Liste der Stolpersteine in Brieselang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Stolpersteine in Brieselang werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig bisher in Brieselang verlegt worden sind.

Die Verlegungen erfolgten am 28. März 2015.[1]

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Inschrift Adresse Biographie
Stolperstein für Elisabeth Bethge (Brieselang).jpg
HIER WOHNTE
ELISABETH BETHGE
GEB. HOFFMANN
JG. 1905
IM WIDERSTAND / KPD
VERHAFTET 4.8.1937
'HOCHVERRAT'
FRAUENGEFÄNGNIS LEIPZIG
ENTLASSEN / TOT AN DEN FOLGEN
6.8.1943
Elisabeth-Bethge-Str. 2
(Standort)
Elisabeth Bethge
Stolperstein für Helmut Riedel (Brieselang).jpg
HIER WOHNTE
HELMUT RIEDEL
JG. 1907
EINGEWIESEN
HEILANSTALT NEURUPPIN
'VERLEGT' 26.5.1941
BERNBURG/SAALE
ERMORDET 26.5.1941
AKTION T4
Fichtestrasse 80

(Standort)

Helmut Riedel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Balzer: Stolpersteine in Brieselang verlegt, Märkische Allgemeine, 29. März 2015