  9 029:300  −1 39
 7. Mglebi Sugdidi (N)  26  10  3  13 027:330  −6 33
 8. Sioni Bolnissi  26  9  5  12 034:350  −1 32
 9. FK Bordschomi  26  9  4  13 032:390  −7 31
10. Lokomotive Tiflis  26  7  6  13 027:350  −8 27
11. FC Spartaki Zchinwali (N)  26  5  8  13 015:280 −13 23
12. FC Merani Tiflis  26  6  1  19 015:540 −39 19
13. FC Dinamo Batumi  26  4  4  18 016:510 −35 16
14. FC Dila Gori  26  1  5  20 012:530 −41 08

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

(M) amtierender Meister
(P) amtierender Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007/08[1] WIT Georgia Tiflis FC Sestaponi Olimpi Rustawi Ameri Tiflis FC Mescheti Achalziche Mglebi Sugdidi Sioni Bolnissi FK Bordschomi Lokomotive Tiflis FC Spartaki Zchinwali FC Merani Tiflis FC Dinamo Batumi FC Dila Gori
Dinamo Tiflis 0:1 2:0 1:2 2:1 5:1 1:0 3:0 4:2 6:5 2:1 3:0 7:0 5:0
WIT Georgia Tiflis 0:0 2:1 2:1 0:1 3:0 2:1 4:0 1:2 1:0 1:0 3:0 4:1 2:0
FC Sestaponi 0:1 1:1 2:1 3:1 4:1 2:0 3:1 1:0 5:0 2:0 6:1 4:0 5:0
Olimpi Rustawi 0:2 0:1 0:3 1:0 0:0 2:1 1:0 1:0 1:0 1:0 2:0 1:0 1:0
Ameri Tiflis 0:2 0:3 1:2 2:1 0:0 5:0 2:0 3:2 1:1 2:0 7:0 4:1 3:2
FC Mescheti Achalziche 0:2 2:0 0:2 0:0 1:2 1:0 2:2 2:0 0:0 0:0 2:1 3:2 2:0
Mglebi Sugdidi 1:2 0:3 0:0 0:2 0:1 1:0 1:0 4:2 0:0 2:0 1:0 1:0 5:0
Sioni Bolnissi 1:2 3:1 0:2 1:2 0:0 1:0 3:1 0:1 0:3 1:1 5:0 1:0 5:1
FK Bordschomi 1:2 1:2 0:2 0:0 3:0 2:0 4:3 2:5 2:1 2:1 1:0 1:2 3:2
Lokomotive Tiflis 1:2 0:1 1:1 0:1 2:1 2:3 0:1 1:0 1:0 2:2 0:2 4:1 1:0
FC Spartaki Zchinwali 0:3 0:0 2:2 0:2 0:1 0:2 0:0 0:2 0:0 2:0 1:0 0:1 3:0
FC Merani Tiflis 0:2 0:3 0:1 0:1 1:5 0:4 0:1 1:1 1:0 0:1 0:1 2:1 1:0
FC Dinamo Batumi 1:4 0:3 0:0 0:1 0:3 1:2 2:0 1:1 1:1 1:0 0:1 0:2 0:0
FC Dila Gori 0:2 0:1 1:2 1:1 0:2 0:1 1:3 0:1 0:0 1:1 0:0 2:3 1:0

Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis


FC Spartaki Zchinwali 1:0  FC Gagra Tiflis

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Georgia 2007/08 Ergebnisse und Tabellen. In: rsssf.com. Abgerufen am 27. Oktober 2016.