Alexandra Schreiber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alexandra Schreiber (* 13. April 1963 in Regensburg, Bayern)[1] ist eine deutsche Judoka. Alexandra Schreiber ist verheiratet und heißt inzwischen Alexandra Schreiber-Little.[2]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre Vereine waren unter anderem der TSV Bayer 04 Leverkusen[3] und der Garather SV[4][5]. Im Jahr 2004 übernahm sie im Internat des Vinzenz-Pallotti-Kollegs in Rheinbach einen Trainerposten.[6] In ihrer Judokarriere erwarb sie zumindest den 4. Dan.[7]

Erfolge als aktive Judoka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Folgenden finden sich chronologisch die größten nationalen und internationalen Erfolge von Alexandra Schreiber:[8]

  • 1981 - Vize-Europameisterin in Madrid bis 66 kg
  • 1983 - Deutsche Meisterin in Langenfeld bis 66 kg
  • 1983 - Dritte bei der Europameisterschaft in Genua bis 66 kg
  • 1984 - Deutsche Meisterin in Langenfeld bis 66 kg
  • 1986 - Dritte bei der Weltmeisterschaft in Maastricht bis 66 kg
  • 1986 - Vize-Europameisterin in London bis 66 kg
  • 1984 - Deutsche Meisterin in Hannover bis 66 kg
  • 1987 - Siegerin German Open Essen bis 66 kg
  • 1987 - Weltmeisterin in Essen bis 66 kg
  • 1988 - Europameisterin in Pamplona bis 66 kg
  • 1989 - Vize-Europameisterin in Helsinki bis 66 kg
  • 1990 - Europameisterin in Frankfurt am Main bis 66 kg
  • 1992 - Deutsche Meisterin in Rastede bis 66 kg
  • 1992 - Dritte bei der Europameisterschaft in Paris bis 66 kg
  • 1992 - Fünfte bei Olympia in Barcelona bis 66 kg

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympics Statistics and History (Engl.)
  2. Kampfrichterinnen fühlen sich in Hagen wohl
  3. Bayer-Sportler bei Olympischen Spielen 1992 - 2000
  4. Garather Sportverein 1966 e.V. - Abteilung Judo (Memento vom 13. Dezember 2009 im Internet Archive)
  5. Ergebnis Deutsche Einzelmeisterschaft Damen 6. November 1982 in Nienhagen -66kg 2. Alexandra Schreiber (Garather SV) (Memento vom 27. Mai 2015 im Internet Archive)
  6. Aktuelles von den Pallottinern - Ex-Weltmeisterin trainiert Judoka im Internat (Memento vom 23. Januar 2015 im Internet Archive)
  7. Ausschreibung Deutscher Judo-Bund e.V. aus dem Jahr 2006 (PDF; 64 kB)
  8. Judo Inside mit Statistiken (Engl.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]