Gacé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gacé
Wappen von Gacé
Gacé (Frankreich)
Gacé
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Argentan
Kanton Vimoutiers
Gemeindeverband Communauté de communes de la Région de Gacé
Koordinaten 48° 48′ N, 0° 18′ OKoordinaten: 48° 48′ N, 0° 18′ O
Höhe 179–316 m
Fläche 6,50 km²
Einwohner 1.901 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 292 Einw./km²
Postleitzahl 61230
INSEE-Code
Website www.gace.fr

Gacé ist eine französische Gemeinde mit 1901 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Orne in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Argentan und zum Kanton Vimoutiers. Die Stadt liegt am Fluss Touques.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort lag an der Römerstraße von Rouen nach Le Mans.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 1.978
  • 1968: 2.170
  • 1975: 2.397
  • 1982: 2.192
  • 1990: 2.247
  • 1999: 2.041
  • 2004: 2.140
  • 2013: 1.966

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Burg (12. Jahrhundert)
  • Musée de la dame aux camélias

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gacé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien