Bono (Sardinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bono
Kein Wappen vorhanden.
Bono (Italien)
Bono
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Sassari (SS)
Lokale Bezeichnung Bono
Koordinaten 40° 25′ N, 9° 2′ OKoordinaten: 40° 25′ 0″ N, 9° 2′ 0″ O
Fläche 74,47 km²
Einwohner 3.531 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 07011
Vorwahl 079
ISTAT-Nummer 090012
Bono - Municipio (01).jpg

Bono ist ein Ort der italienischen Provinz Sassari auf der Insel Sardinien mit 3531 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Das Gemeindegebiet umfasst 74 km².

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. November, in der so genannten Nacht von Sant’Andria findet in Bono ein Ritual statt, bei dem Väter und ihre Kinder ausgehöhlte Kürbisse mit menschlichen Gesichtern versehen und mit diesen, durch Kerzen beleuchtet, durch die Straßen der Stadt ziehen, um Süßigkeiten von den Bewohnern zu erbitten. Dieses Ritual existiert seit mehreren hundert Jahren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.