Alessandria della Rocca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alessandria della Rocca
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Alessandria della Rocca (Italien)
Alessandria della Rocca
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung: Lisciànnira di la Rocca
Koordinaten: 37° 34′ N, 13° 27′ O37.567513.454166666667533Koordinaten: 37° 34′ 3″ N, 13° 27′ 15″ O
Höhe: 533 m s.l.m.
Fläche: 61,88 km²
Einwohner: 3.082 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 50 Einw./km²
Postleitzahl: 92010
Vorwahl: 0922
ISTAT-Nummer: 084002
Volksbezeichnung: Alessandrini
Schutzpatron: Maria SS. della Rocca
Alessandria della Rocca

Alessandria della Rocca ist eine Stadt in der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien.

Lage und Daten[Bearbeiten]

Alessandria della Rocca liegt 53 km nördlich von Agrigent auf dem Monti Sicani. Hier wohnen 3082 Einwohner (Stand 31. Dezember 2012), die hauptsächlich in der Landwirtschaft (Getreide, Obst) arbeiten.

Die Nachbargemeinden sind Bivona, Cianciana, San Biagio Platani, Sant’Angelo Muxaro und Santo Stefano Quisquina.

Geschichte[Bearbeiten]

Alessandria della Rocca wurde im Jahre 1570 von Blasco Barresi gegründet. Bis 1862 trug der Ort den Namen Alessandria della Pietra. Der Name stammt von dem Heiligtum Santa Maria della Rocca, welches im 17. Jahrhundert errichtet worden ist.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Stadt hat eine regelmäßige und rechtwinkelige Ausdehnung. Die Sehenswürdigkeiten sind die Pfarrkirche aus dem 17. Jahrhundert, die Santa Maria del Pilar geweiht ist, und das Heiligtum der Santa Maria della Rocca im Süden des Ortes. Am Standort des Heiligtums ist laut Überlieferung im 17. Jahrhundert eine Statue der heiligen Jungfrau gefunden worden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]