Benutzer Diskussion:Tsor/Archiv 2005 03

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzer:Tsor/Archiv 2004 03

Inhaltsverzeichnis

Hallo Tsor!

Wollt dir nur mal sagen, dass du volles Programm am stressen bist und die Fuldatal Seite in Ruhe lassen sollst. Was kümmert dich das alles. Bist hier wohl der Ober-Wikipedia-Polizist oder wie spielst dich auf? Lass die Seite einfach in Ruhe

Der bitte Anschlag, der meine Benutzerseite oder -mich ruiniert, blockiert Sie.--Gelöscht Windhoek 09:27, 5. Feb 2005 (CET)
Hallo Benutzer:ReinekeBjoern, könntest du bitte mit solchen Aktionen unter der Gürtellinie aufhören, (du stehst ja noch nicht mal dazu ... unterzeichnen kann man mit vier Tilden (~~~~)) - deine Benutzeraktionen, z. B. [1] sprechen nicht gerade dafür, dass du dich mit der Wikipedia schon ernsthaft beschäftig hast. Weder sind hier persönliche Beleidigungen (Ober-Wikipedia-Polizist) angebracht, noch tragen unqualifizierte Änderungen ([2]) etwas zur Wikipedia bei. Ich gehe mal davon aus, es handelt sich einfach um Anfänger-Mißverständnisse ... Ich habe dir jetzt eine Mail geschickt, eine Nachricht auf der Benutzerseite hinterlassen und schreibe auch hier noch etwas - ich hoffe, das versachlicht den Dialog ein wenig ... Wir freuen uns dann auf sachlichere Beiträge! -- Schusch 11:10, 28. Apr 2004 (CEST)
Ja ist es nun die Henne oder das Ei das an allem Schuld ist Arcy 18:45, 29. Jun 2004 (CEST)

Hallo Tsor! Grüße von Arcy Frohe Ostern


nanu *umguck* so leer - das darf nicht sein ...

Hi Tsor !

Schon gesehen, dass sich Fichte Gymnasium Krefeld brav entwickelt :-) - Ich hoffe das gibt jetzt die letzte Diskussion zu dem Thema. Hab auch noch mal - wie war doch gleich die nette Formulierung - mit "bombastischen Argumentationsaufwand" nachgelegt.

Gruß Isis2000 18:06, 15. Mär 2004 (CET)


Danke für den Hinweis bei Maia. Ich werde das beim nächsten mal besser machen. War erst mein vierter Artikel. Sorry.

Danke, dass ich wahrgenommen werde. Ich habe soviel nutzlose Fakten in meinem Kopf, mit denen ich nichts anfangen kann. Dass es vielleichgt andere können, ist eine neue Erfahrung. Vielen Dank für die nette Begrüßung. Die Fehler am Anfang kriege ich in den Griff. Lass es uns tun!

                                     LaCarno 23:52, 15. Mär 2004 (CET)

Hallo neuer User,  ;-)

vielen Dank, dass Du so mutig bist und auch meinst hier schreiben zu können. In anbetracht Deines Artikels Osterputz möchten ich Dir aber lieber vorschlagen in Zukunft die Wikipedia-Server abzustauben *breitgrins*.

Der Artikel kann leider nicht für die "excellenten" vorgeschlagen werden, solange es kein frei verfügbares Bild "Tsor beim Osterputz" gibt.

Frechen Gruß

Isis2000 09:02, 16. Mär 2004 (CET) (Hauptlöschbeauftragterschuloberlöscherundschullistenganzspeziellweglöscher)

Wieso sperrst du den Artikel DDR-Sport, ohne vorher die letzte undiskutierte Löschung von skriptor rückgängig zu machen ? 212.82.250.9 17:56, 16. Mär 2004 (CET)



Putzanweisung für Teppichböden

http://idealreinigung.com/raumausstattung/teppichb1.htm Mit Putzanweisung

-)

Katharina 22:40, 16. Mär 2004 (CET)



Das Universum, Katharina und der Rest

Du bist ja nur neidisch weil Du hier nur die Löschbuttons osterputzen darfst während sich die wichtigen Admins wie Katharina um die wirklich wichtigen Fragen kümmern dürfen ;-P

Mit freundlichen Grüssen, ihre Wikipediaosterputzüberwachungsabteilung

AnonymerUserOhneUnterschriftwiesich´seigentlichgehört  Zeit: jetztgrade  Tag: Heute 

Hi Tsor ,

was meinst Du - sollten wir nicht auch die Diskussion um die Schulliste vorsorglich erhalten. So wie ich es sehe bleibt sie jetzt ;-)) - aber eine Debatte ist vermutlich bald wieder da. Vielleicht als Unterpunkt auf Deiner Gymnasium-Seite. Spätestens morgen wird der Punkt von der Löschliste genommen - allerdings sollten wir zwei das nicht vornehmen ... (Auch wenn ich Spass d´ran hätte.)

Gruß Isis2000 18:00, 19. Mär 2004 (CET)


Adminkandidaturen

Hallo tsor,

ich meinte natürlich nicht explizit dich, sondern alle, die einen Wochen zurückliegenden Streit als Argument benutzen. Wie du dich vielleicht noch erinnern kannst, war auch ich in diesem Streit um die Wurst nicht unbeteiligt und wenn du dir die Diskussionsseite von Anathema anschaust findest du außerdem auch, dass ich in der Löschkandidatendiskussion ebenfalls massiv gegen Anathema gefahren bin.

Was mir wichtig ist, ist die Tatsache, dass beide in den letzten Monaten extrem gute Arbeit FÜR die Wikipedia geleistet haben und auch sehr offensichtlich weiter leisten werden. Ein solches Projekt wie die Wikipedia bringt Konflikte mit sich und gegen die sind auch Admins nicht gefeit (Ich erinnere an die Streitfälle Fantasy/Nerd und Nerd/Robodoc und an Elian/Nephelin). Alle diese Streitfälle sind aber unwichtig gegenüber dem gemeinsamen Ziel, die Wikipedia auszubauen und die Vision der besten Enzyklopädie der Welt zu verwirklichen und entsprechend finde ich es engstirnig, guten Leuten die wenigen Möglichkeiten, die ein Admin mehr kann als andere User, vorzuenthalten.

In diesem Sinne und liebe Grüße aus Berlin, Necrophorus 23:08, 20. Mär 2004 (CET)

Doppelagenten

Hallo Tsor, nur zur Info: Ich habe das Thema Doppelagenten mit Herbye auf seiner Diskussionsseite (hoffentlich) abschließend geklärt. -- akl 00:24, 21. Mär 2004 (CET)

kfz-steuer

moin moin, tsor,

du hast ende letzten jahres (glaub ich) die Kfz-Steuer in Deutschland angelegt. es würde mich da mal interessieren, ob die zahlen noch aktuell sind. ich habe nämlich heute meinen steuerbescheid erhalten und war erst mal erstaunt, dass die angestigen ist, von € 6,14 auf € 7,36/100ccm (immerhin rund 25%). kann es sein, das du die alten DM preise nur durch € ersetzt hast, aber nicht umgrerechnet, oder sind die sätze von bundesland zu bundesland verschieden und deine tabelle enthält so etwas wie durchschnittswerte? -- gruß ee 03:54, 21. Mär 2004 (CET)

CSSR

Moin tsor,

hatte zwei gründe: (a) ist CSSR dummerweise eine begriffsklärungsseite und Tschechoslowakei der Hauptartikel und anderseits steht das zweite "s" in CSSR ja für "sozialistisch", vor 1949 (?) gab es den Staat eh nicht und er konnte schlecht was gewinnen. Und dass es nicht alles war, hatte fürchte ich mehr mit der uhrzeit als mit meiner Absicht zu tun. southpark 10:42, 21. Mär 2004 (CET)

Vollkommene Zahl

D'oh! „Sikilai. Setzen. Sechs!“ Vielen Dank für die schnelle Korrektur. :) --Sikilai 16:26, 22. Mär 2004 (CET)



Hallo Tsor

bin gerade dabei auf der Löschseite eine Diskussion über unsere Löschkriterien bei Biografien anzustoßen. Habe mal streng nach bisheriger Handhabe den Artikel Bernhard Hassenstein zum Löschen vorgeschlagen und werde jetzt auf Löschen bestehen bis es neue Kriterien gibt.

Ich wünsche mir schon lange, dass wir auch bei den Biografien mehr behalten. Wäre eine feine Sache wenn Du Deinen Senf dazugibst ;-)

Gruss Isis2000 19:18, 22. Mär 2004 (CET)

Ach nochwas - *breitgrins* da ist auch kürzlich wieder so eine Liste behalten worden die zum Löschen vorgesehen war hab´ ich gesehen ...

  • Wieder mal Hi Tsor !
Nachdem ich offensichtlich gerade erfolgreich dabei bin für meinen Löschantrag den Zorn verschiedener Nutzer auf mich zu ziehen, überlege ich, ob nicht die von Dir eingeführte Wikipedia:Themendiskussion jetzt mal zeigen sollte was sie leisten kann.
Was hältst Du davon Wikipedia:Themendiskussion/Biografie anzulegen ? Ich halte es für notwendig hier mal etwas klarere Regeln für das Behalten von Biografien zu haben. Ich würde da nämlich auch gerne viel mehr behalten, als es bisher der Fall ist. Nur bisher wird recht willkürlich zwischendurch gelöscht.
Das Kriterium bedeutend taugt IMHO nicht viel. Ich denke da mehr an eine Formulierung, dass wir behalten sobald abzusehen ist, dass zu einer Person interessante Einzelheiten zu sagen sind. (Kann´s aber im Moment auch noch nicht recht formulieren.) Weil all unsere Esoteriker, Gerne-Popstars und ähnliche sind irgendwie nicht bedeutend - aber es sollen doch Texte her.
Ich würde gerne so weit gehen, dass zum Beispiel auch über einen jungen Landesmeister einer unbekannten Sportart ein Text behalten wird. Einfach eine viel niedrigere Löschgrenze...
Was meinst Du dazu ? Würdest Du die Diskussion unterstützen ?
Gruß
Isis2000 14:09, 23. Mär 2004 (CET)


  • Und wieder Hi Tsor !
Danke für´s Eröffnen der Diskussionsseite. Ich habe mal versucht eine erste Zusammenfassung zu machen - wohl wissend das man sich mit falschen Formulierungen in die Nesseln setzen kann. Kannst ja mal drüberschmökern - mein Text ist ausdrücklich zum Ausbessern gedacht.
Ich glaube, dass es nicht ganz fruchtlos war. Eine Grundstimmung scheint mir durchaus in Richtung großzügigem Behalten zu gehen.
*wink* - Isis2000 14:03, 29. Mär 2004 (CEST)
  • Noch mal Hi Tsor !
So weit ist es jetzt schon gekommen. Musst auch noch einen unserer Vandalen verteidigen. Schönen Dank - hab´s eben erst gesehen nachdem ihr´s schon wieder runtergenommen hattet. Habe im Moment leider kaum Zeit für Wikipedia.
Gruß Der Vandale

Hallo tsor und Necorphorus,

vielen Dank für die aufmunternden Worte in der Diskussionsseite Nutzpflanzen.

Ich werde die Arbeit, die ich mit heftigem Aufräumen auf der Seite Nutzpflanzen begonnen habe und die ich übers Wochenende mit Artikeln zu den aufgeführten Färberpflanzen weiter führen wollte (hierzu habe ich die gelöschten Seiten quasi als „Karteikarte“ schon einmal mit der Eintragung von deutschem und wissenschaftlichen Namen für diese Arten angelegt), nun wirklich nicht mehr anpacken.

Grund dafür ist einfach, dass ich mich mit meinen 68 Jahren einfach nicht mehr in diesen (mir teilweise völlig unverständlichen) Trubel stürzen möchte, der da herrscht. Anlass ist letztlich die Auseinandersetzung um die Artikel Hassenstein und Mohr. Ersteren habe ich, nachdem ich Link bei Mohr entdeckt hatte, nach dem dort vorgegebenen Muster entworfen: in gutem Glauben, dass dies hier ausreichen mag. Leider habe ich erst jetzt den Artikel Leopoldina verfasst, vielleicht hätte das einiges geklärt – oder vielleicht auch nicht, man wird ja jetzt sehen.

Und nur bin ich mir einfach nicht sicher, wie viel ich für meine Beiträge zu den Färberpflanzen liefern muß um mir von Spektor nicht vorwerfen lassen muß, er sei „hingerotzt“ oder von ISIS2000, er sei „ohne Bedeutung“.

Ich würde mich wohl eher nicht ärgern, sondern kämpfen, will meine Streitlust, die ich mir noch immer erhalten habe, dann doch lieber irgendwo anders austoben.

Übrigens ein Vorschlag für Biographien: Im Herder-Lexikon für Biologie haben wir damals keine lebenden Personen aufgenommen – außer Nobelpreisträgern. Unter anderem deshalb hätte ich es für gut gehalten, dass Mohr und Hassenstein hier aufgenommen werden. Mohr übrigens war meines Wissens für seine Entdeckungen zur Photomorphogenese schon für den Nobelpreis vorgeschlagen.

Ich grüße Sie

Giocoso

Vorschaufunktion

hi, natürlich kenne ich die vorschau, stelle aber fest, dass sehr oft während der bearbeitung in den artikel reingepfuscht wird (leute die auf letzte änderungen kucken, und mangels eigener laune dort reingehen, wo andere gerade zugange sind), was sich als äußerst lästig erweisen kann ... naja, werde demnächst versuchen, entweder häufiger mit vorschau zu arbeiten oder gleich offline etwas zusammenzustellen, um's in einem schwung reinzutun, gruss Herbye 00:38, 28. Mär 2004 (CET)

bzgl. osterputz

moin moin, tsor,

danke für diesen artikel, auch wenn er nur noch über deine seiten zu erreichen ist. ein bruder im geiste -- ee 01:15, 28. Mär 2004 (CET)

Artikel über Carovè

Danke für den Hinweis, der Artikel über Carové wurde allerdings mit ausdrücklicher Erlaubnis des Autors Dr. Graf in die Wikipedia eingestellt.

Grüße Maus-Trauden

Adminkandidaturen: ("Alle")

Hi Tsor, Der Benutzer, der auf der Adminkandidaturenseite "alle" vorzuschlagen, war afaik eine IP. Somit ist es quasi leider ueberfluessig, nach der Tildenunterschrift zu fragen :-(. Wollts dir nur mal sagen, da ja keine Unterschrift mehr moeglich ist. Fire

Design der Hauptseite

Hallo. Ich habe gesehen, dass Du Dich auf Wikipedia Diskussion:Design der Hauptseite an der Abstimmung zu den Entwürfen beteiligt hast. Allerdings haben wir nun eine grundlegende Abstimmung zu den Inhalten vorangestellt. Vielleicht möchtest Du auch daran teilnehmen? --Sikilai 04:04, 3. Apr 2004 (CEST)

Benutzersperrung

Bin zwar nicht Uli, aber unter Spezial:Blockip hast Du ein leeres Feld, in dem Du den Namen eingeben kannst. Zum wiederfinden: das ganze ist über Wikipedia:Administratoren erreichbar. -- gruss southpark 12:26, 4. Apr 2004 (CEST)

adminkandidaturen

moin moin, tsor,

du musst nochmal neu stimmen, wenn du daran interesse hast. die adminkandidatur von Arcy wurde wegen formalem fehler heute neu begonnen -- gruß ee 13:57, 5. Apr 2004 (CEST)

nachtrag: hat sich erledigt, arcy hat seine kandidatur abgelehnt -- ee 14:34, 5. Apr 2004 (CEST)



Hallo tsor warum hast du den selbstlink bei Born-oppenheimer-näherung entfernt? Backtrieb 23:31, 6. Apr 2004 (CEST)


Hallo tsor Entschuldigung für das Problem mit dem Märchenschach. Das war mein erster Versuch mit wikipedia, und Du hattest die Seite geändert, während ich gerade beim Editieren war - dadurch war ich etwas verwirrt. MiKe (nicht mehr anonym)


Hallo tsor,

ich fände es nett, wenn Du einen Blick auf die Artikel: Carmichael-Zahl und Pseudoprimzahl werfen würdest, und Dich dann vielleicht auch äussern würdest. --Arbol01 09:28, 7. Apr 2004 (CEST)


Hallo tsor

die Idee bei dem Selbstlink war eigentlich, wenn jemand nur den Begriff BornOppenheimerApromaxion und nicht den Begriff BornOppenheimerNäherung kennt, dass er dann bei der Suche nach BornOppenheimerApromaxion trotzdem eine Erklärung findet. Außerdem besteht ja auch die Gefahr, dass dann der Artikel zweimal geschreiben wird. Backtrieb 19:42, 7. Apr 2004 (CEST)


Sorry tsor Ich musste erst BornOppenheimerNäherung in BornOppenheimAppromaxion verlinken, weil es den Artikel BornOppenheimerNäherung noch gar nicht gab und ich sonst keinen redirect auf die Seite setzen konnte. Aber du hast natürlich Recht, dass der Link da nicht stehen bleiben muss.
Was passiert denn jetzt mit dem Artikeln BornOppenheimernäherung, wenn es keinen Link gibt, der darauf auf ihn zeigt? Backtrieb 14:41, 8. Apr 2004 (CEST)

Leuchschnabelbeutelschabe

Hallo Tsor, ich habe einen neuen Punkt in der Abstimmung Unterschriftenliste_zur_Rettung_der_Leuchtschnabelbeutelschabe aufgenommen, und deine Stimme entsprechend verschoben - irgendwie passt die nicht zu einem Nein - falls das nicht ok ist, bitte ich dich, das zu ändern -- Schusch 11:12, 14. Apr 2004 (CEST)


Hi Tsor,

ich bin der Autor des von Dir zum Löschen vorgeschlagenen Artikels "Ferdi La Roche".

Kein Problem. Lösche sie ruhig. Auch wenn Ferdi La Roche nicht unbedeutend ist, wie Du behauptest, so ist ein spezieller Lexikonartikel über ihn nicht unbedingt notwendig. Vielleicht wird das ja in 100 Jahren mal anders sein, wenn wir dann zurückblicken.

Beste Grüße,

Michael


Vettweiß

Hi Tsor, ich habe nun einen Artikel zur Gemeinde Vettweiß angelegt und im Artikel zum Kreis Düren die Erwähnung des Ortsteils Kelz wieder gelöscht. --Blaite 23:35, 16. Apr 2004 (CEST)


Schulartikel

Hallo Tsor,

ob jemand mit mir zufrieden ist, ist mir (mit Verlaub) scheissegal. Ich hab persönlich nichts gegen die Schulartikel und sie stören mich entsprechend nicht, genauso wie vieles andere hier, deshalb sollen sie ruhig drin bleiben. Wäre die Diskussion damals anders ausgegangen, hätte ich aber auch wenig Skrupel, sie zu löschen. Prinzipiell versuche ich allerdings schon, meinen Löschbutton sehr schonend einzusetzen und wirkich nur ausgemachten Quatsch zu löschen, wodurch ich wohl auch schon mehrfach mit Leuten aneinandergeraten bin (was mir dann ebenfalls wurscht ist).

Liebe Grüße, Necrophorus 16:11, 17. Apr 2004 (CEST)


Gestaltung des Sprachenportals

Hallo tsor. Ich habe gesehen, dass Du bei der Diskussion zum Design der Hauptseite dafür gestimmt hast, dass die Links zu anderssprachigen Wikipedias von der Hauptseite auf ein sogenanntes Sprachenportal ausgelagert werden sollen. Nachdem sich die Mehrheit dafür entschieden hat, bist Du herzlich eingeladen, an den Diskussionen und Abstimmungen zur Gestaltung des Sprachenportals teilzunehmen. --Sikilai 16:25, 21. Apr 2004 (CEST)

Neue Schule

Siehe Bismarckschule -- southpark 13:23, 22. Apr 2004 (CEST)


Steuer

Sauerei! Ich habe mich einer Diskussion nicht gesprerrt! Nur als Hinweis. --NL 14:04, 26. Apr 2004 (CEST)

Seyðisfjörður

hallo Tsor, entschuldige, dass ich das Thema noch mal aufbringe, aber wie um alles in der Welt bist du auf „o“ als Transskription von „ð“ gekommen? Es ist doch eindeutig ein geknicktes „đ“. -- Jan G 08:06, 13. Mai 2004 (CEST) Es ging um Diskussion:Seyðisfjörður, dort hast du gesagt, man solle Seyoisfjörour als Umschrift von Seyðisfjörður hernehmen. (Ich glaube es war irgendwo in der Mitte der Diskussion) Wie kommt man auf ein o als Umschrift für ein ð? -- Jan G 07:52, 17. Mai 2004 (CEST)

Was für Dich

Evangelisches Gymnasium Neuruppin -- gruss southpark 23:29, 14. Mai 2004 (CEST) [[|]]

kugeln

Schau doch mal bei der Exponentialverteilung vorbei! Gruß--Philipendula 01:46, 15. Mai 2004 (CEST)


Diskussion:Sigismund_I._(Polen)

Das stimmt ja gar nicht! Das ist nicht die Version von 02:28, 7. Feb 2004. Hast Du das absichtlich falsch gemacht? 212.114.234.173 23:38, 16. Mai 2004 (CEST)

Da hat der andere Benutzer kurz vor meiner Sperrung noch mal zugeschlagen. Habe nun tatsächlich die Version vom 02:28, 7. Feb 2004 eingestellt. -- tsor 05:20, 17. Mai 2004 (CEST)
Na gut, das habe ich mir schon gedacht. Dich wird unter Umständen auch Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Polen und der entsprechende Absatz von Benutzer_Diskussion:Stern#Zumbach1 interessieren.
212.114.235.210 10:06, 17. Mai 2004 (CEST)

Sorry tsor, ich hab meinen Beitrag unter Seyðisfjörður geschrieben. Passt halt dort besser hin ...;-) Bitte nicht beleidigt sein! -- Jan G 08:00, 21. Mai 2004 (CEST)

Kugeln

Willtu Kugeln, muttu Schätzen und Testen gucken. Es gilt wahrscheinlich unter Wikipedianern als unfein, angefangene Artikel abzuspeichern, aber so ist der Leidensdruck größer, dass ich ihn ferstigstelle.

Eine schöne Nacht --Philipendula 00:27, 22. Mai 2004 (CEST)

nochmal Seyðisfjörður

Genau das meinte ich ja: Umschrift des ð (edd) durch o. es hat viel mehr ähnlichleit mit einem d. Dass du für Seyðisfjörður eine Umschrift wolltest, das war mir klar. -- Jan G 02:08, 22. Mai 2004 (CEST)

Kugeln, die Zweite

Hallo Tsor,

nochmal Kugeln, allerdings, momentan noch recht trocken: Schätzen und Testen#Dichotome Grundgesamtheit.

A guets Nächtle--Philipendula 00:55, 23. Mai 2004 (CEST)



Benutzersperrung

Vielen Dank für die Aufhebung der Sperrung Zerstörers Dolos 16:37, 26. Mai 2004 (CEST)

Cournot-Punkt

Hallo tsor, ich fand die Darstellung des Cournotschen Punktes etwas schwer verständlich. Habe dat Janze mit einem Beispiel aufgemotzt. Ich hoffe, du bist einverstanden. --Philipendula 18:43, 28. Mai 2004 (CEST)

Navigationsleisten

Ja, war nicht besonders klug, die Themenringe direkt in den Artikel zu schreiben. Was die Englischsprachigen Wikipedianer automatisch vom MediaWiki- in den Template-Namensraum schieben, müssen wir jetzt alles per Hand machen. -- Triebtäter 10:29, 30. Mai 2004 (CEST)

GNU GPL

Hallo Tsor, herzlichen Dank für Deine freundlichen Worte auf meiner Diskussionsseite. Bitte gib mir einen Tipp, WAS ich auf der angesprochenen Seite ändern soll. Bin gerne dazu bereit, natürlich. Aber noch mal der Hinweis: ich bin kein Jurist; wahrscheinlich gibt es in der Wikipedia Community Berufenere als mich. Ich hatte nur den Streit schlichten wollen, indem ich den Spekulationen durch Tatsachen die Grundlage entzog.

Außerdem gibt es noch das Problem, dass die GPL ein wenig "angezählt" ist, wenn Du die Ausführungen genügend aufmerksam liest. Ob das auch noch öffentlich dokumentiert werden sollte... Denn der Grundgedanke ist hervorragend. Nur die Umsetzung hat einen Pferdefuss.

Mit freundlichem Gruß, der Unscheinbar 23:34, 1. Jun 2004 (CEST)

Jetzt habe ich es kapiert. Ja, werde ich gerne machen. Gruß vom Unscheinbar 09:57, 2. Jun 2004 (CEST)

Nati

schon gefixt, der letzte Autor hatte die
-Tags überschrieben -- Triebtäter 16:23, 5. Jun 2004 (CEST)

Gewerkschaft

Danke für die Hilfe Tsor, aber ich denke du kannst den Artikel wieder freigeben.--Ot 12:41, 9. Jun 2004 (CEST)

Sophie Germain Primzahl

Entschuldigung für meinen entgleisten Ton im Kommentar. Zu dumm, wenn man manchmal Sachen nicht gleich versteht. --Arbol01 22:51, 11. Jun 2004 (CEST)

Ich bau sie wieder ein. --Arbol01 14:47, 12. Jun 2004 (CEST)

Begriffsklärungen

Hi, ich hab dir auf Benutzer:Tsor/Begriffsklärungen mal eine Liste von allen 5326 Seiten gedumpt, die die Vorlage Begriffsklärung benutzen. Was wir damit machen, weiß ich jetzt noch nicht. --Head Diskussion 17:02, 12. Jun 2004 (CEST)

Demnächst würde Wikipedia:Begriffsklärungen durch das Kategorienfeature sowieso unnötig werden, weil alle Begriffsklärungen dann in der Kategorie:Begriffsklärung landen. Verwaist sind sie dann meines Wissens auch nicht mehr, und der Wartungsaufwand entfällt. --Head Diskussion 17:11, 12. Jun 2004 (CEST)

URVs bei österreichischen Grünen

Hallo Tsor,

Danke für Deine Nachfrage. Nein, ich habe kein passendes Anschreiben abgesandt; Deine Mustertexte waren mir bisher entgangen. Es würde mich freuen, wenn Du das übernehmen würdest.

Und nur so nebenbei: Deine Muster sind gut! Ich werde mich gerne daran "vergehen".

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg vom Unscheinbar 15:39, 13. Jun 2004 (CEST)

wirtschaft in der schule

Hallo Tsor,

Du scheinst Dich ja auch mit schulischer Umsetzung von WikiThemen zu befassen. Weißt du eigentlich, ob es in Wikipedia auch eine "kindgerechte" Umsetzung von Wirschaftsthemen gibt? Viele Grüße --Philipendula 10:48, 16. Jun 2004 (CEST)

Danke für die Antwort. Leider befassen sich alle nur mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen. Gruß --Philipendula 11:31, 16. Jun 2004 (CEST)

Weibull-Verteilung

Hallo Tsor,

wenn Du den Wind in der Weibull-Verteilung haben willst, dann tu sie rein. Nicht, dass es so aussieht, wie wenn ich die Beiträge anderer Leute nicht achten würde. Einen schönen Arbeitstag wüsche ich --Philipendula 09:14, 17. Jun 2004 (CEST)


ad michel fourniret

hallo tsor, wir kennen eineder nicht und habe einen fehler begangen, denn schon "mein" erster beitrag zu wikipedia wird gnadenlos geloescht. ich dachte, die seite sei einfach ein konvolut an verschiedensten webartikeln und ich denke nicht, dass der standard etwas dagegen haben koennte. aber bitte, wenn eigenes, dann wirklich eigenes. ich koennte natuerlich nach belgien zum schloesschen hinfahren und monsieur fourniret zu seinen taten interviewen, oder aber ich sauge mir zu seiner person etwas aus den fingern. das internet besteht nun mal aus info-bits, die teilweise aus anderen quellen stammen, die verlinkung ist nun mal eine bezugnahme, und wenns copy-paste-methode ist, seh ich auch keinen fehl. ABER zum kern: typischer anfaengerfehler meinnerseits, sorry. andere frage noch: wo gibts wiki-seiten, die man als organisationsblackboard fuer nichtkommerzielle veranstaltungen nuetzen kann, waere es moeglich, mir einen link zukommen zu lassen? danke im vorhinein und freundliche gruesse, bernen.

ad veranstaltungskalendermissbrauch von wiipedia, ein missverstaendnis

hallo tsor, das geht ja ganz fix mit deinen antworten, freut mich! die von mir oben angesprochene sache bezieht sich nur auf einen wunsch nach einem portal, das nicht auf wikipedia, sondern parallel platz finden koennte. ich weiss, das artet wieder aus in spammings und werbebannerueberflutungen, aber: besipiel: taufe oder alternativ-feier, die am land stattfinden soll, begrenzte bettenzahl, deshalb zelte vonnoeten, auch autotransport raus etc etc., will dich nicht langweilen. wo gibt es ein forum fuer derartiges? wiki eignet sich fuer solche zwecke doch perfekt, aenderungen ergaenzungen jederzeit, die leute koennten sich zb. in fahrgemeinschaften eintragen, die umwelt wuerde geschont werden, ich brauch, denke ich nicht mehr loswerden, oder? wo ist sowas zu finden? habs direkt bei http://c2.com/cgi/wiki versucht und werde ueberall geloescht, wahnsinn das, ich komme mir schon vor wie das heilige paar auf herbergssuche! LGBernen

Michel Fourniret

Alles klar, kannst löschen, dann starte ich durch --Rossi 13:40, 4. Jul 2004 (CEST)

Benutzersperrung

Hallo tsor,

im Prinzip gebe ich Dir recht und ich habe auch darüber nachgedacht, ob eine sofortige Sperrung angemessen ist. Entscheident war dann für mich die Frage, an welchem Artikel herumgespielt wurde. Leider muss man doch befürchten, dass eine Manipulation an einem Artikel über ein KZ nicht zufällig geschieht. Wenn Du meinst, mein Entschluss war zu voreilig, kannst Du aber die Sperrung nach Deinem Ermessen wieder aufheben.

Mit freundlichen Grüßen

ArtMechanic 18:18, 4. Jul 2004 (CEST)

Ich bitte noch um Verständnis für mein Vorgehen, aber ohne irgendwelche Anmerkungen musste ich von URV ausgehen. - Nein, musst du nicht. Es hat sich desöfteren gezeigt, dass Leute diesen Hinweis auf der Bearbeitenseite überlesen, und da sollte man ihnen auch keinen Vorwurf draus machen - Wikipedia ist am Anfang verwirrend genug. URVs von kleineren oder privaten Websites sollten deshalb als potentielle URVs behandelt werden und auch die Leute nicht sofort als Rechtsbrecher tituliert werden, das vermeidet unnötig böses Blut. "Assume good faith" --Elian Φ 16:04, 11. Jul 2004 (CEST)

Pedanten

Hi Tsor, vielleicht magst Du mir unter Diskussion:Glossar_mathematischer_Attribute zu Hilfe kommen: Fristu will mein Lieblingskind zerschlagen. Danke, Weialawaga 09:58, 13. Jul 2004 (CEST)

Danke für die schnelle und konstruktive Reaktion. Mal abwarten, ob das reicht, um Fristu einen gesichtswahrenden Rückzug zu ermöglichen. Behalte die Seite bitte noch eine Weile im Auge. Herzlich - Weialawaga 10:59, 13. Jul 2004 (CEST)

Sorry, habe gerade wieder das __TOC__ gelöscht, in der Annahme, es sei durch eine technische Panne hineingeraten, und dann erst gesehen, dass es von Dir stammt. Ich hatte es erst einmal herausgenommen, um denn Fragmentierern, die lieber eine WP light haben möchten, irgenwo ein Stück entgegenzukommen. Siehe auch meine letzte Apologie auf der Diskussionsseite. Gruß, Weialawaga 20:16, 13. Jul 2004 (CEST)

Benutzer XXX

Hi tsor, der o.e. User, der auch mir in der Vergangenheit sauer aufgestoßen ist, weil er sich als vermutlicher Klon-Account hauptsächlich damit beschäftigt für Unruhe auf den "administrativen" Seiten zu sorgen, hat ja in letzter Zeit wieder mit unliebsamen Aktionen auf sich aufmerksam gemacht und eben ein wenig auf der Adminkandidaturenseite vandaliert, indem er MichaelDiederichs und Kikers berechtigte Anmerkungen zu seiner Wahlberechtigung löschte. Du hattest die alte Version bereits wiederhergestellt. Daher sollte wir uns alle Gedanken machen, in welcher Weise wir ein derartiges ärgerliches Unterfangen solcher Pseudo-Demokraten unterbinden können! Eine Möglichkeit wäre die Anhebung der passiven und aktiven Wahlberechtigung. Denn 50 Edits sind selbst mit vergleichsweise geringem Aufwand ein Ding von drei Tagen... --Herrick 10:01, 13. Jul 2004 (CEST)

Scherzhaft aufgelegt

wo ist schon unten wenn man sich in der mitte von min. 4 dimensionen zu befinden glaubt? vielleicht gerade hier ... na dann erklär mir mal was Complexin ist ...

Leibniz-Gymnasium

Hallo tsor. Ein genauer Blick in den (Quell)Text hätte diese Bemerkung überflüssig gemacht. Grüße --yorg 10:49, 22. Jul 2004 (CEST)

Wikipedia Diskussion:Benutzersperrung#Benutzersperrung und sonstige Abstimmungsmodi

Hi, aufgrund der bisherigen Diskussion habe ich mich zu einem Abstimmungsvorschlag durchgerungen: Es wäre gut, wenn Du Dir eine Stellungsnahme überlegst. CU --Herrick 16:02, 22. Jul 2004 (CEST)

Wörterbucheinträge

meine anmerkung in http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Interludium sollte nur dazu dienen, den autor zu mehr masse zu animieren, was dann ja zwischenzeitlich ein anderer user getan hat. du hast ja selber löschantrag gestellt, dann schau dir den text jetzt mal an und nimm den löschantrag raus, wenn's recht ist. ich stelle im übrigen in the meantime nur löschanträge, wenn es ein von mir selber überprüfbarer URV oder absoluter blödsinn wie reine spasseinträge etc ist oder sind enjoy life and beste grüsse--- Pm 18:27, 29. Jul 2004 (CEST)

Redirect unter Erhaltung der History

Hallo Tsor,

Wie erreiche ich es normalerwese, den Inhalt einer Seite in eine andere Seite zu integrieren, die erstere Seite zum redirect zu machen, und das wichtigste, die Historys beider Seiten zu erhalten? --Arbol01 23:23, 1. Aug 2004 (CEST)

Hallo, na so ein Zufall ;-) : Wenn Du eine Seite in einen redirct verwandelst bleibt die gesamte History erhalten, es gibt da also kein Problem ... Hafenbar 19:44, 2. Aug 2004 (CEST)
Kein Zufall. Wenn der Redirect, aus welchen Gründen auch immer gelöscht wird, ist die History futsch. Ausserdem ist die History an sich schon von dem ursprünglichen Artikel getrennt. Arbol01 20:00, 2. Aug 2004 (CEST)
Alles richtig - Also meine Frage, wo finden sich verbindliche Erläuterungen, Anweisungen zu diesem Thema, das gehört doch irgendwo in Wikipedia:Artikel zum gleichen Thema erwähnt ? ... Hafenbar 20:33, 2. Aug 2004 (CEST)
Hallo Hafenbar, ich kann Dich jetzt falsch verstanden haben, aber ich habe deinen Satz "das gehört doch irgendwo in Wikipedia:Artikel zum gleichen Thema erwähnt ?" als Aufforderung verstanden. Demzufolge habe ich dort etwas dazu, vielleicht noch sehr unverbindlich, geschrieben. Die eigentliche Arbeit habe ich ja noch nicht getan. 01:58, 3. Aug 2004 (CEST)

Entfernen von Löschanträgen

Hallo tsor, schon, dass Dir meine Überlegungen zusagen, ich habe allerdings nicht vor, sie in irgendwelche Abstimmungen einzubringen. Der Grund ist ganz einfach, dass ich denke wir sollten hier mit unserem Regelwerk nicht der deutschen Steuergesetzgebung Konkurenz machen. Ich praktiziere das seit Monaten immer mal wieder ohen das es zu Protesten gekommen ist. Um "Irritationen" auszuräumen, habe ich meine Gedanken mal schriftlich fixiert, um sie jetzt per Link in Diskussionen einbinden zu können. Wenn irgendjemand meint, wir müßten das per "Meinungsbild" unbedingt in feste Regeln gießen, mag der Text gern als Grundlage dienen, ich halte das aber schlicht für unnötig ... Hafenbar 19:44, 2. Aug 2004 (CEST)

Stoschastische Unabhängigkeit

Hilfee!! Ich habe doch nur ein paar kleine Rechtschreibfehler korrigiert! Außerdem trau ich mich nicht, bei so hehren Artikeln, die sich mit σ-Algebren, Borelschen Mengen, momenterzeugenden Funktionen und was weiß ich, spreizen, mit solch profanen Beispielen wie bunten Kugeln daherzukommen. Da ist doch mindestens ein Poisson-Prozess angebracht! Aber falls Du an akutem Kugelentzug leidest: Schau doch mal in Negative Binomialverteilung, die ich heute bearbeitet habe.

Bei mir ist zur Zeit Wikipedia furchtbar langsam. Habe ich mir einen Virus eingefangen oder geht es anderen auch so?

Viele Grüße --Philipendula 21:54, 4. Aug 2004 (CEST)

Doppelgänger

Hallo Tsor. Erst einmal vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis. Gibt es eine Übersicht, wieviele Benutzer in dieser Weise angelegt worden sind? Wo kann ich nachlesen, was mein Doppelgänger so treibt? In diesem Falle bin ich auch als Grashüpfer für DDT! -- Grashüpfer 13:30, 8. Aug 2004 (CEST)

Alfred Nann

Haie Tsor bei den löschkandidaten hast du geschrieben das du zu o.g. das Geb.-datum korrigiert hast .. öhm habe ich auch nochmal ;) .. laut http://www.info-kalender.de/kal/k000929.htm ist er 1926 geboren ... wenn du andere infos hast .. tja dann müssen wir entweder in einen wilden edit war verfallen oder mal gucken was nun stimmt ;) ...Sicherlich 11:54, 10. Aug 2004 (CEST)

hast du gar nicht .. das war ich ;) [3] ... aber mir scheint wird dann ja wohl doch nix mit dem edit war.. wenn du das auch so siehst ;) ...Sicherlich 12:10, 10. Aug 2004 (CEST)

Titus_Livius

Hallo Thsor, unter Eckartsburg postete ich einen Beitrag von meiner Webseite. Nun bekam ich leider die Info, daß das Urheberrecht verletzt sei. Ich bitte um die Freigabe des Beitrages, da ich diesen sowohl auf der Page wie in Wikipedia geschrieben habe. Vielen Dank! Benutzer:Titus Livius 11.August 9:19 Uhr Unterschrift nachgetragen von mir tsor 04:08, 11. Aug 2004 (CEST)


Hör auf ständig die Meiungsäußerungen von Benutzern in der Diskussion zu zensieren!

Für deine Lösch- und Sperrorgie gegen Lln solltest du dich was schämen und dich entschuldigen. Wer ist hier eigentlich der Beleidigte, wenn jemand als Hexenjäger massenhaft mit Kettenbriefen verunglimpft wird?

Selbst Fantasy sieht sich nach der Löschung von Fuchs aus dem Admin-Register, aufgrund des berechtigten und boykottierten Absetzungsantrags von Lln fälschlich als Hexenjäger beschuldigt. Die Absetzung von Fuchs war nur die logische Folge seiner Rücktrittsankündigung unter Beschimpfung von Wikipedia! -- RechtundGerechtigkeit 12:36, 11. Aug 2004 (CEST)

Wird kopiert nach Vermittlungsausschuß. -- RechtundGerechtigkeit 13:37, 11. Aug 2004 (CEST)

Ich möchte Tsor Gelegenheit im Vermittlungsausschuß geben, sich bei mir zu entschuldigen und zu versprechen, zukünftig nicht die freie Äußerung des Worts in Diskussionen zu behindern, wie er das bei mir getan hat. -- Lln 17:54, 12. Aug 2004 (CEST)

Mehrfachaccount-Troll

Entsprechend den Richtlinien habe ich den RechtundGerechtigkeit indefinite gesperrt, da es sich dabei um einen Mehrfachaccount-Troll handelt, wie man anhand seiner Benutzerbeiträge und [4] ersehen kann. Er wurde offensichtlich eigens zu dem Zweck geschaffen, um in Meinungsbildern den Wikipediagedanken ad absurdum zu führen, indem er persönlich beleidigte, provozierte, Unterschriften fälschte und auf anderen Benutzerseiten vandalierte. --Herrick 10:59, 12. Aug 2004 (CEST)

Sperrung Llns

Aufgrund der Reaktion einiger betroffener Admins und anderer User war die Handlungsweise Llns nicht mehr zu ertragen, sodass ich genau wie Anathema damals bei Nepheteser quasi die Notbremse gezogen habe.

Wie mein alter Politikprofessor Matz immer zu sagen pflegte: "Die Demokratie ist letztlich die schwächste Regierungsform, weil sie sich nicht schützen kann!" --Herrick 21:45, 12. Aug 2004 (CEST)

ich hoffe, daß es die indef-Sperren sind.. --מישה 23:36, 14. Aug 2004 (CEST)

Ähm, das sind doch dynamische IP-Adressen oder? Du denkst dran das die Sperren dann irgendwann wieder aufgehoben werden müßen. Mach doch lieber 24h oder so. -guety 23:53, 14. Aug 2004 (CEST)
nein, sind sie nicht. Das geht derzeit schon in Ordnung so. -- מישה 23:54, 14. Aug 2004 (CEST)

Benutzersperrungen

Hi tsor, schau Dir bitte einmal an, welche Maßnahmen Triebtäter zu ergreifen gedenkt: Er möchte diverse indefinite-Sperrungen aufheben lassen. siehe Benutzer Diskussion:Herrick#Benutzersperrungen. CU --Herrick 15:58, 17. Aug 2004 (CEST)

Llns Nachfolger ebenfalls gesperrt

Hi Tsor, da Menexenos Treiben nach bereits fünf Tagen Zugehörigkeit und noch nicht einmal 50 Edits extrem an Lln gemahnte, mußte ich auch beim die gleiche Maßnahme ergreifen. --Herrick 17:39, 18. Aug 2004 (CEST)

Benutzersperrung

Hi Tsor

Hier -> http://de.wikipedia.org/w/wiki.phtml?title=Wikipedia_Diskussion%3ABenutzersperrung&diff=0&oldid=2222358 hat anscheinend Knud mit deinem Namen unterschrieben, aber die Zeiten stimmen nicht überein. Ist das von Dir und die Software hatte das verschluckt? Oder ist das ein fake? mfg --Wiki Wichtel 12:20, 20. Aug 2004 (CEST)

Das ist kein fake. Er hat meine Anmerkung von Wikipedia:Benutzersperrung nach Wikipedia Diskussion:Benutzersperrung verschoben. Aber danke für Deine Aufmerksamkeit. -- tsor 12:30, 20. Aug 2004 (CEST)

Ihre Kinder

21. Aug. 2004 - Guten Tag, Entschuldigen Sie bitte, aber auf der Platte in Jeansstoff der Gruppe ´Ihre Kinder´ sind sechs Mitglieder (und eine Kuckuck ;-) ) zu sehen, ich werde also Olders Frenzel wieder zufügen. J´espere, que ça vous ne derange pas trop. SchakKlusoh

daswillichwissen.de

Hallo Tsor!

Du hattest auf der Seite Wikipedia:Freunde der Wikipedia die Seite daswillichwissen.de eingetragen ([5]). Gab es dafür einen speziellen Grund? Diese Seite ist nämlich ansonsten ein ziemlich übler Wikipedia-Mirror - ohne jeden Verweis auf Lizenz, Autoren oder sonstwas - der meiner Meinung nach solch eine "Auszeichnung" nicht verdient hat.

--Henning.H 19:03, 22. Aug 2004 (CEST)

Solche Mirrors, die die Lizenz nicht einhalten, werden tatsächlich angeschrieben. (siehe auch Wikipedia:Projekte, die Wikipedia als Quelle benutzen). Das habe ich auch bereits getan - nur leider war das Postfach voll, so dass die erste Mail zurückkam. --Henning.H 17:31, 29. Aug 2004 (CEST)

Pafnuti Lwowitsch Tschebyschow

Du hattest vor nunmehr anderthalb Jahren den Artikel Pafnuti Lwowitsch Tschebyschow angelegt. Damals hattest Du den Vornamen mit Doppel-i geschrieben. War das ein Tippfehler oder hatte das eine Bewandnis? Wäre super, wenn Du mir auf meiner Benutzerseite antworten würdest. Danke schonmal, Stern !? 11:07, 28. Aug 2004 (CEST)

regression

Hallo Tsor

Du hast natürlich recht. Was die l1 Norm betrifft, habe ich sie implizit beim Drei-Gruppen-Verfahren verwendet (na ja, nicht exakt), wo die absoluten Abweichungen vom Median verwendet werden. Die l2-Norm hat halt den Vorteil, dass sie analytisch berechnet werden kann und dass ihre wahrscheinlichkeitstheoretischen Eigenschaften bekannt sind. Drum haben sie die Statistiker lieb. Das mit der lunendlich Norm ist mir nicht bekannt, ich vermute, es ist mit der Minimax-Methode aus der Entscheidungstheorie verwandt. Wie man das mit Regression verwurstet, weiß ich nicht.

Ich habe, glaube ich, letztlich 4 Tage für diesen Artikel gebraucht und bin fix und fertig, mit Grafiken, Formeln usw. ist das furchtbar aufwendig, tschuldigung, aufwändig (würg). Morgen sollten die verbleibenen Beiträge auf die beiden Artikel verteilt werden. Dann kann man noch Erweiterungen vornehmen (wobei auch Beträge anderer User erwünscht sind (ähem!). Es könnte auch noch Exkurse geben zum verallgemeinerten Regressionsmodell, ev. varianzanalytischen Ansätzen, einer etwas genaueren Beschreibung der nichtlinearen Regression, wobei hier schon einiges existiert. Auch wäre eine kurze Erläuterung des Gauß-Newtonschen-Verfahrens interessant. Ich glaube aber nicht, dass wir das noch vor der Edition der CD gebacken kriegen.

Ich bin allerdings keine Mathematikerin, mit Numerik kenne ich mich nur ansatzweise aus.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag --Philipendula 01:19, 29. Aug 2004 (CEST)

Methode der kleinsten Quadrate

Hiho, Philippendula und ich koennen uns nicht entscheiden, wie wir die Notation waehlen wollen. Wenn Du Lust hast, gucks Dir doch mal an und hilf uns. Viele Gruesse --DaTroll 13:43, 1. Sep 2004 (CEST)

Schreibwettbewerb

Hallo ihr,

ich habe auf Benutzer:Necrophorus/Schreibwettbewerb mal die Idee für einen Schreibwettbewerb ausformuliert (Idee stammt aus nl). Was haltet ihr davon (Kommentare auf die dortige Diskussionsseite)? -- Necrophorus 15:08, 5. Sep 2004 (CEST)

weiße Folter

Hallo Tsor du hast den Inhalt von weiße Folter in den Artikel Folter integriert. Das mußt du dann in der Kurzzummenfassung auch schreiben, sonst ist die Versionsgeschichte nicht vollständig und das verletzt die GNU-Lizenz. MFG --Stefanwege 22:14, 5. Sep 2004 (CEST)

Benutzer:Martin-vogel

Kollision mit Uli, siehe: Liste der Staatsoberhäupter nach Jahren. -- Pjacobi 21:48, 6. Sep 2004 (CEST)

Wikibook Mathe

Hallo Tsor, Du hattest ja schon mehrmals kleinere Vorschläge in Richtung statistische Methoden gebracht. Ich schreibe zur Zeit an einem Wikibook für Mathe mit http://de.wikibooks.org/wiki/Mathematik:Inhalts%C3%BCbersicht. Das Buch soll natürlich für Studierende aller Disziplinen gedacht sein. Und ich möchte auch ein paar Aufgaben (so in dem etwas infantilen Stil wie in meinen Artikeln) einfügen. Ich bin keine ausgeprägte Naturwissenschaftlerin und könnte gut ein paar Vorschläge in Richtung Physik oder so brauchen. So wie das mit der Balkenverbiegung, das Du mal vorgeschlagen hattest. Ich kann mir natürlich selber was zusammenphantasieren, aber die Zahlen sollten halt einigermaßen plausibel sein. Die Aufgaben müssen nicht vollständig sein, mir genügen geniale Ideen. Das Fleisch würde ich dann um die Knochen legen. Mein "Werk" ist noch nicht sehr weit gediehen, weil es ziemlich aufwendig (ich schreibe es noch mit e) ist, meine Vorlesungsskripten mit dieser etwas archaischen Textverarbeitung umzustricken und auch sinnlich an HTML-Seiten anzupassen. Du könntest Dich etwa hier verwirklichen: http://de.wikibooks.org/wiki/Mathematik:Stochastik:Sandkasten_f%C3%BCr_%C3%9Cbungsaufgaben. Natürlich nur, wenn Du magst! Viele Grüße --Philipendula 11:07, 10. Sep 2004 (CEST)

Hmm, wäre schon interessant, ist aber für mich kurzfristig aus Zeitgründen nicht machbar (es gibt noch ein "real life"). Dennoch ein paar Tipps. Ich bin sienerzeit beim Googlen nach dem Namensgeber der Weibull-Verteilung auf Anwendungen aus Wind-Untersuchungen gestossen. Habe das (versehentlich unter IP) auf der Disk.seite der Weibull-Verteilung angemerkt. Ein paar interessante links habe ich wiedergefunden:

Vielleicht kannst Du Dir da ein paar Anregungen holen. -- Gruss tsor 18:09, 11. Sep 2004 (CEST)

Ja, danke. Soll ja nicht in Stress ausarten. Falls Dir mal spontan was einfällt ... So insgesamt habe ich ja genug Aufgaben, es hätten nur mal auch welche aus Physik dabei sein können. Aber danke für die Tips. Gruß --Philipendula 18:30, 11. Sep 2004 (CEST)

Hortensius

Antwort zu: Hortensius lebte aber nicht um 287 v.Chr., jedenfalls steht es in dem Artikel anders. Was ist richtig?

Dieser Hortensius ist nicht jener Hortensius; allerdings habe ich den Diktator Hortensius bislang auch nirgendwo gefunden, nur im Zusammenhang mit der Lex Hortensia - und deswegen auch nicht "geklammert"; vielleicht findet ja jemand des Rätsels Lösung. Br 09:24, 12. Sep 2004 (CEST)

Nachtrag: Der Diktator scheint ebenfalls mit Vornamen Quintus geheißen zu haben (siehe Plebejer); in der Liste der römischen Konsuln ist er jedoch nicht eingetragen.

2. Nachtrag: Ich hab ihn gefunden: siehe Quintus Hortensius. Br 09:35, 12. Sep 2004 (CEST)

Maria von Hannover

in Maria von Hannover steht, sie habe mit Friedrich II. (Hessen-Kassel) 4 Kinder, in Friedrich II. (Hessen-Kassel) steht dagegen: Daraufhin trennte sich seine Frau mit seinen drei Söhnen von ihm .... Was ist nun richtig? 3 oder 4 Kinder? -- Gruss tsor 20:26, 18. Sep 2004 (CEST)

Ich denke, da die beiden ersten Söhne Wilhelm heissen, ist davon auszugehen, daß der erste Wilhelm noch vor der Geburt des zweiten gestorben ist. viele zählen dann die im kindesalter geborenen Kinder nicht mit. Aber ganu weiß ichsauch nicht. gruß. WilhelmRosendahl



Dank

Hallo Tsor ,
ich möchte nicht versäumen, mich bei Dir und Benutzer:Aglarech für Eure aufmunternden Beiträge auf meiner Diskussionsseite zu bedanken. Es geht mir durchaus an die Nieren, wenn ich innerhalb weniger Tage von Benutzer:Zenogantner im Kontext Sozialdarwinismus und Herbert Spencer auf eine Stufe mit Benutzer:NL, und dann von Benutzer:Ulrich.fuchs auf eine Ebene mit Benutzer:John1401 gestellt werde. Auch der nun in meinem Sperrantrag entdeckte Verfahrensfehler erhöht nicht gerade meinen Elan, mich wieder um den qualitativen Standard von Wikipedia zu kümmern. Um so mehr freue ich mich natürlich, wenn meine Arbeit auch auf andere Reaktionen stößt. Gänzlich verabschieden werde ich mich aus dem Projekt nicht. Ich denke aber, daß mir ein Urlaub von den Diskussionsseiten ganz gut tun wird. Wahrscheinlich werde ich mir igendein abseitiges Themengebiet vornehmen und mal ein paar Wochen lang wieder Artikel schreiben und überhaupt etwas kürzer treten. Dir jedenfalls nochmals herzlichen Dank.
Mit besten Grüßen -- Stechlin 19:07, 20. Sep 2004 (CEST)

Benutzersperre

Hi Tsor,

findest du

22:00, 1. Sep 2004, Tsor blockierte 213.20.138.79, gültig bis: 06:00, 17. Mai 2010 (Beiträge) (freigeben) (Beschuldigt einige Admins als \"braunes Getöse\" und \"rechtextremistisches Gedankengut\" [[6]])

nicht ein bisschen lang für eine dynamische IP? -- da didi | Diskussion 15:25, 25. Sep 2004 (CEST)

Nochmal Hallo!

Ich finde die Benutzerbeiträge zwar nicht so eindeutig und sehe auch keine Verbindung zu Rrr, aber irgendwie gefällt mir das Ergebnis :) -- da didi | Diskussion 16:16, 25. Sep 2004 (CEST)

Die Rückkehr eines alten Bekannten

Hi Tsor,

hattest Du meine E-Mail erhalten? Wirf doch bitte einen Blick auf dessen Diskussionsseite und die neueste Frechheit. CU --Herrick 14:59, 30. Sep 2004 (CEST)

Jo Tsor,
der Mail-Server ist auch die reinste Schnarchnase. Du hattest gestern um 20:33 die Mail abgeschickt und bei mir kam sie heute erst um 15:50 an. Tolles Überkreuzen von Infos... hihi. Tja, zum Inhalt möchte ich im Moment nur eines sagen: Sehr abwechslungsreich und originell ist es nicht gerade. Manche bleiben ihrem Stil einfach treu. Alles Gute --Herrick 19:11, 30. Sep 2004 (CEST)
Schau doch mal in dem Zusammenhang auf diese Seite und die entsprechenden Kommentare auf der diesbezüglichen Diskussionsseite. Somit hätte ich die ganze Problematik zumindest teilweise richtig eingeordnet, auch wenn ich dabei an jemand anderes aus diesem Umfeld gedacht hatte. --Herrick 13:14, 1. Okt 2004 (CEST)

Shizo Kanaguri

Hallo, Tsor, ich weiß, Du hast den Artikel nicht verbrochen sondern nur leicht bearbeitet. Ich wende mich aber dennoch an Dich, weil der Verfasser ein anonymer Nutzer ist und möchte Dich um Deine Meinung bitten. Das ist zwar eine nette Geschichte, aber gehört sie wirklich hierher? Es handelt sich ja um einen Teilnehmer am Marathonlauf der Olympischen Spiele, der unterwegs aufgegeben hat. Ist das wirklich für eine Enzyklopädie relevant? Wenn ja, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn noch mehr solche netten Kurzgeschichten auftauchen! Viele Grüße aus Bayreuth von --Schubbay 19:57, 2. Okt 2004 (CEST)

Der anonyme Autor hat diese Geschichte auch in Kurzfassung in Olympische Sommerspiele 1912 eingetragen. Das ist ok. Auf den ausführlichen Artikel könnte man verzichten. Mein Vorschlag: Schlage den Artikel zum Löschen vor. Aus dem Olympia-Artikel muss dann noch der Link entfernt werden. -- Gruss tsor 20:52, 2. Okt 2004 (CEST)

ZDF-Lieblingsbücher

Kein Problem; ich hatte sogar noch mal nachgeguckt. Aber das Herr der Ringe Sieger wurde zeigt deutlich, daß es nicht repräsentativ war. Gruß, Walter. --Walter Koch 13:36, 3. Okt 2004 (CEST)

Reuiger Sünder

Hallo Tsor,

einen möglichen Weg aus dem Dilemma habe ich bereits gewiesen. Ich meine, Benutzer:XXX ist mehr als nur verpflichtet, die Ergebnisse seines "Experimentes" zu veröffentlichen. Ich denke, morgen ist auch noch ein Tag, darüber nach zu denken - ich muß morgen um 06:00 aus den Federn raus. --Markus Schweiß 23:00, 6. Okt 2004 (CEST)


Kleiner Fermatscher Satz und kleiner Fermat-Satz

Hallo Tsor,

ich möchte mal eine Sache bereinigen, die schon länger in der Luft liegt, und dadurch verursacht wurde, da ich mit den Artikeln Fermatscher Primzahltest, an dem ich mich in der Zwischenzeit ausgetobt habe (obwohl ich mit mir noch nicht ganz zufrieden bin), und Kleiner Fermatscher Satz, sagen wir mal, nicht ganz grün war (und im letzteren Fall wohl immer noch nicht grün bin). Jedenfalls habe ich diesen Artikel kleiner Fermat-Satz angelegt, auf den sich inzwischen zwei oder drei anderssprachliche Wikipedia's Interwikilinks angelegt haben. Natürlich könnte ich abwarten, bis vielleicht irgendjemand auffällt, das zwei synonyme Artikel existieren. Mein Vorschlag also, schau mal, was brauchbar ist. --Arbol01 16:18, 7. Okt 2004 (CEST)


Anarchokapitalismus

Wann wird der Artikel wieder entsperrt? --NL 18:10, 15. Okt 2004 (CEST)


"habe ich eben wieder frei gegeben. Aber sei Dir sicher, er ist auf meiner Beobachtungsliste. Ob ich es noch einmal erleben darf, dass Du an einem Artikel arbeitest und sich daraus kein Editwar entickelt - fragt sich zwiefelnd tsor 18:36, 15. Okt 2004 (CEST)"


Danke erstmal. Nur bleibt mir jetzt nichts anderes übrig, als den Artikel in meiner Version zu revertieren. Das ist Dir hoffentlich klar. --NL 18:42, 15. Okt 2004 (CEST)

Da Benutzer:NL die Freigabe nutzte, um seinen alten Edit-War wieder aufzunehmen, habe ich den Revert zunächst zurückgesetzt. Eine erneute Sperrung möchte ich wegen meiner früheren Beteiligung am Konflikt nicht selbst vornehmen, stelle sie aber dringend anheim. Beste Grüße -- Stechlin 17:46, 16. Okt 2004 (CEST)
Danke für Deine prompte Reaktion. Ich habe auf der Diskussionsseite des Artikels zum Thema Stellung genommen. -- Stechlin 18:18, 16. Okt 2004 (CEST)

Tsor, Du müsstest Dir jetzt mal überlegen, wie das weitergehen soll. Entweder war es richtig, die Seite zu entsperren und zu revertieren, dann hast Du jetzt zwei mal die falsche Version gesperrt oder mein Revertieren entspricht nicht dem Gebären in Wikipedia, dann müsstest Du mir den entsprechenden Rüfel erteilen. --NL 20:23, 16. Okt 2004 (CEST)

Anarchokapitalismus

Da warst Du auf meiner Diskussionsseite glaube ich auf der falschen Adresse - vermutlich hat's der richtige Adressat nicht mitgekriegt ;-) Uli 18:07, 16. Okt 2004 (CEST)

Wikipedia und Demokratie

Wikipedia ist mehr als Demokratie. Erstmal geht es nicht um Macht (hoffentlich) und die eigene Stimme wird nicht abgegeben (im wörtlichen Sinne: wähle und schweig).

Wikis sind mehr im Brecht'chen Sinne "Jeder ist ein Sender".

Das Wikipedia nicht Demokratisch ist, sehe ich als Vorteil ;-)

Gruss (ohne account) prometoys@gmx.net

Dein Thema Lie-Algebra sl(2,C)

Ich hab da ein bischen was in die Diskussion reingeschrieben. Da ich selbst nicht so der Crack bin dachte ich, ich sag noch mal Bescheid :)

Gruß EinKeks 22:02, 28. Okt 2004 (CEST)

Satsang

Hallo Tsor, du hast etwas zum Thema Satsang geschrieben; kannst du mir vielleicht auch den Begriff Satsangi erklären? Ist das die Bezeichnung für a) den Guru, b) den Schüler, oder c) die Religionsgemeinschaft, die regelmäßig Satsangs abhält? Ich habe beim Schreiben des Artikels Radhasoami das Wort Satsangi aus anderen Quellen zitiert und würde es gerne verstehen. --Neitram 23:35, 28. Okt 2004 (CEST)

Wilhelm Niemann

Hallo Tsor,
vielen dank für die Hilfe bei Wilhelm Niemann (Offizier). Es gibt noch einen Wilhelm Niemann der Politiker ist. Kann man das einfach über eine Begriffsklärung lösen? Zum Beispiel durch verschieben nach Wilhelm Niemann (Politiker)?
Gruß Martin 20:23, 31. Okt 2004 (CET)

Wikipedia:Spielwiese

Hallo Tsor, warum hast du die Wikipedia:Spielwiese gelöscht? --JuergenL 15:54, 8. Nov 2004 (CET)

Das war ein Versehen. Ich hatte auf den Artikel Spielwiese einen Schnelllöschantrag gesetzt, aber völlig übersehen, dass da jemand einen redirect gesetzt hatte, so stand mein LA plötzlich auf Wikipedia:Spielwiese. Den hatte ich zwar schnell wieder rausgenommen, nachdem ich den Irrtum nach der Speicherung bemerkte, aber da ist wohl was schief gelaufen. Sorry. Nocturne 15:57, 8. Nov 2004 (CET)
Alles klar ;-) Gruß, JuergenL 15:59, 8. Nov 2004 (CET)
Hallo Ihr beiden, das mit dem redirect hatte ich übersehen. Mea culpa. Sorry! -- tsor 16:05, 8. Nov 2004 (CET)
Hi tsor, Nachrichten bitte nicht auf die Benutzerseite sondern auf die Diskussionsseite des Nutzers. Sonst kriegt man keine Mitteilung, dass man neue Nachrichten hat. Ich hab deinen Beitrag bei mir auf die Disk.Seite verschoben. Danke dafür und schönen Tag noch. Nocturne 16:09, 8. Nov 2004 (CET)

Kickers

Hey. Du hättest auch nochmal antworten können bevorm zum-Löschen-Vorschlagen. Aber ist schon okay. Gruß Haha

Benutzer:Rrr nun im schmuddelgewand

Aloha Tsor, offenbar hat Rrr uns wieder heimgesucht. Nun gibt er sich nicht mehr als freund der schönen künste, der filosofie und rrrokratie, sonderen zeigt uns endlich, wo sein hammer hängt: Man könnte ihn durchaus pornograf nennen, wie seine vielfältigen beiträge, die natürlich wieder trefflich zu diskussionen führen, belegen können: look and read. Tschüss --Nito 11:01, 12. Nov 2004 (CET)

Wg. "Wir-beide-wissen-welcher-Autor-gemeint-ist"...

Hi Tsor, ich habe mir im Moment nicht besonders die Mühe gemacht, um zu analysieren, welche Passagen gestrichen sind (meine Maus tickt im Moment aus...), nur muss ich Dir leider mitteilen, dass aufgrund der nunmehrigen Analysetiefe der google-spider perfiderweise auch alle Versionen einer Datei bis in die x-te Ebene abgegriffen werden. Habe kürzlich den Test gemacht und Zitate gefunden, die längst in den Tiefen der history schlummern sollten. *Kopfschüttel* Damit dürfte obigem Autor ebenfalls nicht gedient sein, der einst in die "Selbstdarstellungsfalle" tappte. CU --Herrick 19:45, 15. Nov 2004 (CET)

Eine IP, die mir irgendwie bekannt schien, hatte die Diskussion zu "Du weisst schon wer" (Harry Potter?) gelöscht bzw. leer überschrieben, ich hatte sie reflexhaft wieder hergestellt. Ich glaube inzwischen aber nicht mehr, dass es nötig ist, die Öffentlichkeit über die narzistischen Tendenzen eines Autoren aufzuklären. Aber Historie lässt sich wohl nicht ganz entfernen. Allerdings, ich hatte ein-zugegeben geschmackloses, aber auch komisches- Bild auf meiner Diskussionsseite zwischengelagert um es später herunterzuladen, jetzt ist es weg. Vollständige Löschungen sind also möglich. So sollte die ganze unselige Geschichte am besten auch ganz verschwinden. Aber das Bild vom Coitus a tergo der Bäume, das hätte ich wirklich gerne wieder- geht das irgendwie?. Der Autor weiss ja, dass ich mich unter der Gürtellinie recht wohl fühle. Liebe Grüsse nach Berlin an den Grossen Unbekannten!Schirmer 12:52, 17. Nov 2004 (CET) P.S. Dass ich meinen Frieden gemacht habe findet sich auf meiner Diskussionsseite unter den Initialen des Autors.
Du hattest mich ganz richtig verstanden Gruss Thomas Schirmer 21:42, 17. Nov 2004 (CET) Hast Du eine Idee, ob man das jpg.baum wieder zum Leben erwecken kann?

Grüß Dich Tsor, mir ist der fragliche Autor zwar einst auch unsäglich auf den Zeiger gegangen, doch das Mißvergnügen war sicherlich beiderseits. Im Gegenzug könnte ich auch darauf bestehen, dass seine überbordenden Anschuldigungen gegen einige, die sich damals gegen seinen Selbstdarstellungstrip wandten, getilgt würden. Da jedoch davon kein realname betroffen ist, sollten alle darüber stehen. In seinem Falle habe aus technischen und menschlichen Gründen nichts dagegen, wenn Du zur Tat schreitest, solange aus protokolltechnischen Gründen die Löschdiskussionen zu seinen untergeordneten Werken nicht davon betroffen sind. --Herrick 08:15, 18. Nov 2004 (CET)


Highscore

Hallo, gibt es irgendwo bei wikipedia eine Liste der am häufigsten aufgerufenen Artikel ? Helmut

Nein, die gibt es nicht. Die Zähler wurden abgeschaltet, weil dies die (ohnehin oft überlasteten) Server zu stark belasten würde. -- Gruss tsor 16:12, 19. Nov 2004 (CET)


Radio Fantasy, RT1

Hallo, hattest du bei BLM etwas gefunden, was Weiterverwendung von Seiteninhalten untersagt? Ich hatte auf [7] Bitte beachten, wenn Sie beliebige Inhalte dieser Website weiterverarbeiten möchten: so gedeutet, das solche Nutzung im Prinzip zulässig wäre und RT1 zunächst mal als mit fraglicher Lizenz eingestuft. Unabhängig von der Lizenzfrage sind die Beiträge natürlich eh praktisch wertlos. -- RainerBi 20:06, 20. Nov 2004 (CET)

Da steht aber auch: Die Rechte für Text und Bild liegen - wenn im Text nicht anders angegeben - bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Jede Weiterverarbeitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung. Daraus lese ich: So einfach darf man das nicht kopieren. Ausserdem hast Du natürlich recht: Der Inhalt ist für uns unbrauchbar - ein Kadnidat für SLA? -- tsor 20:11, 20. Nov 2004 (CET)
Hast Recht (ich muss unbedingt meine Brille putzen ...), und dass der Schöpfer eines so lieblosen Artikels da nachgefragt hätte, erscheint schwer unwahrscheinlich. Da die Wartezeit letztlich sogar jemanden hindern könnte, einen gescheiten Artikel zu schreiben, erscheint auch mir ein SLA die sinnvollste Option, und ich mache das dann auch gleich. -- RainerBi 09:26, 21. Nov 2004 (CET)

Edit "Erster Weltkrieg"

Hallo Tsor!

Ich habe im Artikel Erster Weltkrieg einige Fehler gelöscht, dabei versehentlich aber auch einen überflüssigen Buchstaben eingefügt. Als ich zum zweiten Versuch angesetzt und meinen eigenen Typo wieder herausgenommen hatte, stand da doch tatsächlich Dein Benutzername als Urheber (Versionen: [8], Veränderung: [9], Deine Beiträge: 10)! Kannst Du Dir das erklären? Ich spekuliere mal auf eine Ähnlichkeit der Benutzer-ID; wenn dann die ID aus irgendeinem verrückten Grund fehlerhaft übertragen wird, könnte sowas schließlich passieren, aber vielleicht liege ich da ja auch total daneben. Könntest Du mir vielleicht mal Deine Benutzer-ID (zu finden in den Einstellungen) schicken?

-- Serpens 14:57, 21. Nov 2004 (CET)

Na klar, ich habe tatsächlich einen überflüssigen Buchstaben in "Gegensätze" entfernt. Wenn ich mir die Historie ansehe, dann sieht das genau richtig aus: Zunächst Du ("53 typos entfernt") und kurz darauf ich ("typo"). Alles ist korrekt, da ist kein Problem. -- tsor 15:05, 21. Nov 2004 (CET)
Hehe, dann ist das natürlich kein Wunder. Ich hatte diese Möglichkeiten als sehr unwahrscheinlich eingestuft, da ich relativ schnell selbst den Fehler gefunden hatte und ihn löschen wollte. Anscheinend warst Du ein Quäntchen schneller.
Alles klar,
-- Serpens 15:13, 21. Nov 2004 (CET)

DANKE

... für deine Hilfe. Kann es sein, dass es bei mir nur der falsche Mittelstrich war ???? Montegoblue

Ja, der senkrechte Strich machts ;-) -- tsor 00:15, 22. Nov 2004 (CET)
*freu* - wieder was gelernt. Das nächste Mal klappts dann sofort. Montegoblue

Hubschrauber#Autoflugzeug Aecocar

Hallo Tsor, ich hab das mal bei Hubschrauber gelöscht, weil das Gerät eben ein Flugzeug war. Es hatte auch keinen Rotor, sondern Tragflächen. -- Stahlkocher 14:34, 22. Nov 2004 (CET)

Einbau in Flugzeug? Wäre eigentlich schade, wenn diese Info einfach weg wäre. -- tsor 15:05, 22. Nov 2004 (CET)
Könnte man machen. Oder bei Portal Luftfahrt. Bei Liste der Flugzeughersteller ist der Hersteller (Aerocar) jedenfalls vertreten. Ich müsste mal gucken, ich hab zu dem Typ irgendwo Detailinformationen. Siehe auch [10] Wenn ich nur mehr Zeit hätte.... -- Stahlkocher 15:20, 22. Nov 2004 (CET)

Angelica Adelstein-Rozeanu

Hallo Tsor, ich habe die Angabe von folgender Seite http://www.jewishsports.net/BioPages/AngelicaAdelstein-Rozeanu.htm übernommen, die mir einen recht soliden Eindruck erweckte. Wenn du Gründe hast, daß die Angabe nicht gesichert ist, nimm sie bitte wieder raus. Andere Quellen habe ich im Augenblick auch nicht.Vielleicht finde ich noch etwas. Danke, daß du so aufmerksam warst. Gruss --ahz 08:21, 23. Nov 2004 (CET)

Begrüßung von 555

Yepp, das war ein Versehen. Ich reparier das gleich. Danke für den Hinweis. --Zinnmann d 11:22, 26. Nov 2004 (CET)

Alkoholfirnis

War eigentlich schon ernst gemeint - googlen ergibt eigentlich in erster Linie einen Zusammenhang mit Aquarellmalerei, aber wenn Dir eine bessere Einordnung einfällt - nur zu ;-) -- srb 18:59, 28. Nov 2004 (CET)

Mach Dir nichts draus, auch ich mußte es mir ja ergooglen, Ahnung hab ich darüber nicht wirklich - der "Artikel" ist ja leider nicht sonderlich aussagekräftig. Da kann man nur hoffen, dass möglichst bald ein Künster vorbeischaut, der das ganze etwas ausbauen kann. -- srb 20:00, 28. Nov 2004 (CET)

Kenwood House

Bitte den Artikel Kenwood House loeschen. Ich habe ihn versehentlich in de anstelle von commons angelegt. Danke. Mikegr 01:34, 29. Nov 2004 (CET)


Amango

Hallo Tsor,

so interessant ich den Artikel zu Amango finde, den Du mit dem Filmverleih verlinkt hast: um einen Filmverleih handelt es sich dabei eigentlich nicht, da ein solcher Kinofilme (d.h. Filme an Kinos) verleiht und nicht Home-Entertainment an Privatkunden. Leider fällt mir aber spontan kein Lemma ein, dass passender wäre, "Videothek" (bzw. "Versandvideothek") passt ja wegen des Mediums DVD nicht ganz ... - oder? Ist noch nicht ausgeführt, aber steht schon auf der "Themenliste Film".

Gruß Svenja Alsmann 10:03, 1. Dez 2004 (CET)

Wenn der Link nicht passt, dann kannst Du ihn ruhig wieder entfernen. Ich habe das nur aus dem Text Amango abgeleitet, ohne mich mit dem Thema besonders gut auszukennen. -- Gruss tsor 15:33, 1. Dez 2004 (CET)

Hihi, und ich dachte, Du hättest Dir was dabei gedacht ;-) S.

Ich war auf Amango aufmerksam geworden, weil dieser Artikel verwaist war. D.h. kein anderer Artikel (aus dem Artikel-Namensraum) verweist dorthin. Das kannst Du nachprüfen, indem Du Amango aufrufst und auf "Links auf diese Seite" klickst. Wäre gut, wenn Du die Verlinkung verbessern könntest. -- Gruss tsor 09:53, 2. Dez 2004 (CET)

Habe getan, was mir auf die Schnelle möglich war (und hoffe, ich gerate jetzt nicht als stub-Produzentin in Verruf ...) :) S.

DANKE

Hi Tsor, danke fuer das Einfuegen der Umlaute in Umtauschparadoxon. Das war eine grosse Unterstuezung. Ich habe keine Umlaute auf meiner Tastatur - --Matthy 20:06, 3. Dez 2004 (CET)


Wikipedia:Administratoren/Beschwerde gegen dich u.a.-- Oax 11:37, 4. Dez 2004 (CET)

Hawthorn

62.134 als Hort der Demokratie ... ;-) Nebenbei: Der von mir initiierte Artikel Mike Hawthorn steht im Moment bei Wikipedia:Kandidaten für exzellente Artikel#Mike Hawthorn zur Wahl. Vielleicht schaust Du dort vorbei. Danke im Voraus CU --Herrick 21:49, 4. Dez 2004 (CET)

Danke für Dein Korrekturlesen ;-) Zwei andere User hatte die Mängel in der Zwischenzeit schon behoben. So blieb mir nur noch die Verschiebung eines Links in den eigentlichen Text. Also würde nur noch Dein Voting fehlen... --Herrick 12:32, 6. Dez 2004 (CET)

Sperrung

Hallo Tsor. Du hast gestern eine dynamisch vergebene IP für 24 Stunden gesperrt. Bitte beachte doch in Zukunft Wikipedia:Administratoren#Sperren_von_IP-Adressen:. Danke --guenny (+) 11:30, 5. Dez 2004 (CET)

Bielefeld

sorry, aber das was du auf der Bielefeldseite "Vandalismus" nennst ist in Wirklichkeit nur die Richtigstellung der Wahrheit. Bielefeld gibt es nämlich nicht. In seiner Ursprungsform würde der Artikel dastehen, als ob es BI wirklich gäbe. Hgeorgbeutler 12:52, 5. Dez 2004 (CET)

  • Hgeorgbeutler, du bist doch wirklich absolut verpeilt. Geh mit deinem Kinderkram woanders hin, aber nich in die Wikipedia!!! Arminia 23:27, 6. Dez 2004 (CET)

Halbwaisen-Liste

Hallo Tsor,

so gefällt mir das :) Stets eine ganze Handvoll Artikel auf einmal, so hat man deutlich weniger Edits in der Versionsgeschichte, und das find ich gut.

Falls die Liste irgendwann mal hinreichend abgearbeitet ist, sag einfach bescheid, dann aktualisiere ich sie (und dann gibt's wieder genug zu tun *g*).

Gruss, SirJective 18:52, 5. Dez 2004 (CET)

Übergangskegel

Ist es so jetzt besser? Ich hoffe mich verständlicher ausgedrückt zu haben! Dickbauch 09:33, 6. Dez 2004 (CET)

Tischtennis-Artikel wie gewünscht geändert

Hallo Tsor,

ich habe den Tischtennisartikel an den von mir bereits seit längerer Zeit vorgeschlagenen und von dir nun nachgefragten Stellen (Dreieck beim Aufschlag, Spielreihenfolge im Doppel mit Rollstuhlfahrern) geändert. Entschuldige bitte die Verzögerung, aber ich bin in letzter Zeit wohl zu stark in Richtung "Paris" abgedriftet.

Gruß aus dem Münsterland von Axel 23:06, 6. Dez 2004 (CET).

Seitensperrung

Hi Tsor, war nett von dir, dass du die Bielefeld Seite gesperrt hast, wurde auch Zeit, bei dem ganzen Kokolores da... Wie lange sind Seiten eigentlich gesperrt? Arminia 23:29, 6. Dez 2004 (CET)

  • Danke für die Info, habe nämlich intensiv an diesem Artikel (Bielefeld) mitgearbeitet. Der Artikel befindet sich gerade im Review, da kommt es recht ungelegen, den lange zu sperren, andererseits, wenn man sieht, wie manche Leute die Arbeit wieder kaputt machen...

Und das nur, weil es immer noch Leute gibt, die glauben, dass es Bielefeld wirklich nicht gibt, oder über diesen alten Scherz immer noch lachen können. Arminia 23:38, 6. Dez 2004 (CET)

Unterstützung

Hi, seit der Geschichte mit U.K. war es mir klar, dass jemand ganz bestimmtes nachtragend sein könnte.
Daher bitte ich Dich um Unterstützung:

Siehe:

Danke im Voraus --Herrick 14:06, 7. Dez 2004 (CET)

Bielefeld

Musste die Bielefeldseite etwa schon wieder gesperrt werden? Arminia 23:09, 7. Dez 2004 (CET)

Alter

Hallo Tsor, irgendwann hast du mal gesagt, du seist hundert Jahre alt, stimmt das, oder war das ein Scherz? Gruß, Leon ¿! 18:40, 11. Dez 2004 (CET)

War ein Scherz. Wollte nur das Gehampele von arcy wegen der Altersdiskussion etwas ins Lächerliche ziehen;-) -- tsor 18:42, 11. Dez 2004 (CET)
Achso, hätte mich auch gewundert..... :) Gruß, Leon ¿! 18:45, 11. Dez 2004 (CET)

Betrifft :Rückgängigmachen von Teddybaers Links

Hi, ich frage mich bereits seit geraumer Zeit, wieso du die , mMn gar nicht so schlechten Links von Teddybaer wieder rausnimmst. Zumal ich den Eindruck habe, dass sich die Artikel zeitweilig ähneln und man nicht mehr sagen kann, wer wo was gekupfert hat. Ich denke, ohne dir zu nahe treten zu wollen, du solltest die einfach drin lassen. Es handelt sich um eine sinnvolle Ergänzung. Lieben Gruß --nfu-peng 22:28, 11. Dez 2004 (CET)

  Hallo, da meine Benutzerkennung "Teddybaer" gesperrt wurde,

bleibt mir nichts anderes übrig, als nun "anonym" zu antworten. Ich habe die Löschung der Verlinkungen zur Kenntnis genommen und werde zukünftig nichts mehr einstellen. Wie ich bereits letzte Woche geschrieben habe, möchte ich meinen Hinweis zu meinen Kurzbios NICHT als google-spamming betrachtet wissen!!!!!!!!! Die Bemerkung "Wenn ich einen Link zu Deiner Seite anklicke, dann fragt mich meine Firewall, ob ich einen Zugriff von aussen zulassen möchte. Was hat das zu bedeuten?" kann ich nicht nachvollziehen. In wikipedia bestehen noch alte Links zu Seiten meiner HP (von anderen eingetragen), die seit einiger Zeit lediglich Mitgliedern und nur durch eine Benutzerkennung zugänglich sind. Auch das wollte ich übrigens ändern. "Links in ca. 100 Artikeln auf die gleiche Webseite...": Es handelt sich zwar um die gleiche Website, aber es sind jedes Mal eigene Seiten zu speziellen Kurzbiografien. Ich hatte, wie mein "Vorredner" lediglich die Absicht, durch den Linkhinweis eine "sinnvolle Ergänzung" zu den in wikipedia (oftmals sehr kurzen) bestehenden Kurzbiografien zu bieten. Die Zeit, Artikel "aufzupeppen" habe ich nicht und unter dem Aspekt, dass jeder, der sich Administrator nennt, dies wieder löschen könnte, ist das für mich vertane Zeit. Schade, aber diese "Plattform" ist für mich erledigt, sofern ich nicht die offizielle Erlaubnis (von wem auch immer) erhalte, meine Ergänzungen anzubringen. Viele Grüße von "Teddybaer" siehe auch:Diskussion:Teddybaer

Ich kann Tsor da nur zustimmen. 100 Links auf deine eigene Webseite (und sei es auch jedes Mal auf eine eigene Unterseite) sieht für mich ebenfalls nicht wie Ergänzug aus, sondern wie ein "Abwerben" der jeweiligen Leser der Artikel. Die wiki-Artikel inhaltlich mit den von dir auf deiner Website gelisteten Infos aufzupeppen ist da denke ich sinnvoller (und erspart den jeweiligen Lesern auch Zeit), und es wird auch kein Admin diese Infos wieder löschen (sofern sie sich nicht als falsch herausstellen). -- xantener µ 13:20, 12. Dez 2004 (CET)
Von "Abwerben kann überhaupt keine Rede sein; dann dürfte es m.E. überhaupt keine Möglichkeit geben Weblinks zu setzen, die ja vielfältig vorhanden sind. Wer entscheidet z.B. ob die Unmenge von Verlinkungen zu "www.us.imdb.com" sinnvoll ist, die man massenhaft findet ob Verlinkungen zu "prisma-online" etc. nicht ebenso als "abwerben" angesehen werden könnte. Infos in die Artikel zu setzen mag als sinnvoller angesehen werden, es "erspart den jeweiligen Lesern auch Zeit", ich jedoch habe keine Zeit dazu!!!!--Teddybaer 13:34, 12. Dez 2004 (CET)
Nicht schlecht, das Argument. Aber trotzdem ist da ein Unterschied: Informationen wie Geburts- und Sterbedaten, Filme u.s.w. stammen nicht selten aus der IMDb, und da ist es wohl recht und billig, die IMDb als Quelle zu erwähnen. Wo sind die Beiträge aus Steffis Seiten in den jeweiligen Artikeln eingebunden? Nur einen externen Link anzufügen, ist denn doch ein bischen wenig. --Arbol01 13:51, 12. Dez 2004 (CET)
Also ist das Wort "Weblink" als "Quellenangabe" zu verstehen, oder wie habe ich das zu interpretieren? Dann sollte das auch dementsprechend gekennzeichnet sein. Für mich hat das Wort "Weblink" immer noch die Bedeutung auf weitere Beiträge zu dem Thema hinzuweisen. Wenn ich mir einige Schauspielerbiografien bei wikipedia durchlese, keimt in mir die Vermutung auf, dass die Informationen auch von meinen Seiten stammen könnten. Ich kann nur versichern, dass ich mich bemühe, wenn ich Fremdquellen benutze, diese auch dementsprechend zu kennzeichnen. Wer also von wem abgeschrieben hat (um einen Vorwurf auf der Seite

Diskussion:Finanzer entgegen zu treten. Wie auch immer, ich beuge mich den Ansichten der Administratoren und beschränke mich auf den weiteren Ausbau meiner Seiten, die im übrigen kein google-spamming nötig haben.--83.129.87.42 15:09, 12. Dez 2004 (CET)

Also ist das Wort "Weblink" als "Quellenangabe" zu verstehen, oder wie habe ich das zu interpretieren? Nein (und Ja). Weblinks sind ja dafür nützlich, wenn dort mehr, und über das in dem Artikel hinausgehende, steht. Wenn es ausschliesslich Quelle wäre, dann hast Du recht, dann sollte dort Quelle stehen, zumindest aber über Literatur und (externe) Weblinks noch ein Überpunkt Quelle. Unter den einzelnen Artikeln, die mit Fraktalen verlinkt sind, finden sich Weblinks, deren Inhalt nicht Bestandteil der Artikel ist, in denen sie aufgeführt sind. Dafür haben sie aber einen Inhalt (Bilder), die man nicht so einfach in die Wikipedia aufgenommen werden können, sei es, das die Urheberrechte der Bilder unklar sind, oder die Bilder einfach nicht frei, sei es, das der Inhalt erst aufgearbeitet werden müßte. Aber es sind auch jeweils nur einzelne Seiten, die meist nur einmal, und nur in einem Artikel erwähnt werden. --Arbol01 15:24, 12. Dez 2004 (CET)

Hallo! Seit ungefähr einem halben Jahr bin ich bei wikipedia aktiv, habe "anonym" einige Beiträge geschrieben und andere ergänzt. Nun habe ich mich offiziell angemeldet, um an dieser Diskussion teilzunehmen. Ich habe das Gefühl, als ob Teddybaer gezwungen werden soll, Inhalte aus seiner Website in wikipedia einzubringen. Ich kenne diese Seite und muss sagen, dass sie einfach gut ist. Warum die Links löschen? Spam ist die Seite auf keinen Fall. Und vor allem: soll wikipedia nicht vor allem den Leuten dienen, die Informationen suchen? Ist es da nicht VÖLLIG egal, ob die Infos auf wikipedia selbst oder in einer verlinkten Seite zu finden sind? Oder verkommt wikipedia etwa zum reinen Selbstzweck? Diese ketzerischen Fragen stellt Retroman

Ich bin mal ganz brutal: Ja, er soll seine Inhalte direkt in die Wikipedia stellen, oder es ganz lassen. Warum? Weil wikipedia eine Enzycliopedia ist, und die Inhalte in Wikipedia stehen sollen. Wikipedia soll ja keine Verweisliste sein. Was ist den, wenn Teddybär in ein oder zwei Jahren die Lust verliert, oder sein Provider Pleite geht, oder oder oder. Dann bleibt Wikipedia nur ein toter Link, und auf dei Informationen, die nicht in Wikipedia integriert worden sind, sind weg. Übrig bleibt ein toter Link. --Arbol01 22:02, 12. Dez 2004 (CET)

@ Arbol01: Du bist also der Meinung, dass es langfristig besser sei, weniger Informationen zur Verfügung zu stellen, als kurz- oder mittelfristig mehr davon? Nichts für ungut, aber Deine Äußerung ist nicht brutal, sondern elitär und fast schon arrogant. Im übrigen ist das Internet ein dynamisches Medium; es ist normal, dass Seiten verschwinden und andere neu entstehen. Vielleicht gibt es Wikipedia in ein oder zwei Jahren auch nicht mehr und es bleibt auf vielen Seiten ebenfalls nur als toter Link übrig? Denk' mal darüber nach... Retroman P.S. Es muss heißen encyclopedia - und falls Du der englischen Sprache nicht mächtig sein solltest, dann schreibe lieber Enzyklopädie.

Damit wäre dann alles gesagt. BTW: Es ist meine Meinung, nicht unbedingt die, der Gesamtheit der Wikipedia. Aber zu meiner Meinung stehe ich. --Arbol01 23:09, 12. Dez 2004 (CET)

Schlacht bei den Thermophylen

Hallo lieber Tsor, bitte hilf mir, ich habe Mist gebaut: Die Verlinkung von der "Liste der Schlachten " auf "Schlacht bei den Thermophylen" klappt irgendwie nicht mehr; die anderen Verlinkungen auf diese Seite funktionieren. Habe "Schlacht bei den Thermophylen" als eigentliche "Schlacht bei den Thermophylen" beibehalten, im Text dann aber "Erste Schlacht bei den Thermophylen" benannt, um sie von der "Zweiten Schlacht bei den Thermophylen" 191 v. abgrenzen zu können, die in der "Liste der Schlachten " noch fehlte. Aber irgendetwas hat dabei nicht geklappt. Wirf doch auch einmal bitte einen Blick auf "Chanson", dort hatten wir uns leider in einen kleinen Edit-War hineingesteigert, vielleicht findest Du einen Kompromiß. Bitte um Benachrichtigung auf meiner Diskussionsseite, --UPH 02:12, 14. Dez 2004 (CET).

Wenn ich das richtig verstehe gibt es eine "1.Schlacht bei den Thermophylen" und eine "2.Schlacht bei den Thermophylen". Ferner gibt es den Artikel Schlacht bei den Thermophylen (= 1.Schlacht). Einen Artikel zur 2.Schlacht gibt es noch nicht. Nun hast Du 2 Möglichkeiten:

  1. Der Artikel Schlacht bei den Thermophylen behält den Namen. Dann kannst Du so dorthin verlinken: [[Schlacht bei den Thermophylen|Erste Schlacht bei den Thermophylen]] . Vor dem Pipe-Zeichen steht der Artikelname, dahinter der Text.
  2. Du benennst den Artikel um, indem Du den Artikel verschiebst (Funktion verschieben"). Nennst den Artikel z.B. Erste Schlacht bei den Thermophylen. Dann ist die Verlinkung wieder einfach.

Wegen des Edit-Wars lass mir ein wenig Zeit, vielleicht schau ich mir das heute abend oder morgen an.

-- Gruss tsor 10:20, 14. Dez 2004 (CET)

Ja, aber es geistert noch ein redirect "Schlacht an den Thermophylen" hinter der Verlinkung in der "Liste der Schlachten" herum, das kriege ich einfach nicht weg: ich raffe es einfach nicht! --UPH 10:34, 14. Dez 2004 (CET)

Sorry, ich verstehe noch nicht ganz genau was Du willst. In Liste der Schlachten steht der Link (zu der nicht existierenden Seite) "Zweite Schlacht an den Thermophylen". Auf welchen Artikel soll dieser Link zeigen? -- tsor 11:33, 14. Dez 2004 (CET)

Um die "Zweite Schlacht bei den Thermophylen" geht es mir gar nicht (den Artikel werde ich bald schreiben, wenn ich Zeit habe). Die "Schlacht bei den Thermophylen", also die erste, mit eminent wichtigere (weswegen sie auch nur im Text "Erste Schlacht bei den Thermophylen" genannt wird, ansonsten eben einfach nur "Schlacht bei den Thermophylen", denn viele wissen von einer zweiten Schlacht gar nichts und würden sich wundern) wird verlinkt auf "Schlacht an den Thermophylen", und von dort aus geht es nicht mehr weiter. Das verstehe wer will, alle anderen Verlinkungen "Schlacht bei den Thermophylen" auf anderen Seiten funktionieren ansonsten. --UPH 22:30, 14. Dez 2004 (CET)

Ahah, jetzt sehe ich was Du meinst: Die Navigationsleiste unten. Und noch etwas fällt mir auf. Zunächst must Du Dich entscheiden, wie man Thermophylen schreibt, mit "h" (...phylen) oder ohne "h" (...pylen). Danach musst Du das an folgenden Stellen vereinheitlichen: Liste von Schlachten, Vorlage:Navigationsleiste Perserkriege und im Titel dieser Schlacht (da steht es derzeit mit "h"). Ggfls. musst Du Schlacht bei den Thermophylen (mit "h") verschieben nach Schlacht bei den Thermopylen (ohne "h"). Dann wird es funktionieren. -- tsor 22:52, 14. Dez 2004 (CET)

Danke, ich habe ein bißchen herumprobiert, aber jetzt geht es. Habe jetzt doch Erste Schlacht an den Thermopylen gewählt, wohl bereits gängige Terminologie in der Geschichtswissenschaft. Gebe zu, daß ich mich bei Diskussion: Chanson ein bißchen habe hinreißen lassen, aber der Klugscheißer ist mir, der ich einfach nur die Seite ergänzen wollte, mit seinen Rechthabereien und seiner barschen Art ganz schön auf den Keks gegangen; vielleicht ist er mit dem von mir angebotenen Kompromiß ja inzwischen einverstanden (er meldet sich jetzt nicht mehr). Viele Grüße und ein frohes Fest! --UPH 23:42, 14. Dez 2004 (CET)

Gute Argumentation, ich wünschte, der Typ und ich hätten auf diesem Niveau miteinander agiert; wenn er weiternervt, melde ich mich bei Dir, aber im Prinzip soll er doch machen was er will, ich identifiziere mich nicht hinreichend mit der Seite, als daß sie ja gar nicht mein Baby ist, sondern habe mich wie gesagt nur über die barsche Art und einen bestimmten Begriff von Wissenschaftlichkeit geärgert, den selbst in einem pluralistischen Medium wie Wikipedia einige zu haben scheinen, um dann den anderen mit dem Eifer des Besserwissers auf den Sack zu gehen. Im Grunde ja das bekannte Problem von Kommunikation: Unmündigkeit durch Abdriften der Diskurse. So ist es durchaus denkbar, daß auch ganz Wikipedia irgendwann einmal in eine Schein-Wissenschaftlichkeit abdriftet, und sich als Medium von seien derzeitigen Nutzern entfremdet; das Internet insgesamt zeigt ja entsprechende Tendenzen, und die Partizipationschancen in unserer politischen Kultur weisen den Weg: Pure Dialektik der Aufklärung. Wenn wir hier alle so miteinander umgehen würden, würde bald niemand mehr einen Beitrag leisten, vor allem diejenigen nicht, die sich mit dem Herzen mit einem Thema wie etwa dem Chanson befassen: Werten müssen wir schließlich irgendwann immer, sagte ich dem Typen, und hierdurch machen wir uns aus wissenschaftlicher Sicht stets angreifbar; und in meinem Sprachmilieu sagt man eben nun einmal der Chanson (meine Tochter geht immerhin aufs Lycée, ich habe Verwandtschaft, Freunde und deutsch- und frenzösischsprachige Geschäftspartner in Frankreich, mit denen ich mich häufig über Musik unterhalte), da kann der Typ mich mit seinem blöden Duden echt am Arsch lecken. Es gibt einen herrlichen Aphorismus zu der Problematik von Adorno, wenn ich ihn noch finde, sende ich ihn Dir. Ich habe vor Weihnachten einfach immer vielzuviel Zeit, stelle ich gerade fest; nächstes Mal kopiere ich einfach den Link, den Du mir gesendet hast. Viele liebe Grüße! --UPH 13:45, 15. Dez 2004 (CET)

"Unkraut"

Da wir ja ein gemeinsames botanisches "Hobby" haben, insb. Unkraut jäten, Kompostbeseitigung und Wildwuchsbeseitigung bin ich auf eine neue Unterspezies gestoßen, die IMHO aus der selben Wurzel kommt. [11] >;-> --Herrick 11:47, 14. Dez 2004 (CET)

"Fax-endes Unkraut"

Hi, riskier mal einen Blick auf folgende Vandalen-Untat: [12] Höchst amüsant, was dort über (fast) alle zu finden ist. Darüber hinaus ein guter Beleg für die Verquickungen manch alter "Bekannter" und "Untoter". CU --Herrick 11:22, 16. Dez 2004 (CET)

Allose, unverständliche Artikel allgemein

Hallo Tsor,

wenn Du einen Artikel mit {{unverständlich}} versiehst, dann schreibe bitte auch warum. Das erleichtert es den Artikel zu verbessern.

Und bitte weise auch auf der Diskussionsseite des betreffenden Portals (in dem Fall Diskussion:Portal Chemie)) auf solche Artikel hin. Meist findet sich da jemand fachkundiges das Problem zügig zu entsorgen.

Danke.

Dickbauch 15:37, 16. Dez 2004 (CET)

Naja, eigentlich ist ja alles über die Allose gesagt, aber ich werde mal sehen, was ich noch im Raaf/Römp finde. --Arbol01 17:44, 16. Dez 2004 (CET)
  • Besserung? Brav! *zwinker* Nein, es ist einfach so, daß nur wenig Leute in die Kategorie:Wikipedia:Unverständlich schauen, aber doch einige bei den Portalen mitspielen. Dann liegt der Kram nicht monatelang unbeachtet rum... Schönes Wochenende! Dickbauch 08:20, 17. Dez 2004 (CET)

Das Korselt Kriterum

Hallo Tsor,

Ich würde es für angebracht halten, das Korselt-Kriterium in einen eigenen Artikel zu überführen, und dann im Artikel Carmichael-Zahl unter Eigenschaften zu verweisen. So erscheint mir das Korselt-Kriterium im Artikel Carmichael-Zahl etwas sperrig. Ich wollte eine solche Vorgehesweise erst mit Dir abstimmen. Immerhin könnte das Korselt-Kriterium auch noch woanders interessant sein. --Arbol01 14:34, 18. Dez 2004 (CET)

Das kann man auslagern, allerdings halte ich das derzeit noch nicht unbedingt für notwendeg. Der Artikel Carmichael-Zahl ist noch nicht zu lang. Sollte das Korselt-Kriterium noch woanders interessant werdn, dann kann man es immer noch auslagern. - Anderes Thema zu diesem Artikel: Wie sind die Vornamen von J. Chernick und A. Korselt? -- tsor 15:33, 18. Dez 2004 (CET)
Es war auch nicht die Länge. Es wäre mir angenehmer zu schreiben:
Eigenschaften der Carmichael-Zahl
*Korselts Theorem
*Kleiner Fermatscher Satz
Mit ein paar Sätzen dazu, u.a. das die Carmichael-Zahlen über das Korselt Kriterium leichter zugänglich sind, u.s.w.
Wie A. Korselt und J. Chernick mit vornamen heissen, wann sie geboren worden sind u.s.w. weiß ich immer noch nicht. BTW: Fehlt nicht Erdös auch noch, entweder bei den Pseudoprimzahlen oder bei den Carmichaelzahlen?
--Arbol01 15:41, 18. Dez 2004 (CET)
Ich will noch nicht zu früh jubeln, aber A. Korselt könnte Alwin Korselt heißen. --Arbol01 15:46, 18. Dez 2004 (CET)
Hmm, der war zwar Mathematuker, aber mit Goggle finde ich keinen richtigen Beleg, dass Alwin "unser Korselt" ist. -- tsor 15:57, 18. Dez 2004 (CET)
Das wirft die [[Deutsche Bibliothek u.a. aus:
Korselt, Alwin Reinhold (1864-1947). Von der Zet stimmt es. Mal sehen, was die Deutsche Bibliothek noch sagt. --Arbol01 16:03, 18. Dez 2004 (CET)

Schläfer-Trolle

Unser alter Bekannter lässt nunmehr auch Uralt-Trolle wieder aus der Versenkung hervorkommen: das böhmische Mädchen *würg* --Herrick 15:47, 18. Dez 2004 (CET)

Sperren nicht diskutieren

Hallo Tsor,

sperre doch bitte die arme Seele. danke und mit freundlichem Gruß dominik -- dom 13:16, 19. Dez 2004 (CET)

Gericht

Guten Tag, Tsor,

Du hast bei "meinem" Gerichtsaufbau das "Gewerbegericht" eingesetzt. Das gehört nach meiner Überzeugung dort nicht hin, weil unter dem Stichwort Gericht der aktuelle Gerichtsaufbau widergespiegelt wird. Das Gewerbegericht ist (so jedenfalls unter dem Stichwort "Gewerbegericht" bei Wiki aufgeführt) seit 1927 Vergangenheit. Die früheren Gewerbegerichte sind jetzt die Arbeitsgerichte. Ich schlage daher vor, das Gewerbegericht wieder zu entfernen. Danke Gruß --Pelz 10:58, 21. Dez 2004 (CET)

Bin kein Experte auf diesem Gebiet. Aber der Artikel Gewerbegericht war nicht verlinkt, und nach meiner laienhaften Meinung passte er dorthin. - Wenn das falsch ist dann entferne den Eintrag bitte wieder. Vielleicht findest Du für Gewerbegericht eine geeignete Verlinkung? -- Gruss tsor 11:01, 21. Dez 2004 (CET)
Hab dann mal Dein Gewerbegericht in der Liste untergebracht. Ob das so die Zustimmung der anderen findet, weis ich nicht so genau. Wenn Du, wie Du oben selbst angiebst, auf dem Gebiet kein Experte bist, würde ich Dir in einem solchen Fall vorschlagen, doch einfach zuerst Deine Idee auf den Diskussionsseiten zu veröffentlichen und nicht einfach so die Änderung machen. Aber was solls, kann man ja in Ruhe besprechen und ggf. wieder ändern, wie geschehen. Gruß --Pelz 23:06, 21. Dez 2004 (CET)

Weihnachten

Ich wünsche ein Dir ein Frohes Fest ! Weihnachten9.gif
Herrick 13:26, 22. Dez 2004 (CET)








Mein Einstand ;-)

Hallo TSOR,

danke für Deine Hinweise, vielleicht kann ich hier etwas dazu erklären: den Weblink zu Provokal habe ich als Start für einen Artikel zu unserem Chor gedacht, kann ja sein, das sich dafür mal jemand interessiert.

Das *Gedicht* ist allerdings ein Liedtext, den ich ewig im Web gesucht habe, und nun, nachdem ich ihn in einer Fachbereichsbibliothek gefunden habe, hier zur Verfügung stellen wollte. Soll man da also eher nach Wikisource (kenn ich nich, kuck ich gleich mal) gehen und nur einen Link aus Wikipedia setzen?

Was mach ich denn jetzt? Löschen (geht das?)oder stehen lassen als schlechtes Beispiel?

Grüße,

-- Tourdion 23:30, 22. Dez 2004 (CET)


Vandalismus JJ

Schaust Du mal Benutzer_Diskussion:Gregor an, kann m.E. gelöscht werden, mich wunderte nur, dass der Link "Benutzerseite" zu deiner Seite führt und dass es unter "Links auf diese Seite so viele Einträge gibt. Da wollte ich lieber nicht drin 'rumpfuschen!. -- RainerBi 18:54, 1. Jan 2005 (CET)

Wafer

Hallo Tsor,

Deine Einfügung beim Artikel Wafer bzgl. Ionenimplanter vertsehe ich nicht. Wie kommst Du darauf??? --Mchelge 19:48, 2. Jan 2005 (CET)

Den Satz in Wafer habe ich eingefügt aufgrund von Infos, die ich aus Ionenimplanter herausgelesen habe. Da "Ionenimplanter" verwaist war wollte ich auf diese Weise eine Verlinkung herstellen. Sollte das inhaltlich nicht passen, dann mache es einfach wieder rückgängig. - Danke für die Rückfrage. Gruss tsor 20:38, 2. Jan 2005 (CET)
Mach ich. Und packe stattdessen den link in die Halbleitertechnik - da tut er gute Dienste. Grüsse, --Mchelge 00:26, 3. Jan 2005 (CET)

Diskussion:Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium

Hallo Tsor, der Artikell zum Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium ist hier als vorbildlich verlinkt. Ich fand den Artikel auch gut, hatte ihn aber zwischenzeitlich als URV gebrandmarkt - und ich halte ihn immer noch dafür, kann das aber mangels Erfahrung vermutlich nicht wirklich beurteilen. Vielleicht findest du Gelegenheit, nochmal kurz auf das Problem zu schauen (und über die Disku-Seite dort). Gruß --Rax 01:37, 5. Jan 2005 (CET)

hat sich offenbar erledigt --Gruß Rax 02:04, 5. Jan 2005 (CET)

Miesbach

Hi Tsor, hat sich die Gemeinde inzwischen wg. der Urheberrechte bei dir gemeldet? Ich wollte gerade die alten, mögl. URVs vom 21. Dez. aufräumen und stieß dabei auf deine Anmerkung. CU --Herrick 10:22, 6. Jan 2005 (CET)

Hi Herrick, leider kam noch keine Reaktion. Aber lass uns der Gemeinde noch eine Woche Zeit geben - wegen der Feiertage hatten die vielleicht Ruhepause. -- tsor 14:12, 6. Jan 2005 (CET)
Hi Tsor, stimme Dir zu - gerade jetzt werden die Mühlen der Bürokratie langsam mahlen. CU --Herrick 09:32, 7. Jan 2005 (CET)

falsch geschriebene Kategorie

Ich habe die falsch geschriebene Kategorie Militär (Großbritanien) geleert,könntest Du sie bitte löschen.--Chrisfrenzel 13:35, 7. Jan 2005 (CET)

Werbelinks

Hallo Tsor, danke für die Entfernung der Links. Ist mir schon klar, dass ich das auch selber hätte tun können. Ich hatte eh schon ein paar entfernt, aber so nach dem vierten wurde es mir dann zu bunt, weil man ja jeden öffnen und lesen sollte. Außerdem beschlichen mich Zweifel, ob die Informatiker möglicherweise andere Maßstäbe ansetzen. Man hat ja schon Pferde ...usw ;) --Philipendula 01:25, 9. Jan 2005 (CET)

Admin

Hallo Tsor, danke für die Erläuterung. Antwort bei Stahlkocher. Gruß --Philipendula 02:18, 9. Jan 2005 (CET)

kritik

gefällt dir mein artikel zu mikroaerophil jetzt besser?? nur eine frage: wozu groß/kleinschreibung??


Danke Tsor

Danke für die Entfernung von Weblinks auf meine Seite, die ich nicht gesetzt habe. Jürgen Rohn

Ebenfalls Danke für die Revertierung meiner Benutzerseite. --Markus Schweiß, + 18:12, 9. Jan 2005 (CET)

Benutzer:Paddy/IRC Cloak Verifikationen

Bitte Angaben prüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Ich hoffe du hast http://freenode.net/faq.shtml#nicksetup geprüft und besonders Punkt 2 ist wichtig:

Add a valid email address to your primary nickserv entry. If you want to keep your email address private, rather than displaying it publicly, first mark it as hidden:
   /msg nickserv set hide email on 
Then set the email address:
   /msg nickserv set email <your-email-address>

mfg --Paddy 19:24, 9. Jan 2005 (CET)

Kopie aus den Begrüßungsvorschlägen

Benutzer:Argument wurde von Benutzer:Tsor wegen so genannter Unterschriftenfälschung gesperrt. Tatsächlich hat er lediglich den Begrüßungsvorschlag II von Fantasy aus der Vorlage heraus auf seine Diskussionsseite kopiert, um ihn für seine Begrüßung anderer Teilnehmer verarbeiten zu können. Wikipedia:Begrüßung#Fantasy_II_.28f.C3.BCr_ein_wenig_Abwechslung_:-.29 Der Begrüßungstext Ich denke mal diese Vorschläge wurden von fantasy angelegt, damit sie kopiert und anschließend verwendet werden können. Würdest du bitte die Sperrung rückgängig machen.Der Geschädigte -- 217.184.32.61 00:54, 10. Jan 2005 (CET)

<0)))><

in dubio pro reo - habe Argument wieder entsperrt, allerdings habe ich dabei Bauchschmerzen, wenn ich mir die Inhalte seiner Benutzerseite ansehe. -- tsor 09:58, 10. Jan 2005 (CET)

Miesbach

Hallo Tsor, wenn immer noch keine Antwort gekommen ist, lösch die Seite doch bitte. Gegebenenfalls kann man sie ja immer noch wiederherstellen. Gruß: mijobe 12:02, 15. Jan 2005 (CET)

Habe den Artikel gelöscht (bzw hilfsweise nach Wikipedia:Papierkorb/Miesbach verschoben, da Löschen wegen kompr. Datei derzeit nicht möglich) und eine URV-freie Version wieder hergestellt (siehe Diskussion:Miesbach) -- tsor 12:57, 15. Jan 2005 (CET)
Danke: mijobe 18:06, 15. Jan 2005 (CET)

Tabelle

Bestimmt, aber ich kann keine Tabelle erstellen, Du? Malteser.de 07:30, 17. Jan 2005 (CET)

Steinebach/ Sieg

Hallo Tsor. Dir ist die Namenskonvention bekannt, nachdem wir in der wikipedia die amtlichen Ortsnamen verwenden, sofern es keine doppelten gibt? Hier findest Du die seltene, aber keinesfalls einmalige Schreibweise. Nach einigen hundert Verschiebungen und neuen Begriffsklärungen darfst Du annehmen, dass ich vorher recherchiere, bevor ich so etwas ändere. Zwei Beispiele für Querstrich mit anschließendem Leerfeld: Dillingen/ Saar, Simmern/ Hunsrück. gruss Geograv 09:13, 18. Jan 2005 (CET)

Hmm, ist das nur eine präventive Info oder bin ich unangenehm aufgefallen? -- tsor 09:43, 18. Jan 2005 (CET)

Keinesfalls. Ich habe vielleicht falsch formuliert, es sollte lediglich ein Hinweis sein. Da ich das zum zigsten mal schreibe, ist das sowas wie ein vorformatierter Text, dem ich aber wohl mal die Schärfe nehmen sollte. Die Änderungen der Namen in Bayern kommen ja erst, da muss ich mir eh vorher Verstärkung suchen. Lohr a.Main (einer von 200 Ortsnamen ohne Blindfeld) sieht ebenfalls gewöhnungsbedürftig aus, ist aber schon Jahrzehnte alter Ortsname. grüsse Geograv 10:01, 18. Jan 2005 (CET)

Pseudo-Demokraten

Hi Tsor, was da mit Benutzer:DI = Benutzer:Rrr wieder abging. Nicht zum Anschauen, aber es hat sich hoffentlich im Sinne des allgemeinen Vorankommens erledigt. ;-) CU --Herrick 10:35, 19. Jan 2005 (CET)


Unser gemeinsamer Freund ...

Danke für Deine Nachricht - tatsächlich scheint dem Betreffenden der Artikel Kollektivhaftung aber so sehr am Herzen zu liegen, daß er sich dadurch stets aufs neue zu erkennen gibt. Eigentlich ein ganz praktischer Indikator ...

Beste Grüße -- Stechlin 18:03, 19. Jan 2005 (CET)

T7

Hallo, lass die Reverts bitte sein, die Stimme wird nichts ändern und im IRC sind alle dafür, das sein zu lassen. Gruß, Leon  ¿! 00:42, 22. Jan 2005 (CET)

Na das ist ja ein fein-opportunistisches Geschäftsordnungs-Verständnis von Wahlen. Hoffentlich haben die Relay-Chatter da ein sensibleres Rechtsverständnis. -- Thomas7 00:54, 22. Jan 2005 (CET) ( von 62.164.162.70 - nachgetragen von tsor 17:26, 22. Jan 2005 (CET) )

Schutz meiner Diskussionsseite

Hallo Tsor, ich habe erst heute mitbekommen, daß du meine Diskussionsseite geschützt hattest. Das finde ich sehr nett von dir, aber könntest du mir nächstes mal eine kurze Nachricht auf der Seite dazu hinterlassen? So habe ich es nämlich erst heute gemerkt. Danke --Skriptor 11:42, 24. Jan 2005 (CET)

Grunderwerbsteuergesetz

Habe die Diskussion nach Diskussion:Grunderwerbsteuergesetz verlagert. Bitte dort über das Thema weiterdiskutieren. -- tsor 12:25, 29. Jan 2005 (CET)

Rückkehr der "leitenden (Wort)Reichen"

Hi Tsor, vielleicht hast Du es ja schon selbst bemerkt, aber ein alter Bekannter diskutiert wieder mit alter Kraft und Freude, doch seine reinen Artikelbeiträge lassen wie erwartet zu wünschen übrig. CU --Herrick 17:51, 31. Jan 2005 (CET)

Dafür habe ich Ghostwriter... ;-) TG 18:05, 31. Jan 2005 (CET)
Phoenix aus der Asche ... ;-) tsor 18:45, 31. Jan 2005 meine vergessene Unterschrift nachgetragen - tsor 15:23, 1. Feb 2005 (CET)
springt aber gut an ... LOL --Herrick 15:59, 2. Feb 2005 (CET)

Benutzer:Little Swallow

Hiho, ist das nicht Benutzer:Rrr? Wenn Du auch der Meinung bist, ist denke ich eine Sperrung angesagt. Viele Gruesse --DaTroll 15:56, 4. Feb 2005 (CET)

Nicht nur der, auch die Benutzer Argument und Stego halte ich für Rrr. -- tsor 16:36, 4. Feb 2005 (CET)
ACK. --Dundak 20:51, 4. Feb 2005 (CET)

Anus und After | Synonym??

Hallo, für mich ist Anus ein Begriff aus der Humanmedizin. Kann man ihn in allen Fällen als eine Art Synonym für After oder Darmausgang anderer Lebewesen nehmen?? Habe da Zweifel, aber lasse mich gerne belehren---217 22:40, 4. Feb 2005 (CET)

Siehe Begriffsklärungsseite After. Ich löse die Links auf die BKL auf. Gibt es da Bedenken? -- tsor 22:42, 4. Feb 2005 (CET)
Bin mir eben nicht sicher, auch die BKLseite kann uU nicht korrekt sein, vielleicht weiss Benutzer:Achim Raschka was dazu.--217 22:48, 4. Feb 2005 (CET)
Habe Achim gebeten, sich das mal anzusehen. Bis zur Klärung unterbreche ich meine Aktion. -- tsor 22:55, 4. Feb 2005 (CET)
Mal sehen, was er sagt! --217 22:57, 4. Feb 2005 (CET)

Hi ihr, musste selbst mal nachschauen und poste mal eine URV. als Zitat:

"Anus m [latein., = Fußring, After; Adj. anal], After, Darmausgang, liegt bei frei beweglichen Tieren in der Regel an dem dem Mund abgewandten Körperende. Bei vielen Tieren mündet der Darm nicht direkt nach außen, sondern zunächst gemeinsam mit Harnleiter und Genitalsträngen in eine Kloake, die sich nach außen öffnet (Urogenitalsystem). Bei den Deuterostomiern geht der Anus aus dem Urmund hervor." (Spektrum Lexikon der Biologie)

Demnach sind die beiden Begriffe synonym, Gruß -- Achim Raschka 23:11, 4. Feb 2005 (CET)

Achim, danke für die prompte Hilfe, ich werde diesen Abschnitt nach Diskussion:After kopieren. -- tsor 23:15, 4. Feb 2005 (CET)

Stoßburg

Hallo Tsor,
ich hab die Stoßburg grade mal wiederhergestellt, nicht weil ich sie so toll finde, sondern weil sie ein einigermaßen erträglicher stub ist und vor dem Hintergrund Dagmar Wöhrl vielleicht eine gewisse Existenzberechtigung in der WP hat. Lieber Gruß, Sansculotte - ? 23:28, 4. Feb 2005 (CET)

Steuer

Hallo Tsor. Bin gerade auf meiner Beobachtunsliste über http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Steuer&curid=75549&diff=0&oldid=0 gestolpert. Ich bin da nicht so ein Experte, aber zumindest Einkommensteuer schreibt man mit nur einem s. Da hatte ich mich neulich erst zufällig mit jemandem drüber unterhalten, der sich an der Uni auf Steuern spezialisiert hat. Ich vermute, dass es z. B. bei Versicherung(s)steuer auch so ist. So steht es auch im Artikel. Du kannst ja nochmal irgendwie prüfen, was denn nun richtig ist. Stern !? 14:06, 6. Feb 2005 (CET)

Durch die Änderung der IP wurde der Link auf Versicherungssteuer rot. Deshalb habe ich reverted. Wenn da ein "s" zuviel ist, dann mus man auch de Artikel "Versicherungssteuer " umbenennen (verschieben). Ich versuch mal, etwas in Erfahrung zu bringen. -- tsor 17:47, 6. Feb 2005 (CET)

Darf ich Dich kurz beläsigen.

Auch wennn Du nicht drin stecken kannst, ich habe den begründeten Wunsch einfach zwei Links auf ein schwachsinniges Diskussionsachiev mit noch viel schwachsinnigeren Verweisen zu verschieben, irgendwoanders hin, so daß der Berachter von Gothic Ch ess das nicht sieht und neugierig wird. Das würde 10 Sekunden dauern und wäre nützlich für die Wikipdia, den Artikel, den Eindruck von Wikipdia, von mir und von nicht weniger der Gegenseite, was dieser aber nicht bewußt ist, sie hat kein Gefühl für Peinlichkeit. Problem ist, daß man es auf geringfreqentierten Seiten und politisch belastbaren Wikipediaseiten (was mir angesichts dessen, daß es nur um ein Spiel ging ursprünglich nicht bewuß war) manchmal nicht gerade mit der Elite zu tun hat, sie sich aber so aufführt, und als Admin richtig zeigen kann, daß man die Macht hat. Ich streite mich seit wahren Ewigkeiten mit Drogenabhängigen, Internetsüchtigen, Wikipedia-§-fanatikern (zu einfachem Jura hat es offensichtlichst nicht gereicht), e-Patenthassern und anderen Randgruppen, die sich für mir moralisch überlegen halten, darunter einem und einem engen Vertrauten, die immer wieder Streit anzetteln, in dem sie unbedingt die Links haben wollen, hinter denen sie in ihren Augen wohl gut aussehen.

Sie legen mir, unter Zuhilfnahme von sogenannten Vertrauenskreisen, also klar gesagt meist schädlichen Klickzirkeln, teils unter Verwirrung ihrer Gläubigen, Zitate in den Mund, geschickt, nie wörtlich, s.u., zitirieren mich sinnentstellend halb, sind manchmal, was ich früher nicht wußte, auch der einfachen Textinterpreatation nicht fähig und wollen mißverstehen, behaupten ich wöllte mit meinem Wunsch um Verschiebung der Archievlinks Beweise vernichten und ähnlichen Stuß, den sie teilweise selbst glauben. Mir ist nach vielen Monaten Verfolgung durch den einen Typ, äußerte sich so, daß er 24h alle meine Arikel beobachtete und mich reizte, wo es nur ging, der Kragen geplatzt, ich habe ihn bedroht, für den Fall, daß er mich nicht endlich in Ruhe läßt, und dumme Leute ankarrt. Es hat sich ein von ihm genossener Editwar mit seinen Klickheinis entwickelt, in denen ich ihn in der Tat des öfteren in meinen Augen mindestens angemessen aber eben unfein tituliert habe. Es ist nicht möglich alles aufzuzählen, womit er einen reizt, er lebt auf Wikipedia, seine Klickheinis auch. Wenn man keine eigenen Inhalte hat, versteck man sich hinter gutem Gentlemanbenehmen, vor der Fassade. Ich kann mich nicht wehren, denn die Gegenseite ist daueraktiv und nicht völlig bescheuert, ganz blöd wäre gar nicht so schlimm, aber Wikipedia zieht die Besserwisser und sich moralisch im Recht fühlenden an, sie lieben es aus meinen Wutanfällen zu zitieren, der Leser weiß nicht wieviele Seiten und wieviel „Diskussionsteilnehmer“ es brauchte mich dazu zu bringen und kennnt die Vorgeschichte nicht. Ich werde vor so viel Ausschüsse gezerrt, daß ich dem schon zeitilich gar nicht nachkommen kann.. Ich habe einen echten Haß auf diese inkompteten Admins entwickelt, die solche, ich sag mal mich zusammen reißend Leute, auch noch uterstützten und mich immer wieder provozieren und es mir aufdrängen, den Typen aufzusuchen. Mir ist sowas noch nie passiert, die Leue hier sind einzigartig, vor allem kompetent in allen Lebenslagen und unheimlich gerecht, exakt und demokratisch. Sie vergessen nur, daß kein halbwegs normaler Mensch das mitmachen wüde, was sie machen.

Postum, denn ich habe diese Irrenanstalt freiwillig verlassen und würde sie so gern für immer verlassen, wenn mal ein Admin Verstand und 10 Sekunden Zeit (nach Lekürre, zugegeben viel verlangt, ist aber schon sehr und zuviel geküzt) haben würde. Sie nehmen sich auch Zeit, aber nur um einen als Vandalen zu beschimpfenn wenn man das Universums dummen Gequatsches unuffälliger plazieren möchte. Der totale Horror (ich bin ja nur eine Person, auch wenn ich ständig den Namen wechseln muß) sind diese endlose vielen total sinnlosen inszenierten Ausschüsse, die nur den Zweck haben einen vorzuführen. Wer schaut sich wohl solchen Stuß an ? Richtig.

Zur Zeit haben Admins, da sie wissen, was ich von ihnen halte, große Freude daran, meine Situation zu verschlimmern, zum Beispiel linken sie via Archievlink demonstrativ auf meine gescheiterten Löschanträge, die mir von ihnen zuvor empfohlen wurden. Sie vergessen nicht alles und naürlich auch mich zu sperren, nicht ohne einen netten Gruß und die Massen gegen mich aufzuhetzen. Das ist doch Krieg, oder ? Also habe ich auch das Recht mich zu wehren.

Ich suche einen verrückten, sehr guten, und fairen, mutigen, volljährigen Administrator.

Folgende Situation so kurz wie nur möglich gschildert, Grundlegendes:

Ich bin drei Jahre Wikipedia-Mitglied gewesen (stolz damals gewesen zu sein, als es noch um Inhalte ging), und habe langfristig gar keine Lust mehr darauf. Wirklich, ich würde wirklich nicht wiederkommen. Auch nicht anonym, ist so, glaubt aber keiner, habe jede Lust verloren, was beizutragen.

Ich interessiere mich einfach nicht mehr dafür, nichtmal lesend, das ist ein anhaltender Zustand, ich kenne mich da sehr sehr gut, ich kenne mich da wirklich gut, bitte glaube mir, ich würde es unendlich gern verlassen. Es ist für mich ein Hort alles Schlechten, nirgendwo sonst habe ich solche dummen, aggresiven, es sich einfach machenden, sich aufspielende, fingerzeigenden Leute überhaupt getroffen, gschweige denn so konzenriert. Es ist schade, was damit passiert ist, aber das berührt mich ehrlich gesagt gar nicht so sehr, da es ja Ersaz gibt und ich auch keine Zeit mehr dafür habe. Ich versuche das seit 2004 mit riesigem Aufwand, und mit noch größerem wird es verhindert, daß ich Wikkipedia verlassen kann, was mich einfach nur noch anekelt.

Und es fällt mir schwer, zwischen den Admins noch zu differenzieren, da ich sie wie ein keiferndes Gschwür sehe, die nix als sperren, übel nachreden, halbzitieren, vorschnell Meiung bilden, in pseudoexakte Verhöre zerren, lügen und beleidigen können, die oft nichtmal auf Wikipedia zu mehr taugen, Inhalte von Lexikathemen sind Randthema. Mein Leben ist das nicht und ich lasse es mir auch nicht aufzwingen.

Ich will gehen. Seit langem. Inzwischen wurde ich rund 60mal gesperrt, haben beide Seiten viele Hundert Seiten (insgesamt bestimmt 1,000, unfaßbar, aber wahr) geschrieben, werde ich permanent online vergwaligt und fühle mich verleumdet. Aber das ist nicht das Schlimmste, normalerweise sollte mir egal sein, was Leute sagen, die ich, naja eben für komisch und nicht für den Querschnitt der Bevölkerung, ehrlich gesagt Plagegeister für jeden normalen Menschen, und oftmals auch sonst nicht für repräsntiv halte, es ist ein Fehler manche Gedanken offen auszusprechen, aber dennoch, unter uns gesagt, ich glaube inzwischen ganz fest an eine negative Auslese, zumindest in weiten Teilen, und zwar so schlimm, das Wikipedia daran zu zerbrechen droht, wenn es so weiter ginge, wer zählt die Leute, die einfach gehen, wieviele hat allein mein Hauptwidersacher bereits vetrieben.

Es fällt mir auch schwer, gewisse Ausschüsse als kompetent, zuständig oder angemessen zu empfinden; die von mir wenigst geachtesten Personen sind oft ausgerechnet die Admins, schon deshalb sollte ich Wikipedia verlassen. Es hat einfach nix mehr mit dem früheren Lexikon, das es auf Hauptseiten oft noch ist, zu tun. Ich hoffe, ich darf Dir das so sagen, auch wenn wir da verschiedener Meinung sicher sind. Irgendjemand muß es ja tun, das gilt für beide Seiten in diesem mittlerweile sehr bürokratischen System, was einem nur noch Zeit raubt und immer neue endlose Diskussionen anzettelt.

Damit Du nur einen groben Einblick hättest, müßte ich mindestens viel mehr schreiben, ich kann Dir weitere 10 ganz straffen Fakteninhalts per eMail schicken, ich biete auch jedem an, mit mir zu telefonieren, was oft als Druck ausüben bezeichnet wird. Alles Feiglinge, ist doch eindeutig..

Folgende Situation, Spezielles:

Seit sechs Monaten habe ich mich ganz massiv mit einem anderen wiki in der Wolle, den ich erst für ein Kind hielt, dann für verrückt, mittlerweile noch viel mehr und bei dem ich mich nicht entschuldigen werde, da er mich viele Monate lang ohne Grund hinterhälig mein Vetrauen ausnutzed angegriffen hatte, übrrigens ohne daß ich mich auch nur freundlich verbal gewährt hätte, der meine Eselsbrücken immer wieder unfair ausgenutzt hat, in gewissen Kreisen und auch bei Allen aus verschiedenen Gründen mit großen Teilerfolgen. Vor zwei Monaten habe ich angefagen, ihm Übel in Aussicht zu stellen, sollte er nicht aufhören, mir nachzustellen, und habe auch jemanden bei ihm vorbeigeschickt, der ihn freundlich von mir gegrüßt hat, was ihn aber nur eine Woche lang beeindruckte.

Ich empfinde mich brutal online vergewaltigt und sehe mich in einem Kriegszustand, was bei Äußerung oft als agressive Drohung verstanden wird. Es beschreibt aber recht genau die Realität. Ich möchte damit aber nur auf eine echte Notsiuation hinweisen. Sobald ich sage, daß ich kein Pazifist bin, werde ich gesperrt oder seit vielen Monaten auch einfach mal so, meist mehrfach täglich. In Wahrheit ist das, wie ich immer versuche klarzummachen, ein Hilferuf, eine Notwehrwarnung, die Schaden abwenden soll, ich bin sehr, sehr friedlich und habe all die Monate eine Klärung im Sinne aller, inklusive meiner Widersacher, um deren Interessen ich mich außerordentlich und sehr friedlich viele Monate lang bemühte, angestrebt.

Ich fühle mich, und es ist auch objektiv so, von ganz primitiven meinungsmanipulierenden Klickzirkelleuten falsch dargestellt; viel peinlicher ist mir aber, das sage ich nicht nur, sondern, das ist so, daß ich mich auf eine Diskussion mit solchen Leuten eingelassen habe.

Meine Freundin kommt in wenigen Monaten aus Frankreich zurück, wo sie derzeit gottseidak abgelenkt ist. Wenn sie das liest, sieht sie zwar die Argumente auf meiner Seite, ich komme an sich gar nicht so schlecht darin weg. Sie wird es aber mehrfach lesen, und sich fragen, warum ich es nicht unterlasse, mich mit in ihren Augen kaputten Kindern (egal welches Alter und welcher Adminrang, sie hält nunmal nicht viel davon, wie sie mir schon mehrfach gesagt hat) abgebe, warum ich endlos um nix diskuiere und mich in solche Ausschüsse zerren lasse, ob ich das nötig hätte. Sie würde es schnell vergessen und es wäre kein Thema, was sie mehr als kurz ansprechen würde, aber es stört mich auch, weil mir Wikipedia und die restlichen Leute darin, insbesondere auf den Unterseiten, die niemand sonst ansieht, nicht nur gegenüber ihr, sondern allgemein auf diese Art einfach wahnsinnig peinlich sind. Ich habe allen hier lange Zeit viel mehr zugetraut, sage ich ohne unkritisch zu mir selbst zu sein. Ich konnte jedoch nichtmal annähernd ahnen, wie verrückt, krank und bösartig es hier teilweisee zugeht, auch wie leicht sich manche irreführen lassen, wie schädlich die neumodischen Klickzirkel sind. Ja, ich bin voller Haß, bin ich sonst nie, glaube nämlich sehr lange an das Gute bei jedem. Nein, ich bin nicht out of conrol, ich habe es faustdick hinter den Ohren, nein, ich bin nicht böse, ich habe alles versucht, ja, alles, viele monatelang um den jezigen Zustand zu verhindern, ich habe mich nie für andere User ineressiert, immer nur um Inhalte, ja, ich habe jeden Admin um Hilfe gebeten, jeden, um nicht viel, viele Monate, sperren, sperren, Beiräge, Personen, Finger zeigen, gescheiterte Anträge verlinken, abschließen, Halbzitaten glauben, nie wirkliches Interesse, aber viel Handlungswut, auffordern etwas zu schreiben, vor dem ersten Wort sperrt mich die selbe Person, über 40 Jahre, Belehrungen, Entschuldigugen fordern, in genauer Kenntnis, daß das die Sache auf den Kopf stellen würde, laienhaft belehren, Doppelaccounnts vorwerfen, wenn einem die Argument ausgehen sperren.

Es geht um nix, außer die Befriedung einer Diskussionsseite, die wunderbar aussehen könnnte, wenn Ihr Euch alle mal in Luft auflösen würdet und ich den Schlüssel hätte, dann wären hier auch wieder wertvolle Schreiber zurück. Ich würde nicht unter der Last der Admintätigkit zusammmenbrechen. Ich bin sonst fast überall selbst Moderattor und kann mich hineinversetzen. In die Aufgaben, nicht in alle Menschen hier. . Hättet Ihr mich mal rangelassen, dann hätte ich Euch mal gezeigt, wie mühelos Frieden für jeden möglich ist, zu spät, ich will mit Wikipdia nix mehr zu tun haben, ich bin jezt halt woanders sehr glücklich und ihr müßt auf mich verzichten, lebenslang, aber vergessen werdet Ihr mich nicht. Ich lasse mich nicht hexenjagen.

Ich möchte einfach nur die beiden Links in der Diskussion zu G othic Chess weg von Gothic C hess irgendwoanders hin verschoben haben. Nicht was immer behauptet wird, daß ich es wöllte, es geht darin nicht um den Artikel zu Gohic Chess, sondern er führt in ein Universum kindischen Geschreis von Leuten, die von nix eine winzige Ahnung haben, die mich aber ständig laienhaft belehren, über 1000 Seien, wegen zweier Links zu schädlichem Inhalt.

Bitte bittet mich nicht um eine Entschuldigung, ich kann dem nicht nachkommen, da das immmer zu meinem Nachteil unfair ausgelegt wurde. Erst hatte ich mich viele Monate lang für Dinge entschuldigt, die ich nicht getan habe, um eine Brücke zu bauen, dann wurden Entschuldigungen frei erfunden, die gar nicht von mir waren. Es wäre auch unfair von mir, mich zu entschuldigen. Ich bin sogar fair, wenn es der Feind nicht ist und in dem Moment während massiv Onlinegewalt gegen mich eingesetzt wird, von einem Kamikazejunkie (bekennend), der auf Wikipedia für seinen Mut als Held gefeiert wird, nicht aber außerhalb, wo meine Welt ist. Ich habe immer Wort gehalten, daß ich gehen würde, darauf gab ich mein Ehrenwort, was sehr viel wert ist, und immer wahr und war, anders als dargestellt und anders als das der Widersacher. Ja, ich habe alles versucht. 1000 Seiten lang für die Enfernung zweier Links. Man kann sich als Primitive Tiere geben, man muß sich dann aber nicht wundern. Ich habe sechs Monate lang alles probiert. Jetzt reicht es.

Der Admin, der nur ganz kurz nachdenkt, um was es überhaupt geht, was für ein Schaden durch die Verschiebung weg von G othic C hess entstehen würde (zum Beispiel als Mehrfachcopy auf die Benutzerseiten der Nonplayer), die in Wahrheit eine Aufwertung der Wikipdiaseeite wäre, der müßte nicht wegen Unfähigkeit und Unfairness im Handlungswahn zurückreten. Er würde hier vielleicht nicht viel Anerkennung bekommen, aber meine zurückginnen. Leztere ist objekiv gsehen mehr wert.

Ein Beispiel: Es wird immer wieder verleumderisch behauptet ich würde durch die Archievlinkentfernung Beweise vernichten wollen. Das ist eine Verleumdung. Ich habe erst gar keine Löschung gewollt, erst als es ausuferte, und da wollte ich auch nur die History ohne Archivlink (wie zum Zeitpunnkt des Schreibens es auch üblich war, als ich nicht ahnen konnte, mit wem ich da philosophiere, ich kannte die Art von Menschen überhaupt gar nicht), keinen Löschantrag, der mir pseudofair und pseudoexakt empfohlen wurde.

Es geht darum, daß ich Wikipdia als Lexikon sah und die Kompetenz der Mitstreiter stark überschätzt habe, es ein Kindergarten ist, ich zwei Links verschoben haben möchte, und um 1000 Seiten Editwar und einen Haufen komischer Leute, die mich deswegen in Ausschüsse zerren, mir übel nachdichten, nichtmal wissen, wie die Figuren setzen, mich auffordern unsere kleine Seite zu schließen, sie sei ja nun auf Wikipedia, und einen Haufen Scheiß erzählen. Mein Redebedarf ist erschöpft.

Die massive Gewalt gegen Leute, die im Unterschied etwas beitragen, wird fortgesetzt, von Leuten, die außer Klickzirkelbreiber und Fingerzeiger nichtmal auf Wikipedia etwas sind. Andere gehen mit dem Medium auch nicht gerade verantwortungsvoll um, sie scheinen zu denken, es gäbe keine Offlinewelt. Hawkeye748

vandalen

Is ok. Gruß --Philipendula 16:10, 7. Feb 2005 (CET)

Löschen von Diskussionsbeiträgen (hier: in Wikipedia:Benutzersperrung)

Hallo, tsor: Warum machst du das? Gehört es in der WP mittlerweile zum guten Ton, Diskussionsbeiträge zu löschen? (Wenn du das gelöscht hast, weil es zu persönlich gegen Skriptor ging, müsstest du IMO eigentlich noch viel mehr aus der Diskussion rauslöschen.) — Daniel FR Hey! 23:00, 7. Feb 2005 (CET)

Das war der Beitrag des gesperrten Benutzers "Mutter Erde". Beiträge von gesperrten Benutzern lösche ich in der Regel. -- tsor 23:02, 7. Feb 2005 (CET)


albern

Das ist ja nun ein bißchen albern: Java ist doch kein Plugin! Außerdem biete ich jedem, der kein Panorama sehen kann, die Möglichkeit auf eine Fotoversion zu gehen. Es handelt sich um den Artikel Kreta und hier um die gelöschten Links: http://www.live-reisen.com/chania/wikipedia.htm und http://www.live-reisen.com/iraklion/wikipedia.htm

Stephan Morgenstern

alle LTB Bände

Bist du der, der versucht meine schöne LTB Seite mit allen Titeln zu löschen? Wenn ja: Lass die Finger von der Seite weg! Da haste nix verloren!! Also kusch dich

Bist du hier der Oberpolizist, oder was? Wenn man von der LTB Seite kommt, sieht man doch, was LTB bedeutet. Und wenn's dich stört: Warum berichtigst du ihn nicht einfach? Wa? Machs doch. Lösch ihn meinetwegen. Mir doch egal. ich hab ihn gespeichert.

Haha

Die Seite "alle LTB Bände" ist wieder online!

...und wenn du das hier liest und beachtest ist vielleicht auch mal ein Artikel von dir mehr als für ein paar Minuten online. Übrigens solltest du aufpassen, dass du nicht bald gesperrt wirst.
--Eike sauer 22:00, 8. Feb 2005 (CET)
PS: Ich hab's dir vorher gesagt.
PPS: Kannst das hier natürlich bedenkenlos weghauen, wenn's dir im Weg ist, Tsor.

Ad: min

Hallo Tsor, netter Versuch (inzwischen 4. Anfrage), dieses Löcken mit dem Sperr- und Entsperrknopf; aber ich bevorzuge bis auf weiteres die inhaltliche Mitarbeit. Und ich fürchte, dass dafür dann weniger Zeit wäre (siehe auch: Benutzer Diskussion:Southpark). Trotzdem freue ich mich natürlich über das Vertrauen, ist auch berechtigt. Ich bin auch zuversichtlich, dass ich notfalls immer rechtzeitig einen Admin finde, der wach ist, Dich inclusive. Freundliche Grüße, --Jesusfreund 12:46, 9. Feb 2005 (CET)

P.S.: Wird der Invasionsplan von "stormfront" wie auf en:wikipedia hier eigentlich unter den Admins wahrgenommen und besprochen, was in so einem Fall hier zu tun ist? Da wäre ich dann auf jeden fall mit von der Partie, ob mit oder ohne Sperrknopf.

Pora - Es wird Zeit

Du irritierst mich. Laut Versionsgeschichte hast Du obigen Artikel eingestellt und dann selbst einen URV-Hinweis erstellt (staun ...). Was ist Dir da passiert? --172.181.217.113 18:48, 11. Feb 2005 (CET)

Serverfehler. Als ich die URV-Warnung einstellte war der Artikel noch da. Während meiner Bearbeitung hat den offensichtlich jemand gelöscht. Dann habe ich die URV-Warnung gespeichert - und schon gelte ich als Autor ;-) -- tsor 18:51, 11. Feb 2005 (CET)

Der Text auf http://www.de.indymedia.org/2004/12/100645.shtml ist auch von mir, wie du dort bei Indymedia an der Kennung Prof erkennen kannst, die ich hier auch habe. Hier jedoch wurde ich als Prof ungerechtfertigt gesperrt. Prof oder 217.184.100.218 18:58, 11. Feb 2005 (CET)

ok, das muss man auf die Diskussionsseite des Artikels schreiben, etwa in der Art Ich bin der Autor des Artikels und stelle diesen unter GNU-FDL und möglichst mit dem realen Namen unterschreiben. - Unabhängig davon: Dieser Artikel taugt in dieser Form nicht für die Wikipedia: Er ist eine Aneinanderreihung von Schilderungen, keineswegs NPOV. Mein Rat für Dich: Stelle den Artikel nicht wieder ein, er wird wohl einfach gelöscht. -- tsor 19:04, 11. Feb 2005 (CET)
Genau, und zwar zusätzlich zu allem anderen auch deswegen. --Skriptor 19:11, 11. Feb 2005 (CET)
Nur zur Info ich hatte den gelöscht, da er schon mehrfach wegen POV gelöscht wurde. Soweit ich mich erinnern kann auch nach einem regulären LA. Gruss --finanzer 19:13, 11. Feb 2005 (CET) (nach Berarbeitungkonflikt)
Weitere Info: Der gesperrte Benutzer:Thomasx1 versucht seit Monaten, den im wesentlichen immer gleichen Propagandatext unter allen möglichen und unmöglichen Lemmata einzustellen. Inzwischen hat wohl jeder, der sich halbwegs für das Thema „Ukraine“ interessiert, den schon mal gelöscht. --Skriptor 19:19, 11. Feb 2005 (CET)
Und noch ein seltsamer Zusammenhang: Gestern erschien dieser Text auf der Benutzerseite des inzwischen von Tsor und mir indefinit gesperrten Benutzers Xmen (der Edit war von Xmen selbst) [13] Ich weiß nicht, was soll es bedeuten... --Dundak 19:24, 11. Feb 2005 (CET)
Oh, und noch etwas: [14] :-) --Dundak 19:26, 11. Feb 2005 (CET)

Ah, ich sehe, hier bin ich richtig. URV: Umgekehrt wird ein Schuh draus: Der Artikel auf Indymedia ist in Teilen eine ältere Version des hiesigen Wahlartikels, durchaus mit den mehrfach hier gelöschten Anteilen des anonymen Autors, aber auch größeren Anteilen anderer Autoren. Das ganze mit den hiesigen Formatierungen, also Copy/paste, ohne Quellenangabe und unter Creative-Commons-Lizenz gestellt. Es ist zu überlegen, indymedia auf diesen Umstand hinzuweisen. --elya 19:37, 11. Feb 2005 (CET)


Test-Email erhalten

Hi Tsor, Deine Test-Mail (11.1) habe ich erhalten. Die letzte, die von Dir bei mir angelangt war, stammte vom 18.12.04. Dies kann allerdings auch daran gelegen haben, dass ich in der Zwischenzeit meine Mailumleitung geändert habe. Die gesammelten Mails der Mailingliste kamen jedoch problemlos bei mir an. Alles Gute --Herrick 16:52, 14. Feb 2005 (CET)

Hast Du wahrscheinlich schon bemerkt Gruß --Herrick 11:30, 15. Feb 2005 (CET)

Barbara Hershey

Da wird seit Tagen ein Artikel zu Barbara Hershey gesucht, und dann kriegt ihr einen ausführlichsten dazu - auf englisch.

Warum löschst Du zusammen mit dem unscheinbaren Kasperle so etwas?

Die Daten und die Filmographie ändern sich doch nicht. Warum nicht als stub ?

Gruss. The Artist Formerly Known As MutterErde195.93.60.82

Wenn Du versprichst, den Artikel kurzfristig ins Deutsche zu übersetzen, dann hole ich ihn wieder zurück. -- tsor 13:16, 15. Feb 2005 (CET)
  • Gegenvorschlag : Du holst ihn wieder hoch , stellst einen Löschantrag und ich übersetze den ersten Absatz .

Das wird mir sonst zuviel. In der Diskussion werden sich dann schon noch welche finden , die auch einen Absatz übernehmen werden .Gruss 195.93.60.82 20:32, 15. Feb 2005 (CET)

Ich finde Deinen Vorschlag interessant, dann kannst Du auch mal was vernünftiges tun. Allerdings war das nicht so einfach: Barbara Hershey wurde sofort wieder von einem anderen Admin gelöscht. Ich habe den Artikel deshalb geparkt unter Benutzer:Tsor/Barbara Hershey. Da kannst Du schon mal übersetzen. Auf den Löschkandidaten werde ich auch auf diese Stelle hinweisen. Vielleicht findet sich ja noch jemand, evtl. kannst Du dort selber einen Kommentar / Aufruf hinterlassen. -- tsor 20:55, 15. Feb 2005 (CET)

Deutsche Fussballmeisterschaften

Hallo Tsor, hab Dir bei mir geantwortet. Viele Grüße, Magadan (?!) 16:03, 17. Feb 2005 (CET)

Mannschaftsaufstellungen Deuscher Meister: http://www.sport-komplett.de/sport-komplett/sportarten/f/fussball/hst/11.html (Merkhilfe für mich) -- tsor 17:24, 17. Feb 2005 (CET)

SLA vs. URV

Hallo Tsor, ich bin mir etwas unklar, warum du beim Artikel Zsolt hosny meinen SLA in ein URV umgewandelt hast. Die IP hat mehrere Nonsense-Artikel eingestellt, so dass ich auch bei diesem Artikel nicht davon ausgehe, dass es mehr sein soll als ein faules c&p für Trash --NB > + 20:00, 17. Feb 2005 (CET)

URV - oder nicht?

Hallo Tsor, wie sind eigentlich die Vorgaben, wenn jemand angibt, selber der Rechteinhaber zu sein, der den Text von seiner Homepage hierhin kopiert habe (privat bzw. Verein)? Reichen die warmen Worte oder was wird benötigt? --NB > + 23:30, 17. Feb 2005 (CET)

Der Rechteinhaber muss eine entsprechende Erklärung auf die Diskussionsseite des Artikels einstellen und "rückverfolgbar" unterschreiben. Alternativ kann der Autor auch Dir gegenüber eine entsprechende Erklärung abgeben und Du unterschreibst (verantwortlich!) auf der Diskussionsseite, dass Dir eine solche Erklärung vorliegt. Beispiele: Diskussion:Viergliederung, Diskussion:Sternenweg, Lutz Hädrich (ganz unten), Diskussion:Gothaer Kinderchor, Diskussion:Vulkanmuseum -- tsor 23:47, 17. Feb 2005 (CET)

Korrekt

Du hast Recht; Deine Empfehlung solltest du aber eher auf Brummfuß´ Disku posten. Ich bin nämlich ausgeruht und arbeite sachlich mit. Und zwar versuche ich die ganze Zeit hier, die Quellen nachzureichen, die fehlen, um nicht in unsachliches Hickhack abzugleiten. Und wenn es miese Stimmung gab, versuche ich das auszuräumen. Brummfuß hat darauf bisher nur arrogant und unfreundlich reagiert. Wenn er mich ärgert, soll ich es schlucken, wenn ich ihn zurückärgere, wird er beleidigend. Daran kann man sehen, dass er zu denen gehört, die lieber austeilen als einstecken können.

Wenn jemand als Stressabfuhr nichts besseres zu tun hat, als während meines 2-Tage-Urlaubs unnötige Frechheiten auf allen möglichen und unmöglichen Seiten zu verteilen, lasse ich mir das nicht unbegrenzt gefallen. Muss der Brummer halt sein Stressthermometer in die Höhe schrauben oder mal wieder Urlaub machen, aber dann richtig. --Jesusfreund 19:04, 19. Feb 2005 (CET)

Asimobot-Experiment

Hallo Tsor,

Tut mir leid, dass ich Dir einige Arbeit gemacht habe. Bitte lese näheres unter Wikipedia:Vandalensperrung. Die Technik, die ich verwendet habe, veröffentliche ich hier vorerst nicht, um nicht schlafende Hunde zu wecken. Nobot! --203.97.97.131 00:03, 20. Feb 2005 (CET)

Bier her

Hey Tsor, du böser Fuldatal-Boykotttator :-) - du kannst doch jetzt nicht deinen bösen Willen dem Lebensmittel Bier aufzwängen ... wie kannst du nur bei der Brauereiliste die Weblinks rausnehmen - damit zerstörst du den ganzen Sinn der Liste ... tsts ... da hab ich gleich mal abgestimmt! -- Schusch 22:39, 26. Feb 2005 (CET)

Redirects

Hallo, Tsor!

Ich wollte heute den fehlerhaften Redirect von Diffie-hellman reparieren, was ich nach der Anleitung in der Wikipedia:FAQ_zum_Editieren#Wie_verweise_ich_auf_andere_Seiten_.28Redirect.29.3F durchgeführt hatte. Leider hat das nicht funktioniert (wie Du selbst auch gemerkt hast).

Jetzt hast Du aus dem Redirect-Link einen kompletten Wikipedia-URL gemacht, was jetzt zwar so aussieht wie in Wikipedia:Redirect beschrieben, aber immer noch nicht zu funktionieren scheint, d.h. man wird nicht automatisch weitergeleitet, sondern es steht nur der Text

 1. REDIRECT Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch

dort.

1. Warum steht weder in der FAQ noch in Wikipedia:Redirect etwas über absolute URLs? Woher weißt Du, daß Du diese verwenden mußt? Andere Redirects funktionieren auch ohne absoluten URL, z. B. Kuß.

2. Warum funktioniert der Redirect auch nach Deiner Änderung noch nicht? Der Wiki-Source sieht ansonsten so aus wie der von Kuß, wobei die Umleitung von Kuß nach Kuss funktioniert, im Gegensatz zu Diffie-hellman.

--Mjk 10:28, 27. Feb 2005 (CET)

Hallo Tsor, danke für die nette Ermutigung. Bild für TT-Schläger werde ich beschaffen. Mitarbeiten werde ich auch weiterhin - auch wenn ich gerade erst angefangen habe. Habe allerdings wenig Zeit - die Mitarbeit wird also relativ unregelmäßig stattfinden. Die Korrektur war natürlich berechtigt - Sorry. War blöd von mir, in einem Sachartikel die Ich-Form zu verwenden.

Bis denn / S.moeller --S.moeller 13:03, 27. Feb 2005 (CET)


Diskussion:Liste von Brauereien

Hallo Tsor, den nachstehenden Beitrag wollte ich eigentlich auf die obige Seite stellen, aber wegen einer neuerlichen Mitsperrung durch Unscheinbar ist mir dies z. Zt. nicht möglich. Wenn du möchtest, kannst du den Beitrag bitte dorthin verschieben. Gruß aus Bayreuth von :--Schubbay 16:47, 27. Feb 2005 (CET)

Den Ausführungen von Slomox möchte ich voll zustimmen. @Tsor: Wenn man schon eine Liste der Brauereien zulässt, deren Notwendigkeit man durchaus bezweifeln kann (warum gibt es keine Liste der metallverarbeitenden Industriebetriebe, der milchverarbeitenden Betriebe usw.), dann macht sie doch nur Sinn, wenn man weiterführende Informationen anbietet. Da diese aber in der Liste nicht zu haben sind (von den Biersorten bei einigen Brauereien abgesehen, die aber m. E. dort nicht hingehören), geht es nur über die Weblinks, die diese Informationen auf schnellem Wege und ohne die Liste weiter aufzublähen, bieten. Von "anerkannten Prinzipien mit den Füßen treten" kann nicht die Rede sein - und warum kann man Prinzipien nicht modifizieren, wenn man feststellt, dass sie nicht mehr so ganz mit der Realität konform gehen? Im übrigen glaube ich nicht, dass es hier um die Problematiken geht, die Uli immer wieder anspricht. Aber lieber Tsor, bitte trotzdem nicht resignieren sondern argumentieren. --Schubbay 16:47, 27. Feb 2005 (CET)

Und schon schon wieder hat mich Unscheinbar mitgesperrt, so dass ich dich erneut bitten muss, den nachstehenden Beitrag auf Brauereien-Diskussionsseite zu kopieren. --Schubbay 17:57, 27. Feb 2005 (CET)
@Tsor:Da gehe ich mit dir völlig einig, was die von dir erwähnten Artikeltypen betrifft. Wie ich oben schon erwähnt habe, bin ich auch nicht unbedingt glücklich über diese Liste hier - schon im Hinblick darauf, dass andere Gewerbezweige keine haben - oder ist zu befürchten, dass wir demnächst eine Liste der Hersteller alkoholfreier Getränke, der kunststoffverarbeitenden Industriebetriebe usw. bekommen? Daher mein provokanter Vorschlag: Löschantrag! Was Weblinks im allgemeinen betrifft, werde ich demnächst an geeigneter Stelle einen Diskussionsbeitrag einbringen. Ach so, noch eine laienhafte Frage: Wie kann ich erkennen, dass eine Webseite zum Installieren von Plugins auffordert? Ich konnte dies jedenfalls bei den beiden genannten Webseiten nicht feststellen.
@Simplicius: Es tut mir leid, da habe ich anscheinend nur mit halbem Auge hingeschaut und nicht erkannt, dass die Weblinks wieder hergestellt worden sind.

Aber wo steht, dass man keine Links auf andere Linkverzeichnisse setzen soll? In Wikipedia:Verlinken#Weblinks (Externe Links) habe ich nur folgenden Satz gefunden: Kennzeichne Links auf Linksammlungen (...) als solche. --Schubbay 17:57, 27. Feb 2005 (CET)

Danke für die Nachricht. (Sag mal, wann schläfst du eigentlich? - schon klar: zwischen 24 und 6 Uhr). Also irgendwie schlägt mir die Affäre schon aufs Gemüt. Die Löschkandidaten mag ich auch nicht mehr durchgehen, weil mich diese ellenlangen Diskussionen über jedes Pornosternchen nur noch nerven. Ich bin es ja eigentlich gewöhnt, in einem männerdominierten Areal zu agieren, aber da kriege ich trotzdem nicht so mit, wie Hormone doch bisweilen die Urteilskraft von angeblich rational denkenden Individuen beeinträchtigen können (nix für ungut;)). Aber die Abstimmung steht jetzt bei 7:13. Wir haben also fast 2/3-Merheit, immerhin. Mit dieser tröstlichen Aussicht verbleibe ich als --Philipendula 11:12, 28. Feb 2005 (CET)

Artikel mit vielen Weblinks

Hi, beteiligst du dich an der Debatte? --ST 14:19, 28. Feb 2005 (CET)

Pop3

Hallo, danke. Hatte nicht gewusst, dass wir das schon haben. --ahz 23:04, 28. Feb 2005 (CET)


Tischtennis

Hallo Tsor, deine Anregung mit dem Foto (TT-Schläger) habe ich verwirklicht. Zusätzlich noch einige Grafiken zu Belägen und ein paar redaktionelle Ergänzungen. Würde mich freuen, du könntest einmal grob über den Tischtennis-Artikel (TT-Schläger / Schlägerholz /Beläge ) schauen - schließlich bin ich noch Wikipedia-Neuling. Bitte lass es mich wissen, wenn du irgendetwas nicht in Ordnung findest.

Gruß --S.moeller 10:18, 3. Mär 2005 (CET)

Hallo s.moeller, das ist sehr gut, was Du da eingebracht hast. Wenn wir noch ganz oben im Artikel ein Bild von einem kompletten TT-Schäger hätten, wäre es noch besser. - Die TT-Artikel habe ich alle auf meiner Beobachtungsliste. Damit kriege ich Änderungen an den Artikel zeitnah mit. D.h. ich habe jeden Deiner Arbeitsschritte genau beobachtet ;-) Super Arbeit bis jetzt, vielen Dank. -- Gruss tsor 10:30, 3. Mär 2005 (CET)

T7

Moin Tsor, der Kommentar in der ML bezieht sich nur (wie üblich) auf das Mobbing und die Nichteinhaltung von Formalien und kann imho nicht als Stellungnahme genommen werden. Es reicht jedoch aus zu de Bestätigung, dass es bei ihm (zumindest peripher) angekommen ist. Gruß -- Achim Raschka 10:28, 3. Mär 2005 (CET)


Vorsicht ! Nicht nur Skriptor fälscht !

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Ich_brauche_Hilfe&diff=next&oldid=4713425

Wikipediatext im Spiegel unter Copyright

Hallo Tsor, ich habe gerade mit Entsezten festgestellt, dass der Spiegel weite Teile des auch von mir geschriebenen Texts über den Völkermord an den Tutsi auf seiner Seite unter Copyright veröffentlicht hat. Hier haben keine Wikipedianer beim Spiegel abgeschrieben, sondern der Spiegel bei der Wikipedia. Ganze Partien, die ich selbst formuliert habe, stehen jetzt unter Copyright des Spiegels. Darum sollte man sich dringend kümmern.

Hier die Adresse, wo der Text steht, den der Spiegel nun mit seinem Copyreght versehen hat.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,343465,00.html

Schau dir auch bitte mal die alten Versionen des Texts an. Gruß Attallah 21:43, 3. Mär 2005 (CET)

Das sieht tatsächlich nach einem Copyrightverstoßes des Spiegels aus: ich habe mir (als Beispiel, er ist nicht der einzige Textteil) den folgenden Absatz, der 1:1 in beiden Artikeln vorkommt, herausgepickt:
Obwohl schnell klar war, dass eine Völkermord begangen werden würde, reagierte die internationale Öffentlichkeit mit Verharmlosung der Vorgänge und sprach lange von einem "Bürgerkrieg" in Ruanda. Ein Völkermord hätte ein internationales Eingreifen unvermeidlich gemacht, weshalb man sich auch davor scheute dieses Wort zu verwenden.
Dieser Absatz wurde bei uns von Benutzer Rac am 30.1. eingefügt. Der Spiegel-Online-Artikel datiert vom 24. Februar, also 3 Wochen später.
Sinnvolles Vorgehen: freundliches, aber bestimmtes Anschreiben an die Spiegel-Online-Redaktion mit dem Hinweis auf das offensichtlich ungerechtfertigte Copyright. Vermutlich hatte der Redakteur dort den WP-Artikel ohne Wissen der Spiegelredaktion unseren Artikel genutzt. Es macht Sinn, die Redaktion um die Korrektur des Copyrights im Sinne unserer Lizenz zu bitten oder andernfalls den Artikel zu entfernen.
Möchtest Du das Anschreiben verfassen, oder soll ich es machen? In diesem Fall muss ich allerdings um etwas Geduld bitten: ich bin gerade ein "Grippel" und etwas unzuverlässig.
Beste Grüße vom Unscheinbar 22:17, 3. Mär 2005 (CET)
In Bezug auf den obigen Hinweis und Deinen Eintrag auf meiner Benutzerseite: OK, ich kümmere mich darum. Ist vielleicht sogar doppelt sinnvoll, da ich in Hamburg wohne, wo auch der Spiegel beheimatet ist. Da kann man ggf. leicht direkt mit einander reden. Den Beispieltext werde ich ebenfalls erstellen, guter Hinweis! Danke vom Unscheinbar 22:26, 3. Mär 2005 (CET)


Wenn du das Meinungsbild machst, werde ich dich unterstützen

Vorerst habe ich meine Signatur mal etwas übersichtlicher gehalten. --Bertram ! 11:52, 4. Mär 2005 (CET)

Reverts

Hallo Tsor! So unschön ich die Kommentare von Thomas7 finde - so unschön finde ich auch, daß du diese auf meiner Diskussionsseite einfach löscht. Überlass sowas doch bitte mir.... --Hansele 11:58, 5. Mär 2005 (CET)

Danke

Hallo Tsor,

sie kurz aber nicht minder herzlich für die auf meiner Benutzerseite vorgenommene Säuberung bedankt - für Vandalismus gilt immer noch, daß ein schneller Revert ein guter Revert ist. Beste Grüße -- Stechlin 12:01, 5. Mär 2005 (CET)

Spam

Datei:Spam.jpg
Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam,...

--Paddy 17:00, 5. Mär 2005 (CET)

Ein Wink mit dem Zaunpfahl... Jaja, ich habe heute diesbezüglich gesündigt. Mea culpa! -- tsor 17:23, 5. Mär 2005 (CET)

In Sachen Spezial:Ipblocklist kannst'e beim Sperren ruhig selbst auf Beleidigungen verzichten. Danke. -- Simplicius 19:38, 5. Mär 2005 (CET)


(Logorrhöe von Mutter Erde entsorgt)

? hoi

  1. Aktuell) (Letzte) 22:25, 21. Feb 2005 Tsor K (Änderungen von Benutzer:81.10.128.84 rückgängig gemacht und letzte Version von Benutzer:Ekkenekepen wiederhergestellt)
  2. (Aktuell) (Letzte) 22:21, 21. Feb 2005 81.10.128.84 (→Die vier apokalyptischen Reiter in Kunst und Literatur)


tsor.

was war an dem eintrag johnny cash - when the man come around falsch? vom titel mal abgesehn, geht es inhaltlich genau darum

Es geht darum. Ohne erläuternden Hinweis (ein kleines Sätzchen) ist nicht ersichtlich, was das mit dem Lemma zu tun hat. Ich werde noch mal genauer recherieren. -- tsor 17:37, 6. Mär 2005 (CET)

Änderungswunsch

Kannst du bitte Libertarismus in die Kategorie Staatsphilosophie einordnen? Danke!--Stoerte 01:43, 7. Mär 2005 (CET)

gemacht. Das kannst Du natürlich auch selbst erledigen, einfach im Artikel Libertarismus ganz unten eintragen: [[Kategorie:Staatsphilosophie]], fertig. -- Gruss tsor 09:45, 7. Mär 2005 (CET)
Danke dir tsor. Auch für den Tipp, der Artikel ist aber gesperrt (wollte da auch nix weiteres ändern). Gruß!--Stoerte 17:36, 7. Mär 2005 (CET)

Wikipedia:Frühjahrsputz

Dies ist eine Nachricht, die ich vielen Benutzern hinterlasse, daher keine persönliche Ansprache.
Ich habe mir ob der Masse an Artikeln auf der Baustelle Gedanken gemacht und würde mich über Deine Meinung und Mithilfe ehrlich freuen. ((o)) Bitte?!? 09:44, 8. Mär 2005 (CET)

Beleidigungen

Bitte unterlasse ab sofort Beleidigungen ("Der Denunziant Ulrich Fuchs ..."), das gilt auch für Kommentare zu den Änderungen. -- tsor 10:30, 8. Mär 2005 (CET)

Hast Du die denunzierenden Beleidigungen des Ulrich Fuchs (Troll) ebenfalls mit Sperre beantwortet? Taggy 13:57, 9. Mär 2005 (CET)
Zwischen Denunziant und Troll sehe ich einen grossen Unterschied. Kannst Du Dir ja selbst anhand der Artikel rausarbeiten. Von meiner Seite aus: Ende dieser Diskussion. -- tsor 14:05, 9. Mär 2005 (CET)
Es ist eigentlich egal, wie du das siehst. Ich möchte bitten, aus Höflichkeitsgründen keine Kommentare auf meine Diskussionsseite zu schreiben, weil ich dort keine Admins sehen möchte, die mit zweierlei (fehlerhaft selbst konstruiertem) Maß messen. Die Nachrede Troll ist eine Beleidigung. Taggy 14:59, 9. Mär 2005 (CET)
Jetzt erinnere ich mich auch endlich daran, woran mich "Taggy" die ganze Zeit erinnert! An das Kürzel TG, mit dem Nephelin so gerne signiert. Aber das ist mit absoluter unzweideutiger felsenfester Sicherheit ein Zufall >:-> --Herrick 15:12, 9. Mär 2005 (CET)

Thema: Relevanz

Hallo Tsor, du hast dir vor einem Jahr die Relevanz-Diskussion bei den Biografien ans Bein gebunden. Es gibt aber doch den Artikel Wikipedia:Relevanz, wo so etwas besser zentral drinstehen sollte. Ich habe da mal eine Link auf die Themendiskussion reingesetzt, aber halte es so noch für unbefriedigend. Strukturierter wäre es, wenn Derartiges auf Diskussionen zu Unterseiten von Relevanz Wikipedia_Diskussion:Relevanz/Biographien liegen würde. Was meinst Du dazu? --NB > + 10:01, 10. Mär 2005 (CET)

Meine Idee damals war, solche prinzipiellen Diskussionen auf Unterseiten von Wikipedia:Themendiskussion zu sammeln. Insofern ist Wikipedia:Relevanz eigentlich übeflüssig. Vielleicht sollten wir hier einen redir auf Wikipedia:Themendiskussion einfügen. -- tsor 10:38, 10. Mär 2005 (CET)
Ist mir inhaltlich vollkommen egal, allerdings möchte ich anmerken:
  • In den Themendiskussionen werden keine Themen diskutiert, sondern Bedeutungsabgrenzungen
  • Ich habe (was ich nun mal egozentrisch strukturell auch anderen unterstelle) instinktiv unter Wikipedia:Relevanz gesucht, weil dies IMHO das entsprechende Lemma ist.
Aus diesen Gründen wäre ich für einen gegenteiligen Redirect, aber nur ganz sachlich --NB > + 10:55, 10. Mär 2005 (CET) PS: Wieso bekam ich eine Meldung neue Nachricht, wenn in meiner Seitenhistorie kein Edit vorliegt und die Antwort bei Dir steht? Gibt es neue Funktionen in der Software?
Dass in der Historie kein Eintrag steht wundert mich auch. Ich habe eine minimale Änderung auf Deiner Disk.seite gemacht (Leerzeichen glaube ich) und in der Zusammenfassung geschrieben "Habe geantwortet". Ich mach das gleich noch einmal. - Was spricht gegen einen redir von Relevanz nach Themendiskussionen? Hier gibt es nämlich bereits ein paar Unterseiten. Und auf Wikipedia:Themendiskussion kannst Du ja durchaus Infos ergänzen. -- tsor 11:32, 10. Mär 2005 (CET)
Jetzt habe ich einen Eintrag, vorhin nicht. Mmm... Mal experimentieren, ob ein 'Nichtedit' mit Kommentar zu sowas führt. Zum Thema: Ist mir relaitv egal, ich habe nur meine Gedanken (die nicht die Welt bewegen) geäußert, nach denen ich den Artikel unter dem mir einfallenden Lemma erwarten würde - aber deine Idee hat ja auch ihre Entstehungsgeschichte.... --NB > + 11:49, 10. Mär 2005 (CET)
Diesmal war es kein "Nichtedit", ich habe ein "x" hinten angefügt. -- tsor 12:34, 10. Mär 2005 (CET)
Danke auch für das y - ich hatte auch einmal bei Dir einen Leeredit gemacht und einen Kommentar dazu eingegeben - ohne Wirkung auf die History. Ob Du eine Message bekommen hast, musst Du allerdings selber wissen ;-)... --NB > + 14:23, 12. Mär 2005 (CET)

Köln

Ja, wir vom Köln-Stammtisch kreisen schon ein paar Wochen um unser Sorgenkind, den Hauptartikel Köln. Die Weblinks sind unhaltbar, und das ist noch nicht alles... wir kümmern uns drum. --elya 12:20, 12. Mär 2005 (CET)

Schloss Beck

habs rausgefunden das er 1966 errichtet wurde aber er sieht auch immer noch so aus wie in den 70er Jahren zumindst was die Attraktionen angeht, das Schloß selber mag besser renoviert sein, daß kann man von draußen nicht so gut sehen.


Erbreichsplan Heinrichs VI.

Marbacher Annalen (Annales Marbacenses) bereits genannt, Cronica Reinhardsbrunnensis, Ansbert Kreuzzug Kaiser Friedrichs, Gesta episcoporum Leodiensium abbreviata, Gervatius v. Tilbury: Otio imperialia, Otto von Blasien: Chronicon, Sächsische Weltchronik, Chronica regia Coloniensis recensio I codex A2, Arnold von Lübeck: Chronica Slavorum. - Hilft dir vermutlich aber auch nicht weiter. --Cethegus 17:16, 13. Mär 2005 (CET)



Hallo tsor,

vielen Dank für die Hinweise, z.T. war aber ein anderer schon schneller.

Viele Grüße Throggy

Liste der Radballvereine

Hallo Tsor, ich habe deine Entfernung der Weblinks bei Liste der Radballvereine wieder rückgängig gemacht. Lies bitte auch die Diskussion. Wikipedia ist derzeit die einzigste Informationsquelle für diese Daten. Nicht mal der deutsche Radsport Bund hat diese Daten. Die Recheche dieser Liste war sehr aufwändig. Es wäre ein Fehler die Weblinks, die niemanden stören zu löschen. Radball ist eine sehr seltene Sportart, und es gibt nur wenige Vereine je Bundesland. Bei Fußballvereinen oder allgemeinen Radsportvereinen würde ich die zustimmen, aber in diesem Fall kämpfe ich für den erhalt. -- sk 10:02, 14. Mär 2005 (CET)

Habe auf Diskussion:Liste der Radballvereine geantwortet.Dort sollten wir die Diskussion auch weiterführen. -- tsor 10:11, 14. Mär 2005 (CET)
Irgendwie bin ich bei den Radballvereinen unentschlossen. Es sind ja keine Werbungen. Andererseits - wer soll das Ganze pflegen? (Daher habe ich auch noch nix auf die Listendisku geschrieben. Vielleicht sollte man mal einen Löschantrag stellen und warten, was passiert. Gruß --Philipendula 17:25, 14. Mär 2005 (CET)


hmm, unteneinfügen wie soll das genau gehen ohne die radballseite zu überschreiben? und wie schickt man private nachrichten? und: es handelt sich bei meiner persönlichen seite nicht um lexikoninhalte, dort gebe ich auch auskunft über mein freizeitverhalten

bei der begründung der löschung meiner selbstdarstellung handelt es sich um den straftatbestand der beleidigung, ich bedauere es ausserordentlich, hier auf eine derart rüde person wie dich stoßen zu müssen und meine elementaren menschenrechte verletzt zu sehen. ich muss daher unter wahrung allen anstandes jedoch mit großer eindringlichkeit um eine entschuldigung und sofortige wiederherstellung meiner selbstdarstellung bitten.

ausserdem darf ich zur geistigen selbstbereicherung deiner selbst anregen, dir die lexikoneinträge zu den themen sexualität und pornografie durchzulesen, damit dir der beleidigende, meine selbstentfaltung und persönlickeitsehre verletzende charakter deines vorgehens vor einigen minuten bewusst wird. wir leben hier nicht in einem gottesstaat, in dem sex als normale freizeitbeschäftigung und als ganz normales hobby verboten wäre.

Wieder mal ein Problemuser?

Der von dir erwähnte User hat sich auch schon bei mir gemeldet: Benutzer Diskussion:Philipendula#Wieder ein problematischer User?. --Philipendula 17:21, 14. Mär 2005 (CET)

Waldner / Donic - Link

Hallo tsor, Den Link auf Donic habe ich gesetzt, weil ich aus erster Hand weiß, dass es selten eine engere und fruchtbarere Zusammenarbeit zwischen Sport und Industrie gab als zwischen Waldner + Donic. Donic hat Waldner frühzeitig gefördert und Waldner hat immer konkret an der Materialentwicklung mitgearbeitet. Das Waldner-DICON-Holz wäre ohne ihn und seine Vorstellungen, was ein Schlägerholz leisten müsse, niemals entstanden. Du hast aber natürlich Recht, dass der von dir vorgeschlagenere, präzisere Link auf die Waldner-Story der Sache besser dienlich ist.

Viele Grüße, danke für das Lob (habe ich heute erst in dieser Diskussion entdeckt)und den Tip. S.Möller --S.Möller 08:34, 17. Mär 2005 (CET)

Libertarismus

Hallo tsor, ich denke, Du hast vor einiger Zeit Libertarismus gesperrt. Die früher so agile IP hat auf meinen letzten Vorschlag in der Diskussion seit einem Monat nichtreagiert, obwohl sie mindestens einmal noch da war. Ich würde vorschlagen, den Artikel zu entsperren. Ich setze dann meinen Vorschlag trotzdem um, und sollte die IP erneut vandalieren, werde ich um unbegrenzte Sperrung bitten. Ich denke, Belege dafür gibt es genug. Gruß--Chef Diskussion 15:50, 18. Mär 2005 (CET)