Briefmarken-Jahrgang 1976 der Deutschen Bundespost

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DBP 1976 Block 12 Olympia.jpg
XXI. Olympische Spiele Montreal (Blocknummer 12)
DBP 1976 Block 13 Weihnachten.jpg
Weihnachten (Blocknummer 13)

Der Briefmarken-Jahrgang 1976 der Deutschen Bundespost umfasste 38 Sondermarken, davon waren drei Briefmarken nur als Briefmarkenblock erhältlich. Dauermarken wurden in diesem Jahr keine herausgegeben.

Alle seit dem 1. Januar 1969 ausgegebenen Briefmarken waren unbeschränkt frankaturgültig, es gab kein Ablaufdatum wie in den vorhergehenden Jahren mehr.[1] Durch die Einführung des Euro als europäische Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2002 wurde diese Regelung hinfällig. Die Briefmarken dieses Jahrganges konnten allerdings bis zum 30. Juni 2002 genutzt werden. Ein Umtausch war noch bis zum 30. September in den Filialen der Deutschen Post möglich[2], danach bis zum 30. Juni 2003 zentral in der Niederlassung Philatelie der Deutschen Post AG in Frankfurt.[3]


Liste der Ausgaben und Motive[Bearbeiten]

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1976)
Auflage Entwurf MiNr.
DBP 1976 875 Olympische Winterspiele Innsbruck.jpg Olympische Winterspiele 1976 in Innsbruck
Olympische Ringe und stilisierte Kufen
50 5. Januar 30.850.000 Zeiler 875
DBP 100. Geburtstag Konrad Adenauer 50 Pfennig 1976.jpg 100. Geburtstag von Konrad Adenauer (1876–1967)
erster deutscher Bundeskanzler
50 5. Januar 35.000.000 Walter 876
DBP 1976 877 Hans Sachs.jpg 400. Todestag von Hans Sachs (1494–1576)
Dichter – Illustrationen zu seinen Büchern
40 5. Januar 32.900.000 Heinz Schillinger 877
DBP 1976 878 Lufthansa Junkers F 13.jpg 50 Jahre Deutsche Lufthansa
  • Junkers F 13 von 1926, das erste Passagierflugzeug der Lufthansa
50 5. Januar 32.850.000 Heinz Schillinger 878
DBP 1976 879 Bundesverfassungsgericht.jpg 25 Jahre Bundesverfassungsgericht
Bundesadler
50 17. Februar 29.500.000 Heinz Schillinger 879
DBP 1976 880 Europäische Gemeinschaft.jpg 25 Jahre Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl EGKS 40 6. April 31.900.000 Kroehl 880
DBP 1976 881 Wuppertaler Schwebebahn.jpg 75 Jahre Wuppertaler Schwebebahn
Schwebebahnzug
50 6. April 30.450.000 Albrecht Ade 881
DBP 1976 882 Jugend Olympia.jpg Für die Jugend, Jugend trainiert für Olympia
30+15 6. April 5.529.000 Heinz Schillinger 882
DBP 1976 883 Jugend Olympia.jpg
40+20 6. April 5.578.000 Heinz Schillinger 883
DBP 1976 884 Jugend Olympia.jpg
50+25 6. April 5.684.000 Heinz Schillinger 884
DBP 1976 885 Jugend Olympia.jpg
70+35 6. April 5.412.000 Heinz Schillinger 885
DBP 1976 886 Olympia Schwimmen.jpg Olympische Sommerspiele 1976 Montreal
40+20 6. April 6.494.000 Spreen 886
DBP 1976 887 Olympia Hochsprung.jpg
50+25 6. April 6.627.000 Spreen 887
DBP 1976 888 Olympia Feldhockey.jpg
30+15 6. April 8.583.000 Spreen 888
DBP 1976 889 Olympia Rudern.jpg
70+35 6. April 8.583.000 Spreen 889
DBP 1976 890 Europa Kunsthandwerk.jpg Europamarken 1976, Kunsthandwerk – Modelle von ca. 1765 aus der Porzellan-Manufaktur Ludwigsburg
40 13. Mai 49.550.000 Bruno K. Wiese 890
DBP 1976 891 Europa Kunsthandwerk.jpg
  • Straßenhändler mit Kupferstichen
50 13. Mai 98.650.000 Bruno K. Wiese 891
DBP - 100 Jahre Dr. Carl Sonnenschein - 50 Pfennig - 1976.jpg 100. Geburtstag von Carl Sonnenschein (1876–1929)
katholischer Priester, bekannt für seine Wohltätigkeit
50 13. Mai 30.650.000 Knoblauch 892
DBP 1976 893 Paul Gerhardt.jpg 300. Todestag von Paul Gerhardt (1607–1676)
Anfang des Liedes Befiehl du deine Wege
40 13. Mai 33.400.000 Börnsen 893
DBP 1976 894 Carl Maria von Weber.jpg 150. Todestag von Carl Maria von Weber (1786–1826)
Komponist
50 13. Mai 32.350.000 Hölzing 894
DBP 1976 895 Unabhängigkeit USA Carl Schurz.jpg 200 Jahre Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika
Carl Schurz, (1829–1906), Sternenbanner und Washingtoner Capitol
70 13. Mai 31.950.000 Knoblauch 895
DBP 1976 896 Bayreuther Festspiele.jpg 100 Jahre Bayreuther Festspiele
Festspielbühne
50 14. Juli 29.650.000 Erwin Poell 896
DBP - Bronzekultwagen - 30 Pfennig - 1976.jpg Archäologisches Kulturgut
30 14. Juli 51.850.000 Heinz Schillinger 897
DBP - goldverzierte Schale - 40 Pfennig - 1976.jpg
40 14. Juli 30.300.000 Heinz Schillinger 898
DBP - silberner Halsring - 50 Pfennig - 1976.jpg
50 14. Juli 32.450.000 Heinz Schillinger 899
DBP - römischer Maskenbecher - 120 Pfennig - 1976.jpg
120 14. Juli 8.200.000 Heinz Schillinger 900
DBP 1976 901 Vogelschutz Goldregenpfeifer.jpg Vogelschutz
50 15. Juli 32.600.000 Paul Froitzheim 901
DBP 1976 902 Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen.jpg 300. Todestag von Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen (um 1622–1676)
Fabelwesen aus Der Abentheuerliche Simplicissimus Teutsch
40 17. August 29.850.000 Günter Jacki 902
DBP 1976 903 Tag der Briefmarke.jpg Tag der Briefmarke
Posthausschild der Kaiserlichen Reichs-Post-Expedition Höchst am Main aus dem 18. Jahrhundert
10 14. Oktober 72.235.000 Heinz Schillinger 903
DBP 1976 904 Wohlfahrt Gartenblumen Phlox.jpg Wohlfahrtsmarken 1976: Gartenblumen
  • Phlox, Phlox paniculata
30+15 14. Oktober 10.601.000 Heinz Schillinger 904
DBP 1976 905 Wohlfahrt Gartenblumen Ringelblumen.jpg
40+20 14. Oktober 12.634.000 Heinz Schillinger 905
DBP 1976 906 Wohlfahrt Gartenblumen Zinnien.jpg
50+25 14. Oktober 16.906.000 Heinz Schillinger 906
DBP 1976 907 Wohlfahrt Gartenblumen Stiefmütterchen.jpg
70+35 14. Oktober 7.318.000 Heinz Schillinger 907
DBP 1976 908 Friederike Caroline Neuber.jpg Bedeutende deutsche Frauen
30 16. November 42.200.000 Dorothea Fischer-Nosbisch 908
DBP 1976 909 Sophie Schröder.jpg
40 16. November 30.900.000 Dorothea Fischer-Nosbisch 909
DBP 1976 910 Louise Dumont.jpg
50 16. November 31.300.000 Dorothea Fischer-Nosbisch 910
DBP 1976 911 Hermine Körner.jpg
70 16. November 21.450.000 Dorothea Fischer-Nosbisch 911
DBP 1976 912 Weihnachten 1976.jpg Weihnachtsmarke 1976[4]
Ausschnitt aus dem Marienfenster im gotischen Chor der Frauenkirche in Esslingen
50+25 16. November 11.267.000 Dieter von Andrian 912

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Es gab allerdings wenige Ausnahmen; die Dauermarkenserien Deutsche Bauwerke aus zwölf Jahrhunderten, Brandenburger Tor und die Sondermarken zu Ehren der Olympischen Sommerspiele 1968 in der Stadt Mexiko waren unbeschränkt gültig. Diese Briefmarken wurden vor 1969 ausgegeben.
  2. Umstellung bei Briefmarken von der DM zum € (Memento vom 6. Oktober 2013 im Internet Archive)
  3. BGH, 11. Oktober 2005 - XI ZR 395/04. Rechtscharakter und Gültigkeit von Briefmarken
  4. a b c Diese Briefmarken sind nur als Briefmarkenblock herausgegeben worden.

Literatur[Bearbeiten]

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1976 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Briefmarken anderer Staaten 1976 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien