Barbara Prakopenka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barbara Prakopenka (2015)

Barbara Prakopenka (* 29. April 1992 in Gomel, Belarus) ist eine deutsche Schauspielerin weißrussischer Abstammung.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit zwei Jahren kam Barbara Prakopenka gemeinsam mit ihrer Familie nach Hamburg.

Von September 2010 bis April 2011 war sie in ihrer ersten Serienhauptrolle in der ZDF-Telenovela Lena – Liebe meines Lebens als Jasmin Blohm zu sehen. Danach spielte sie diverse Episodenrollen in verschiedenen Fernsehreihen wie SOKO Wismar, SOKO Leipzig, Tatort oder Notruf Hafenkante. Von Mai 2012 bis 2014 drehte sie für die RTL-Daily Unter uns, wo sie als Kira Beckmann ebenfalls im Hauptcast vertreten war.

Von 2016 bis 2017 war sie auf YouTube in der Titelrolle der Webserie Alles Liebe, Annette zu sehen.[1]

Seit 2021 spielt sie in der RTL-Fernsehserie Alles was zählt die Eiskunstläuferin Greta Voss.[2]

Barbara Prakopenka spricht Russisch, Deutsch und Englisch fließend. Derzeit lebt sie in Berlin.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AllesLiebeAnnette. In: YouTube. Abgerufen am 7. März 2017.
  2. Ex-„Unter uns“-Star Barbara Prakopenka spielt jetzt bei „Alles was zählt“ mit. In: RTL.de. 19. Februar 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  3. Alles Liebe, Annette auf YouTube.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Barbara Prakopenka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien