Nemzeti Bajnokság 1945/46

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nemzeti Bajnokság 1945/46
Meister Újpest Budapest
Absteiger Herminamezei AC,
Békéscsabai Törekvés MTE,
Budai Barátság SE,
Törekvés SE,
Újpesti MTE,
Erzsébeti MTK,
Budafoki MTE,
Dózsa MaDISz,
Pécsi Vasutas SK,
Zuglói MaDISz TE,
Salgótarjáni BTC,
Diósgyőri VTK,
Kőbányai Barátság,
Elektromos Munkás SE
Mannschaften 28
Spiele 464  (davon 12 strafverifiziert)
Tore 2165  (ø 4,79 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Ferenc Deák (36)
Nemzeti Bajnokság 1945
Nemzeti Bajnokság II 1945/46 ↓

Die Nemzeti Bajnokság 1945/46 war die 43. Spielzeit in der Geschichte der höchsten ungarischen Fußballliga. Meister wurde zum siebenten Mal Újpest Budapest.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mannschaften wurden zunächst in zwei Gruppen mit je 14 Teams eingeteilt. Die ersten fünf Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für die Meisterrunde, die zweiten fünf Mannschaften für die Abstiegsrunde. Alle Gruppen wurden mit Hin- und Rückspielen ausgetragen, wobei die Ergebnisse untereinander für Meister- und Abstiegsrunde übernommen wurden. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Die letzten vier Mannschaften beider Vorrundengruppen sowie die letzten sechs Mannschaften der Abstiegsrunde stiegen ab.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Újpest Budapest (M)  26  26  0  0 147:290 +118 52:00
 2. Vasas Budapest  26  18  2  6 086:490 +37 38:14
 3. Szegedi AK (N)  26  16  5  5 069:460 +23 37:15
 4. Kispest AC  26  12  5  9 066:440 +22 29:23
 5. Debreceni Vasutas SC  26  12  5  9 062:480 +14 29:23
 6. Diósgyőri VTK 1  26  9  11  6 043:500  −7 29:23
 7. Erzsébeti-Soroksári MaDISz (N)  26  13  3  10 059:690 −10 29:23
 8. Salgótarjáni BTC  26  9  5  12 056:640  −8 23:29
 9. Elektromos Munkás SE (N)  26  9  4  13 054:620  −8 22:30
10. Zuglói MaDISz TE  26  8  5  13 059:630  −4 21:31
11. Herminamezei AC (N)  26  9  3  14 053:660 −13 21:31
12. Békéscsabai Törekvés MTE (N)  26  5  5  16 041:800 −39 15:37
13. Budai Barátság SE  26  5  4  17 039:720 −33 14:38
14. Törekvés SE (N)  26  1  3  22 012:104 −92 05:47
1 Diósgyőri MÁVAG änderte seinen Namen in Diósgyőri VTK.
  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • Abstieg in die Nemzeti Bajnokság II
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger

    Gruppe West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Ferencváros Budapest  26  22  1  3 099:310 +68 45:70
     2. Csepeli MTK  26  16  5  5 082:430 +39 37:15
     3. MTK Budapest  26  14  6  6 074:470 +27 34:18
     4. Szentlőrinci AC Barátság (N)  26  13  4  9 096:720 +24 30:22
     5. Haladás Szombathely (N)  26  12  5  9 067:420 +25 29:23
     6. Győri Vasas ETO (N)  26  12  5  9 055:470  +8 29:23
     7. Pécsi Vasutas SK (N)  26  12  4  10 075:550 +20 28:24
     8. Kőbányai Barátság (N)  26  11  3  12 073:750  −2 25:27
     9. Dorogi AC (N)  26  10  5  11 066:790 −13 25:27
    10. Szolnoki MÁV SE  26  7  10  9 049:460  +3 24:28
    11. Újpesti MTE (N)  26  8  4  14 036:520 −16 20:32
    12. Erzsébeti MTK  26  8  4  14 048:710 −23 20:32
    13. Budafoki MTE (N)  26  5  5  16 041:970 −56 15:37
    14. Dózsa MaDISz (N)  26  1  1  24 030:134 −104 03:49
  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • Abstieg in die Nemzeti Bajnokság II
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger

    Meisterrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Újpest Budapest (M)  18  14  3  1 071:230 +48 31:50
     2. Vasas Budapest  18  11  2  5 041:370  +4 24:12
     3. Csepeli MTK  18  9  2  7 060:590  +1 20:16
     4. Szegedi AK (N)  18  8  1  9 047:470  ±0 17:19
     5. Ferencváros Budapest  18  6  4  8 039:410  −2 16:20
     6. MTK Budapest  18  6  3  9 045:460  −1 15:21
     7. Debreceni Vasutas SC  18  7  1  10 039:550 −16 15:21
     8. Szentlőrinci AC Barátság (N)  18  6  3  9 050:750 −25 15:21
     9. Kispest AC  18  6  2  10 039:500 −11 14:22
    10. Haladás Szombathely 2 (N)  18  6  1  11 029:270  +2 13:23
    2 Haladás Szombathely trat zu den letzten sieben Spielen nicht mehr an.
  • Meister 1946
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger

    Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
    11. Erzsébeti-Soroksári MaDISz (N)  18  10  2  6 042:290 +13 22:14
    12. Dorogi AC (N)  18  8  5  5 036:380  −2 21:15
    13. Szolnoki MÁV SE  18  6  8  4 034:270  +7 20:16
    14. Győri Vasas ETO (N)  18  9  2  7 032:270  +5 20:16
    15. Pécsi Vasutas SK (N)  18  8  4  6 041:410  ±0 20:16
    16. Zuglói MaDISz TE  18  7  5  6 040:390  +1 19:17
    17. Salgótarjáni BTC  18  7  4  7 041:360  +5 18:18
    18. Diósgyőri VTK  18  6  6  6 026:330  −7 18:18
    19. Kőbányai Barátság (N)  18  5  3  10 045:530  −8 13:23
    20. Elektromos Munkás SE (N)  18  2  5  11 024:380 −14 09:27
  • Abstieg in die Nemzeti Bajnokság II
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]