Ceton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ceton
Wappen von Ceton
Ceton (Frankreich)
Ceton
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Mortagne-au-Perche
Kanton Ceton (Hauptort)
Gemeindeverband Collines du Perche Normand
Koordinaten 48° 14′ N, 0° 45′ OKoordinaten: 48° 14′ N, 0° 45′ O
Höhe 89–271 m
Fläche 59,39 km2
Einwohner 1.792 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 61260
INSEE-Code
Website http://mairie-de-ceton.over-blog.com/

Ceton ist eine französische Gemeinde mit 1.792 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Orne in der Region Normandie. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Mortagne-au-Perche und ist Hauptort des gleichnamigen Kantons Ceton (bis 2015 Teil des Kantons Le Theil). Die Einwohner werden Cetonnais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ceton ist die südlichste Gemeinde des Départements Orne. Sie liegt am Rande der Normandie am Fluss Braye. Umgeben wird Ceton von den Nachbargemeinden Mâle im Norden, Les Étilleux im Osten, Saint-Bomer im Südosten, Théligny im Süden, Cormes im Südwesten, Cherré-Au mit Cherreau im Westen und Südwesten, Avezé im Westen sowie Le Theil im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1.877 1.720 1.682 1.809 1.786 1.919 1.930 1.874

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre-ès-Liens, teilweise aus dem 11. Jahrhundert, Monument historique
  • Altes Pfarrhaus, während des 17. Jahrhunderts errichtet
  • Schloss Beauvais, Monument historique
  • Herrenhaus Le Mont-Gâteau, Monument historique

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der deutschen Gemeinde Neckarwestheim in Baden-Württemberg besteht seit 1978 eine Partnerschaft.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fernand Loriot (1870–1932), Pazifist, Mitbegründer der Kommunistischen Partei Frankreichs

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ceton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien