Meeting de Paris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Meeting Areva)
Wechseln zu: Navigation, Suche
400-Meter-Lauf der Frauen beim Meeting Areva 2009.

Das Meeting de Paris ist ein seit 1984 jährlich ausgetragenes Leichtathletik-Meeting. Ab dem Jahr 2000 gehörte es zur Serie der IAAF Golden League, die ab 2010 durch die IAAF Diamond League ersetzt wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Meeting wurde zu ersten Mal 1984 im Stade Auguste-Delaune von Saint-Denis als Meeting de Saint-Denis ausgetragen. Mit dem Umzug 1999 in das Stade de France und die Aufnahme in die IAAF Golden League nahm die Veranstaltung 2000 ihre heutige Form an. Damals erhielt die Veranstaltung den Sponsorennamen Meeting Gaz de France, nach dem französischen Erdgaskonzern Gaz de France. 2009 wurde der französische Energiekonzern Areva Hauptsponsor und der Name änderte sich in Meeting Areva. Seit 2016 heißt die Veranstaltung Meeting de Paris. 2017 wurde das Pariser Stade Charléty neuer Austragungsort der Veranstaltung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Meeting de Paris – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien