Geisberger Forst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des gemeindefreien Gebiets Geisberger Forst im Landkreis Bamberg

Der Geisberger Forst ist ein 10,32 km² großes gemeindefreies Gebiet im Landkreis Bamberg in Bayern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Forstgebiet liegt östlich von Bamberg im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst innerhalb der Fränkischen Schweiz zwischen den unmittelbar angrenzenden Gemeindegebieten von Strullendorf im Süden, Litzendorf im Nordwesten, Heiligenstadt im Osten und dem ebenfalls gemeindefreien Gebiet Hauptsmoorwald im Westen. Der namensgebende Geisberg liegt inmitten des Geisberger Forsts. Hier betreibt der Bayerische Rundfunk den Sender Bamberg / Geisberg.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Geisberger Forst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 53′ 33″ N, 11° 2′ 9″ O