Chièvres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Chièvres (Begriffsklärung) aufgeführt.
Chièvres
CommunesBelgique-Chievres.svg Flag of Chièvres.svg
Chièvres (Hennegau)
Chièvres
Chièvres
Staat: Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Hennegau
Bezirk: Ath
Koordinaten: 50° 35′ N, 3° 48′ OKoordinaten: 50° 35′ N, 3° 48′ O
Fläche: 46,91 km²
Einwohner: 6946 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte: 148 Einwohner je km²
Postleitzahl: 7950–7951
Vorwahl: 068
Bürgermeister: Michel Miroir (PS)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Administration Communale
Rue du Grand Vivier 2
7950 Chièvres
Website: www.chievres.be
lblelslh

Chièvres ist eine belgische Gemeinde in der Provinz Hennegau. Sie besteht aus den Ortschaften Chièvres, Grosage, Huissignies, Ladeuze, Tongre-Saint-Martin und Tongre-Notre-Dame.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche Saint-Martin ist ein gotischer Kirchenbau des 14. Jahrhunderts.

Am östlichen Ortsrand befindet sich der Militärflugplatz Chièvres.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chièvres – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Hotel de Croÿ und die Kirche Saint-Martin