Lascheid (Eitorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lascheid
Gemeinde Eitorf
Koordinaten: 50° 45′ 12″ N, 7° 27′ 13″ O
Höhe: 173–200 m
Einwohner: 97 (2014)
Postleitzahl: 53783
Vorwahl: 02243
Einzelgrabstätte nordöstlich von Lascheid
Einzelgrabstätte nordöstlich von Lascheid

Lascheid ist ein Ortsteil der Gemeinde Eitorf.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lascheid liegt auf der Eitorfer Schweiz. Nachbarorte sind Obenroth, Käsberg, Siebigteroth und Mierscheid.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1885 hatte Lascheid zwölf Wohngebäude und 56 Einwohner[1]. 1910 gab es die Haushalte Rottenarbeiter Wilhelm Breuer, Ackerin Witwe Peter Breuer, Ackerer Wilhelm Breuer, Ackerer Johann Fuchs, Ackerer Johann Heumann, Handelsmann Heinrich Hillesheim, Tagelöhner Matthias Klein, Hilfsbremser Peter Klein, Tagelöhner Peter Knipp, Hilfsbremser Josef Patt, Ackerer Peter Schiefen, Ackerer Peter Schmidt und Ackerer Peter Wilhelm Wagner[2].

2014 wird die Einwohnerzahl mit 97 angegeben.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindelexikon für das Königreich Preußen von 1885
  2. Einwohnerverzeichnis Siegkreis 1910
  3. Lascheid (Memento des Originals vom 9. November 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.eitorf.de auf der offiziellen Internetseite www.eitorf.de, abgerufen am 1. Februar 2014