Graineter Wald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des gemeindefreien Gebiets Graineter Wald im Landkreis Freyung-Grafenau

Der Graineter Wald ist ein gemeindefreies Gebiet im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau in Bayern.

Der 6,60 km² große Staatsforst liegt zwischen Leopoldsreuter Wald, Frauenberger und Duschlberger Wald und Grainet.

Er ist Bestandteil des Naturparks Bayerischer Wald und des Landschaftsschutzgebietes LSG Bayerischer Wald.[1] Im Gebiet befinden sich zwei Enklaven, die zum namensgebenden Gebiet Grainet gehören.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World Database on Protected Areas – LSG Bayerischer Wald (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Graineter Wald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 49′ 12,4″ N, 13° 41′ 44,2″ O