Grez-sur-Loing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grez-sur-Loing
Wappen von Grez-sur-Loing
Grez-sur-Loing (Frankreich)
Grez-sur-Loing
Region Île-de-France
Département Seine-et-Marne
Arrondissement Fontainebleau
Kanton Nemours
Koordinaten 48° 19′ N, 2° 41′ OKoordinaten: 48° 19′ N, 2° 41′ O
Höhe 52–85 m
Fläche 12,97 km2
Einwohner 1.413 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 109 Einw./km2
Postleitzahl 77880
INSEE-Code

Grez-sur-Loing (früher Grès-en-Gâtinais) ist eine französische Gemeinde mit 1413 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Fontainebleau und zum Kanton Nemours. Ortsteile sind Hulay und L’Auberge, Nachbargemeinden Montigny-sur-Loing, Bourron-Marlotte und Montcourt-Fromonville.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grez hatte im 13. Jahrhundert eine große Bedeutung als Teil der Morgengabe Blanka von Kastiliens. Auf dem Gebiet der Gemeinde, auf dem Weg von Beauvais-en-Gâtinais nach Villiers-sous-Grez befand sich eine Commanderie des Templerordens, von der man heute nur noch einige Keller und den Brunnen findet. 1358 wurde der Ort im Rahmen des Hundertjährigen Kriegs niedergebrannt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 727
  • 1968: 951
  • 1975: 1071
  • 1982: 1045
  • 1990: 1104
  • 1999: 1277

Ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe auch: Liste der Monuments historiques in Grez-sur-Loing

  • Kirche Notre-Dame et Saint-Laurent (12. Jahrhundert) mit Gräbern aus dem 16. Jahrhundert
  • Tour de Ganne (1127)
  • Pont de Grez (12./14. Jahrhundert), Brücke über den Loing

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Seine-et-Marne. Flohic Editions, Bd. 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-100-7, S. 1144–1146.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grez-sur-Loing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien