Haltepunkt Langenfeld-Berghausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Langenfeld (Rheinland)-Berghausen
Blick vom Bahnsteig
Blick vom Bahnsteig
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung KLAB
IBNR 8003539
Kategorie 5[1]
Eröffnung 1971/72
Lage
Stadt/Gemeinde Langenfeld (Rheinland)
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 7′ 2″ N, 6° 55′ 27″ OKoordinaten: 51° 7′ 2″ N, 6° 55′ 27″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen
i16i16

Der Haltepunkt Langenfeld-Berghausen ist einer von zwei Bahnhöfen mit Personenverkehr in der Stadt Langenfeld in Nordrhein-Westfalen und Station der S-Bahn Rhein-Ruhr. Der Haltepunkt erschließt zusätzlich noch den Monheimer Stadtteil Baumberg, welcher östlich des Haltepunktes liegt.

Lage und Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Haltepunkt Langenfeld-Berghausen liegt etwa 16 Kilometer südlich des Düsseldorfer Hauptbahnhofs. Er befindet sich an der Bahnstrecke Köln–Duisburg und gehört zur Bahnhofskategorie 5.[1] Er liegt im Osten des Stadtteils Langenfeld-Berghausen. Er befindet sich in Tieflage unterhalb der Berghausener Straße.

Er besitzt einen Mittelbahnsteig mit 2 Zugängen zur Berghausener Straße.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Haltepunkt Langenfeld-Berghausen wurde 1971/72 an der Bahnstrecke Köln–Duisburg eröffnet, um zusätzlich den Norden Langenfelds und Monheims zu erschließen.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Die gesamte Geschichte des Bahnhofs muss noch ergänzt werden.--Glühbirne26394 (Diskussion) 11:08, 16. Okt. 2014 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zurzeit wird der Bahnhof von zwei Linien der S-Bahn und drei Buslinien angefahren.

Linie Linienverlauf Takt
S 6 Essen Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn Essen Süd E-Stadtwald E-Hügel E-Werden Kettwig Kettwig Stausee Hösel Ratingen Ost D-Rath Stadtbahn D-Rath Mitte Stadtbahn MetroBus Düsseldorf.png D-Derendorf D-Zoo D-Wehrhahn Stadtbahn Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn D-Volksgarten D-Oberbilk Stadtbahn D-Eller Süd D-Reisholz MetroBus Düsseldorf.png D-Benrath Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn MetroBus Düsseldorf.png D-Garath D-Hellerhof Langenfeld-Berghausen Langenfeld (Rheinland) Lev.-Rheindorf Lev.-Küppersteg Leverkusen Mitte Deutsche Bahn AG-Logo.svg Lev.-Chempark K-Stammheim K-Mülheim Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn K-Buchforst K-Messe/Deutz Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn Köln Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn K-Hansaring Stadtbahn K-Nippes (– K-Geldernstraße/Parkgürtel Stadtbahn K-Longerich K-Volkhovener Weg – U K-Chorweiler Stadtbahn U K-Chorweiler Nord K-Blumenberg K-Worringen)
Nippes-Worringen nur in der HVZ
20 min
S 68 W-Vohwinkel Deutsche Bahn AG-Logo.svg Haan-Gruiten Hochdahl-Millrath Hochdahl Erkrath D-Gerresheim Stadtbahn MetroBus Düsseldorf.png D-Flingern Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn D-Volksgarten D-Oberbilk Stadtbahn D-Eller Süd D-Reisholz MetroBus Düsseldorf.png D-Benrath Deutsche Bahn AG-Logo.svg Stadtbahn MetroBus Düsseldorf.png D-Garath D-Hellerhof Langenfeld-Berghausen Langenfeld (Rheinland)
Verkehrt nur während der HVZ und teilweise nur in Lastrichtung
777 Langenfeld – Langenfeld-Berghausen – Monheim, Busbahnhof
787 Langenfeld, Carl-Leverkus-Straße – Langenfeld-Berghausen – Langenfeld, Karl-Benz-Str.
795 Langenfeld-Berghausen – Monheim, Hochschule

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NRWbahnarchiv von André Joost:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bahnhofskategorieliste 2016, der Deutschen Bahn, PDF 0,33 MB, abgerufen am 26. Februar 2016