Illorai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Illorai
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Illorai (Italien)
Illorai
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Sassari (SS)
Lokale Bezeichnung Illurai
Koordinaten 40° 21′ N, 9° 0′ OKoordinaten: 40° 21′ 0″ N, 9° 0′ 0″ O
Höhe 503 m s.l.m.
Fläche 57,04 km²
Einwohner 886 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Postleitzahl 07010
Vorwahl 079
ISTAT-Nummer 090031
Volksbezeichnung Illoraesi
Schutzpatron Gabinus (25. Oktober)
Website Illorai

Illorai ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Sassari auf Sardinien mit 886 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Die Gemeinde liegt etwa 60 Kilometer südöstlich von Sassari und grenzt unmittelbar an die Provinz Nuoro.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 128bis Centrale Sarda von Tirso nach Bonnanaro, die hier mit der Strada Statale 129 Trasversale Sarda von Orosei nach Macomer kreuzt. Der Bahnhof von Illorai ist mit der Bahnstrecke Tirso–Chilivani 1969 stillgelegt worden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Illorai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.