Santa Margherita di Belice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Santa Margherita di Belice
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Santa Margherita di Belice (Italien)
Santa Margherita di Belice
Staat Italien
Region Sizilien
Provinz Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung Santa Margarita
Koordinaten 37° 42′ N, 13° 1′ OKoordinaten: 37° 41′ 34″ N, 13° 1′ 16″ O
Höhe 400 m s.l.m.
Fläche 67,09 km²
Einwohner 6.338 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 94 Einw./km²
Postleitzahl 92018
Vorwahl 0925
ISTAT-Nummer 084038
Volksbezeichnung Margheritesi
Schutzpatron Santa Rosalia
Website Santa Margherita di Belice
Palazzo Filangeri-Cutò, Sommerpalast der Familie Filangeri, Fürsten von Cutò; Vorbild für Donnafugata im Roman Il Gattopardo von Giuseppe Tomasi di Lampedusa (1968 durch Erdbeben schwer beschädigt)

Santa Margherita di Belice ist eine Stadt der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien.

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Santa Margherita di Belice liegt etwa 60 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Agrigent. Die Stadt hat 6338 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017), die hauptsächlich in der Landwirtschaft beschäftigt sind.

Santa Margherita di Belice bildet zusammen mit den Gemeinden Menfi, Sambuca di Sicilia und Sciacca eine der bedeutendsten Weinbauregionen Siziliens. Seit 1994 existiert für die Weinberge der Gemeinde mit der „DOC Santa Margherita di Belice“ eine eigene kontrollierte Ursprungsbezeichnung für Qualitätswein (Denominazione di origine controllata).

Die Nachbargemeinde sind Contessa Entellina (PA), Menfi, Montevago, Salaparuta (TP) und Sambuca di Sicilia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1572 von Antonio Corbera gegründet. Sie erhielt damals den Namen Menzil-el-Sindi. Bei dem Erdbeben 1968 wurde die Gemeinde fast komplett zerstört und danach wieder aufgebaut.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pfarrkirche wurde im 18. Jahrhundert renoviert und steht am Dorfplatz. Ebenso steht dort der Filangeri-Palast aus dem 18. Jahrhundert und die Palazzata.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Santa Margherita di Belice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien