Ardara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ardara
Kein Wappen vorhanden.
Ardara (Italien)
Ardara
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Sassari (SS)
Koordinaten 40° 37′ N, 8° 49′ OKoordinaten: 40° 37′ 0″ N, 8° 49′ 0″ O
Höhe 296 m s.l.m.
Fläche 38,07 km²
Einwohner 784 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km²
Postleitzahl 07010
Vorwahl 079
ISTAT-Nummer 090005
Website Ardara
Die Kirche Santa Maria del Regno
Das Rathaus

Ardara (sardisch: Àldara) ist eine Gemeinde in der Provinz Sassari der italienischen Region Sardinien mit 784 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Ardara liegt im Norden Sardiniens, etwa 160 km nördlich von Cagliari und 25 km südöstlich von Sassari. Die Nachbargemeinden sind Chiaramonti, Mores, Ozieri, Ploaghe und Siligo.

Im Ort befindet sich die Kirche Santa Maria del Regno.

Der Ort war Residenz des Judikats Torres.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ardara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.