Ozieri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ozieri
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Ozieri (Italien)
Ozieri
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Sassari (SS)
Lokale Bezeichnung Othieri / Uttieri
Koordinaten 40° 35′ N, 9° 0′ OKoordinaten: 40° 35′ 0″ N, 9° 0′ 0″ O
Fläche 252,45 km²
Einwohner 10.575 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Postleitzahl 07014
Vorwahl 079
ISTAT-Nummer 090052
Volksbezeichnung Ozieresi
Schutzpatron Sant'Antioco
Website Ozieri
Blick auf Ozieri
Blick auf Ozieri

Ozieri ist eine Stadt in der italienischen Provinz Sassari auf der Insel Sardinien mit 10.575 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Das Gemeindegebiet umfasst 252 km² und grenzt an Ardara, Chiaramonti, Erula, Ittireddu, Mores, Nughedu San Nicolò, Oschiri, Pattada und Tula.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Ort ist eine der ältesten Kulturen der Insel benannt, die Ozieri-Kultur.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kathedrale dell'Immacolata

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ozieri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.