Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Liste der Spieler im Team 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des DFB

Die Liste der Spieler im Team 2006 gibt einen Überblick über alle Spieler, die mindestens ein Spiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft „Team 2006“ – ein Perspektivteam des Deutschen Fußballbundes zur Weltmeisterschaft 2006 – zwischen dem ersten Länderspiel 2002 und der Auflösung des Teams im Jahr 2005 bestritten haben.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden insgesamt 73 Spieler eingesetzt[1], von denen sich zwölf mindestens einmal in die Torschützenliste eintragen konnten. Simon Jentzsch bestritt sieben der zehn Partien und ist damit Rekordspieler des Team 2006. Ihm folgen Marco Engelhardt und Florian Kringe mit jeweils sechs Einsätzen. Top-Torschütze ist Benjamin Auer, der in drei Spielen vier Tore erzielen konnte. Mit Engelhardt und Bernd Korzynietz schossen nur zwei weitere Spieler mehr als einen Treffer.[2]

25 Spieler kamen vor, während oder nach ihrer Zeit beim Team 2006 auch in der deutschen A-Nationalmannschaft zum Einsatz. Die meisten A-Länderspiele bestritten Arne Friedrich (82), Mario Gómez (60) und Kevin Kurányi (52). Unter den Team 2006-Spielern ist Gómez mit 25 Toren der erfolgreichste Torschütze in der Nationalmannschaft.[3]

Die Vereine mit den meisten eingesetzten Spielern im Team 2006 waren der 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen und der VfB Stuttgart mit jeweils sechs verschiedenen Spielern. Insgesamt 14 Einsätze hatten Spieler von Werder Bremen, dahinter folgen Leverkusen, Stuttgart und der VfL Wolfsburg mit jeweils elf absolvierten Partien.

Mit Andreas Ottl stand nur ein einziger Spieler des Rekordmeisters FC Bayern München im Aufgebot. Auch drei Legionäre wurden einberufen: Simon Cziommer von FC Twente Enschede aus den Niederlanden, Mustafa Doğan vom türkischen Verein Fenerbahçe Istanbul und Steffen Hofmann vom SK Rapid Wien aus Österreich.

Alle Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Name: Name des Spielers.
  • Verein(e): Verein(e) des Spielers zum Zeitpunkt seiner Einsätze. Bei mehreren Vereinen gibt die Zahl in Klammern jeweils die Zahl der Spiele an, die der Spieler für das Team 2006 absolvierte, während er bei dem jeweiligen Verein unter Vertrag stand.
  • S: Anzahl der Spiele für das Team 2006.
  • T: Anzahl der Tore für das Team 2006.
  • Einsatzübersicht: Spiele, in denen der Spieler eingesetzt wurde. Durch zweifachen Klick auf die Nummer eines Spiels lässt sich die jeweilige Aufstellung abrufen. Dafür gelten die folgenden Abkürzungen:
x = Einsatz über volle Spielzeit
e = eingewechselt
a = ausgewechselt
  • A-S: Gesamtanzahl der Länderspiele in der deutschen A‑Nationalmannschaft vor, während oder nach der Zeit im Team 2006.
  • A-T: Gesamtanzahl der Tore bei Länderspielen in der deutschen A‑Nationalmannschaft.
Name Verein(e) S T Einsatzübersicht(I) A-S A-T
2002[4] 2003[5] 2004[6] 2005[7]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Timo Achenbach 1. FC Köln 1 0 x
Benjamin Auer 1. FSV Mainz 05 3 4 x a a
Roland Benschneider Arminia Bielefeld 3 0 x e e
Daniel Bierofka Bayer 04 Leverkusen 5 0 x x a x x 3 1
Philipp Bönig VfL Bochum 3 0 e a a
Pascal Borel Werder Bremen 1 0 e
Tim Borowski Werder Bremen 5 0 e x a a a 33 2
Thomas Broich Borussia Mönchengladbach 2 0 x a
Daniyel Cimen Eintracht Frankfurt 1 0 e
Simon Cziommer FC Twente Enschede 1 0 e
Christoph Dabrowski Arminia Bielefeld (1) /
Hannover 96 (3)
4 0 a e x x
Markus Daun Werder Bremen 5 1 x x a e x
Mustafa Doğan Fenerbahçe Istanbul 1 0 x 2 0
Marco Engelhardt Karlsruher SC (4) /
1. FC Kaiserslautern (2)
6 2 e x a x x a 3 0
Robert Enke Hannover 96 1 0 e 8 0
Fabian Ernst Werder Bremen 3 0 x x x 24 1
Frank Fahrenhorst VfL Bochum 3 0 e e x 2 0
Maik Franz VfL Wolfsburg 1 0 x
Arne Friedrich Hertha BSC 1 0 a 82 1
Manuel Friedrich 1. FSV Mainz 05 4 0 x x e x 10 1
Clemens Fritz Karlsruher SC 1 0 x 22 2
Nico Frommer SSV Reutlingen 05 2 0 a e
Christian Gentner VfB Stuttgart 2 0 e x 5 0
Fabian Gerber 1. FSV Mainz 05 1 1 a
Mario Gómez VfB Stuttgart 2 1 a x 68 29
Mike Hanke FC Schalke 04 1 0 x 12 1
Patrick Helmes Sportfreunde Siegen 1 0 e 13 2
Ingo Hertzsch Hamburger SV 2 0 x x 2 0
Timo Hildebrand VfB Stuttgart 2 0 x x 7 0
Andreas Hinkel VfB Stuttgart 1 0 a 21 0
Steffen Hofmann SK Rapid Wien 3 0 e e a
Alexander Huber Eintracht Frankfurt 1 0 e
Simon Jentzsch TSV 1860 München (2) /
VfL Wolfsburg (5)
7 0 a x x x x a a
Jermaine Jones Bayer 04 Leverkusen 1 0 x 3 0
Enrico Kern SV Waldhof Mannheim 1 0 e
Stefan Kießling 1. FC Nürnberg 1 0 e 6 0
Thomas Kleine Bayer 04 Leverkusen 1 0 x
Stephan Kling Hamburger SV 1 0 e
Peer Kluge Borussia Mönchengladbach 2 0 a x
Bernd Korzynietz Borussia Mönchengladbach 5 2 x x a a a
Markus Kreuz 1. FC Köln 1 0 a
Florian Kringe 1. FC Köln (3) /
Borussia Dortmund (3)
6 0 e e e a a x
Emmanuel Krontiris TSV 1860 München 1 0 e
Kevin Kurányi VfB Stuttgart 1 1 a 52 19
Matthias Langkamp Arminia Bielefeld 1 0 a
Benjamin Lense Arminia Bielefeld 1 0 a
Alexander Madlung Hertha BSC 3 1 x x x 2 0
Marcel Maltritz Hamburger SV 4 0 a x a a
Thorben Marx Hertha BSC 3 1 x x x
Martin Meichelbeck VfL Bochum 1 0 a
Alex Meier Eintracht Frankfurt 2 1 e e
Alexander Meyer Bayer 04 Leverkusen 1 0 e
Uwe Möhrle Hansa Rostock 1 0 e
Sven Müller VfL Wolfsburg 4 0 e a e e
Andreas Ottl FC Bayern München 1 0 x
Christoph Preuß Bayer 04 Leverkusen (1) /
VfL Bochum (1) /
Eintracht Frankfurt (1)
3 0 x e x
Tobias Rau Arminia Bielefeld 1 0 x 7 1
Simon Rolfes Alemannia Aachen (1) /
Bayer 04 Leverkusen (2)
3 0 e a a 26 2
Sascha Rösler SpVgg Greuther Fürth 1 0 x
Marcel Schäfer TSV 1860 München 1 0 e 8 0
Sebastian Schindzielorz VfL Bochum 1 0 x
Björn Schlicke Hamburger SV 3 0 e x e
Silvio Schröter Hannover 96 1 0 a
Markus Schroth TSV 1860 München 2 1 x a
Martin Stoll Karlsruher SC 1 0 e
Albert Streit Eintracht Frankfurt (1) /
VfL Wolfsburg (1) /
1. FC Köln (2)
4 0 a e x x
Christian Timm 1. FC Kaiserslautern 1 0 x
Alexander Voigt 1. FC Köln 1 1 x
Andreas Voss MSV Duisburg 1 0 e
Roman Weidenfeller Borussia Dortmund 1 0 a 5 0
Benjamin Weigelt 1. FSV Mainz 05 1 0 x
Timo Wenzel VfB Stuttgart 3 0 x x a
Stefan Wessels 1. FC Köln 2 0 e e
(I) Die zehn Spiele wurden wie folgt ausgetragen. Alle Ergebnisse aus Sicht des Teams 2006, sowohl bei Heimspielen (gegen) als auch bei Auswärtsspielen (in). (Als Quelle ist immer der Spielbericht angegeben.)
2002: Spiel 1 gegen die Türkei (1:2)[8] und Spiel 2 gegen Schottland (3:3)[9]
2003: Spiel 3 in der Türkei (0:0)[10], Spiel 4 gegen Russland (3:2)[11] und Spiel 5 in Schottland (1:0)[12]
2004: Spiel 6 in Russland (1:1)[13], Spiel 7 gegen Polen (1:2)[14] und Spiel 8 gegen Schottland (3:0)[15]
2005: Spiel 9 in der Türkei (1:1)[16] und Spiel 10 in Österreich (5:2)[17]

Ranglisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler mit den meisten Spielen
Platz Name Verein(II) Spiele
1. Simon Jentzsch VfL Wolfsburg Logo.svg VfL Wolfsburg 7
2. Marco Engelhardt Logo 1 FC Kaiserslautern.svg 1. FC Kaiserslautern 6
Florian Kringe Borussia Dortmund logo.svg Borussia Dortmund 6
4. Daniel Bierofka Bayer 04 Leverkusen 5
Tim Borowski SV-Werder-Bremen-Logo.svg Werder Bremen 5
Markus Daun SV-Werder-Bremen-Logo.svg Werder Bremen 5
Bernd Korzynietz Borussia Mönchengladbach logo.svg Borussia Mönchengladbach 5
8. Christoph Dabrowski Hannover 96 Logo.svg Hannover 96 4
Manuel Friedrich 1. FSV Mainz 05 4
Marcel Maltritz Hamburger SV logo.svg Hamburger SV 4
Sven Müller VfL Wolfsburg Logo.svg VfL Wolfsburg 4
Albert Streit 1. FC Köln 4
Spieler mit den meisten Toren
Platz Name Verein(II) Tore
1. Benjamin Auer 1. FSV Mainz 05 4
2. Marco Engelhardt Logo 1 FC Kaiserslautern.svg 1. FC Kaiserslautern 2
Bernd Korzynietz Borussia Mönchengladbach logo.svg Borussia Mönchengladbach 2
4. Markus Daun SV-Werder-Bremen-Logo.svg Werder Bremen 1
Alexander Madlung Hertha BSC Logo 2012.svg Hertha BSC 1
Thorben Marx Hertha BSC Logo 2012.svg Hertha BSC 1
Mario Gómez VfB Stuttgart 1893 Logo.svg VfB Stuttgart 1
Alex Meier Eintracht Frankfurt Logo.svg Eintracht Frankfurt 1
Markus Schroth TSV 1860 München.svg TSV 1860 München 1
Fabian Gerber 1. FSV Mainz 05 1
Kevin Kurányi VfB Stuttgart 1893 Logo.svg VfB Stuttgart 1
Alexander Voigt 1. FC Köln 1
Rekordspieler
Simon Jentzsch
(II) Wenn ein Spieler während seiner Zeit im Team 2006 in unterschiedlichen Vereinsmannschaften aktiv war, ist der letzte Verein angegeben.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine mit den meisten Spielern
(nach Spielern)
Platz Verein Anzahl
1. 1. FC Köln 6
Bayer 04 Leverkusen 6
VfB Stuttgart 6
4. Arminia Bielefeld 5
Eintracht Frankfurt 5
VfL Bochum 5
7. 1. FSV Mainz 05 4
Hamburger SV 4
TSV 1860 München 4
VfL Wolfsburg 4
Werder Bremen 4
Vereine mit den meisten Spielern
(nach Einsätzen)
Platz Verein Anzahl
1. Werder Bremen 14
2. Bayer 04 Leverkusen 11
VfB Stuttgart 11
VfL Wolfsburg 11
5. 1. FC Köln 10
Hamburger SV 10
7. 1. FSV Mainz 05 9
Borussia Mönchengladbach 9
VfL Bochum 9
10. Arminia Bielefeld 7
Hertha BSC 7
Rekordtorschütze Benjamin Auer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter Ahrens: Fußball-Nationalmannschaft: Die Geschichte des Team 2006 des DFB. In: Spiegel Online. 26. März 2013, abgerufen am 18. Juni 2015.
  2. Transfermarkt: „Team 2006“ – Rekordtorschützen. In: transfermarkt.de. Abgerufen am 18. Juni 2015.
  3. DFB: „Die Mannschaft“ – Alle Spieler. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  4. DFB: „Team 2006“ – Spieleübersicht 2002. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  5. DFB: „Team 2006“ – Spieleübersicht 2003. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  6. DFB: „Team 2006“ – Spieleübersicht 2004. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  7. DFB: „Team 2006“ – Spieleübersicht 2005. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  8. DFB: Spiel 1 – 20. September 2002 – gegen Türkei. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  9. DFB: Spiel 2 – 17. Dezember 2002 – gegen Schottland. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  10. DFB: Spiel 3 – 30. April 2003 – in Türkei. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  11. DFB: Spiel 4 – 4. September 2003 – gegen Russland. In: dfb.de. DFB – Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  12. DFB: Spiel 5 – 21. Oktober 2003 – in Schottland. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  13. DFB: Spiel 6 – 27. April 2004 – in Russland. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  14. DFB: Spiel 7 – 11. Oktober 2004 – gegen Polen. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  15. DFB: Spiel 8 – 7. Dezember 2004 – gegen Schottland. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  16. DFB: Spiel 9 – 6. September 2005 – in Türkei. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.
  17. DFB: Spiel 10 – 15. November 2005 – in Österreich. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund e. V., abgerufen am 18. Juni 2015.