Bachelor in Paradise (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelBachelor in Paradise
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2018
Episoden 15+ in 2+ Staffeln
Genre Reality-Show
Moderation Florian Ambrosius (2018)[1]
Erstausstrahlung 9. Mai 2018 auf RTL

Bachelor in Paradise ist ein Spin-off der Formate Der Bachelor und Die Bachelorette, welches in den Vereinigten Staaten erstmals am 4. August 2014 ausgestrahlt wurde. Im Oktober 2017 gab auch der deutsche Sender RTL Television bekannt, dieses Format als Auskopplung von Der Bachelor bzw. Die Bachelorette produzieren zu lassen.[2]

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer und Frauen aus vorherigen Bachelor- und Bachelorette-Staffeln arrangieren Dates miteinander. Durch Neuzugänge von zwei oder drei abwechselnd männlichen oder weiblichen Kandidaten vergrößert sich das Single-Angebot auf einer Geschlechterseite während einer Folge und wird durch eine Rosenvergabe am Schluss der Folge wieder auf ein „Sechs zu Sechs“-Verhältnis von männlichen zu weiblichen Singles reduziert. Dabei vergibt jeder Kandidat der unterschüssigen Gruppe eine Rose an einen Kandidaten der überzähligen Gruppe. Diejenigen, die keine Rose erhalten haben, verlassen die Show.

Erste Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel, an der 24 Singles aus beiden Formaten teilnahmen, darunter auch die ehemaligen Bachelor Paul Janke und Oliver Sanne,[3] wurde vom 9. Mai bis zum 13. Juni 2018 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt.[4] Schauplatz der Dating-Show ist eine „Villa Location“ auf der Insel Ko Samui in Thailand.[5]

Kandidatenübersicht[6]
Kandidat/in, Alter Teilnahme
Bachelor
oder
Bachelorette
Staffel
Beruf, Anmerkungen Einstieg
in Folge
Ohne Rose
in Folge
Sebastian Fobe 32 4 Personal Trainer 2
Carina Spack 21 8 Industriekauffrau 1
Philipp Stehler 29 3 Influencer 1
Pamela Gil Mata 28 5 Studentin der Wirtschaftspädagogik 1
Domenico de Cicco 35 4 Logistikmanager 1
Evelyn Burdecki 29 7 Teilnehmerin bei Promi Big Brother 1
Viola Kraus 27 7 Friseurmeisterin 3 6
Christian Rauch 35 2 Personal Trainer und Ernährungsberater 1 6
Michael „Michi“ Bauer 27 4 Model und Influencer 4 6
Svenja von Wrese 23 8 Hair- und Make-up-Artist 3 6
Paul Janke 36 2 DJ und Moderator 2 6
Annika Körner 30 6 stellvertretende Empfangschefin 5 6
Ela Tas 25 4 Jura-Studentin, Teilnehmerin bei Promi Big Brother 3 5
Janika Jäcke 29 7 Office Managerin 5 5
Jörg Petersen 32 3 kaufmännischer Vertriebsleiter 4 4
Niklas Schröder 29 4 Influencer 4 4
Johannes Haller 30 4 Mechatroniker und Automobilkaufmann 1 4
Carolin Ehrensberger 25 5 Steuerfachangestellte 1 3
Yeliz Koç 24 8 Visagistin 1 3
Saskia Atzerodt 26 6 Model, Playmate Juli 2016 1 3
Marvin Osei 23 3 Student 1 2
Oliver Sanne 31 5 Fitnessökonom 1 2
Lina Kolodochka 23 8 BWL-Studentin 1 1
Erika Dorodnova 26 7 Projektmanagerin 1 1
  • Freiwilliger Ausstieg

Zweite Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zweite Staffel des Formats wurde vom 15. Oktober bis 17. Dezember 2019 ausgestrahlt. Paul Janke war diesmal als Barkeeper in der Villa dabei. Im Anschluss an die ausgestrahlte Sendung gab es online exklusiv bei TVNOW die Aftershow Bachelor in Paradise – Der Talk, in der Moderatorin Frauke Ludowig mit den jeweils ausgeschiedenen Kandidaten und weiteren Gästen die Geschehnisse der aktuellen Folge besprach und analysierte.

Kandidatenübersicht[7]
Kandidat/in, Alter Teilnahme
Bachelor
oder
Bachelorette
Staffel
Beruf, Anmerkungen Einstieg
in Folge
Ohne Rose
in Folge
Carina Spack 23 8 Tierarzthelferin 3
Serkan Yavuz 26 6 Student für Gebäudeklimatik 1
Natalie Stommel 30 3 Mitarbeiterin in der digitalen Vermarktung 1
Michael „Michi“ Bauer 28 4 Model, Vize-Mister Germany 2015 1
Christina Grass 31 9 Pharmareferentin, Laiendarstellerin 1
Marco Cerullo 30 4 Unternehmensberater, Fernsehdarsteller 1
Ernestine Palmert 27 9 Studentin (International Management) 7 9
Andreas Ongemach 27 6 Außendienstmitarbeiter 6 9
Stefanie Gebhardt 33 9 Unternehmerin 5 9
Oğuzhan „Oggy“ Baam 27 6 Sporttherapeut 6 9
Sebastian Mansla 30 6 Content Creator & Fitness Coach 8 8
Sören Altmann 34 5 DJ 8 8
Christian Rauch 36 2 Personal Trainer 5 8
Janina Céline Jahn 24 8 Influencerin 5 8
Alexander Hindersmann 31 5, 6 gelernter Personal Trainer 2 7
Amelie Sperlich 24 8 Studentin (Lehramt – Katholische Religionslehre, Deutsch) 7 7
Cara Suckert 26 7 Unternehmerin 6 7
Jade Übach 25 9 Flugbegleiterin 1 7
Daniel Chytra 35 6 Gleitschirm- und Drohnenpilot 4 6
Kimberley Schulz 26 9 Redakteurin 5 5
Janine Christin Wallat 24 8 Friseurin 3 5
Samantha Justus 29 5 Mode- und Beauty-Redakteurin, Influencerin 3 5
Filip Pavlović 25 5 Geschäftsführer 1 5
Rafi Rachek 29 5 Fitnesstrainer, Model 4 4
Aurelio Savina 41 2 Moderator, Sänger, Schauspieler & Model 2 4
Isabell Bernsee 29 9 Immobilienkauffrau, Playmate Juni 2015 1 3
Michelle Schellhaas 24 8 Bürokauffrau 1 3
Julia Prokopy 24 7 Flugbegleiterin, Miss Nürnberg, Playmate Oktober 2018 1 3
Edgar „Eddy“ Mock 28 5 angehender Schauspieler 1 2
Michael Böhm 27 4 Marktleiter einer Supermarktfiliale 2 2
Cornelis Steiner 31 2 Bauleiter 1 2
Sarah Gehring 32 3 Filialleiterin im Einzelhandel 1 1
Meike Emonts 28 8 Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen 1 1
  • Freiwilliger Ausstieg

Dritte Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die dritte Staffel des Formats wird ab dem 24. Oktober 2021 wöchentlich ausgestrahlt. Paul Janke soll, wie bereits in der zweiten Staffel, als Barkeeper fungieren. Erstmalig nehmen auch Kandidaten teil, die zuvor nicht bei einer Bachelor- bzw. Bachelorette-Staffel mitgewirkt haben.

Kandidatenübersicht[8][9]
Kandidat/in, Alter Teilnahme
Bachelor
oder
Bachelorette
Staffel
Beruf, Anmerkungen Einstieg
in Folge
Ohne Rose
in Folge
Alex Gérard 32 7
Anil Yaman 31 2
Brian Dwyer 30 5
David Taylor 26 6
Florian Hausdorfer 26 6
Gustav Masurek 32 8
Ioannis Amanatidis 31 7
Lorik Bunjaku 24 8
Martin Majchzrak 29 4
Maurice Grube 26 7
Miro Slavov 30
Moritz Breuninger 32 7
Serkan Yavuz 28 6
Zico Banach 30 8
Angie Leugner 29 8
Chanelle Wyrsch 25 061
Denise Hersing 25 11
Denise Jessica König 28 10
Donya Dardmand 30
Fabienne Gierke 29 7
Jaqueline Bikmaz 32 11
Judith Diaz 29 10
Karina Wagner 25 11
Romina Beck 27 6
Roxana Papadie 29 8
Samira Klampfl 27 8
Sanja Alena 29 071
1 Teilnahme beim Schweizer Bachelor oder bei der Schweizer Bachelorette

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]