Liste der Municípios von Angola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Municípios von Angola

Die 18 Provinzen Angolas sind in 162 Municípios unterteilt, die etwa mit unseren Kreisen oder Landkreisen vergleichbar sind, da sich unterhalb dieser Ebene noch einmal 618 Gemeinden oder Kommunen (Portugiesisch: Comunas) befinden. Nach Provinzen geordnet sind im Folgenden die Municípios Angolas aufgelistet:

Bengo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benguela[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bié[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cabinda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cuando Cubango[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cuanza Norte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cuanza Sul[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cunene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huambo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huíla[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luanda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lunda Norte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lunda Sul[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malanje[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moxico[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namibe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uíge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zaire[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]