Olympische Sommerspiele 1932/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Segeln bei den
Olympischen Sommerspielen 1932
Olympic rings without rims.svg
Segeln
Information
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles
Wettkampfstätte Hafen von Los Angeles
Nationen 11
Athleten 54 (54 Marssymbol (männlich))
Datum 5. bis 12. August 1932
Entscheidungen 4
Amsterdam 1928

Bei den X. Olympischen Sommerspielen 1932 in Los Angeles fanden vier Wettkämpfe im Segeln im Hafen von Los Angeles statt. Es gab zwei Klassen für Männer und zwei für beide Geschlechter offene Klassen.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 3
02 SchwedenSchweden Schweden 1 1 2
03 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
04 Kanada 1868Kanada Kanada 1 1 2
05 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 1
05 NiederlandeNiederlande Niederlande 1 1
07 Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik Spanien 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Snowbird FrankreichFrankreich Jacques Lebrun NiederlandeNiederlande Adriaan Maas Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik Santiago Amat
6-Meter-Klasse SchwedenSchweden Schweden
Olle Åkerlund
Åke Bergqvist
Martin Hindorff
Tore Holm
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Temple Ashbrook
Robert Carlson
Frederic Conant
Emmett Davis
Donald Douglas
Charles Smith
Kanada 1868Kanada Kanada
Gardner Boultbee
Kenneth Glass
Philip Rogers
Gerald Wilson
8-Meter-Klasse Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
John Biby
Alphonse Burnand
Kenneth Carey
Owen Churchill
William Cooper
Pierpont Davis
Karl Dorsey
John Huettner
Alan Morgan
Richard Moore
Robert Sutton
Thomas Webster
Kanada 1868Kanada Kanada
Ernest Cribb
Peter Gordon
George Gyles
Harry Jones
Ronald Maitland
Hubert Wallace
nicht vergeben
Star Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Gilbert Gray
Andrew Libano
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
Peter Jaffe
Colin Ratsey
SchwedenSchweden Schweden
Gunnar Asther
Daniel Sundén-Cullberg

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Snowbird[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Jacques Lebrun FrankreichFrankreich FRA 87
2 Adriaan Maas NiederlandeNiederlande NED 85
3 Santiago Amat Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik ESP 76
4 Edgar Behr Deutsches ReichDeutsches Reich GER 74
5 Reginald Dixon Kanada 1868Kanada CAN 72
6 George Colin Ratsey Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 69
7 Charles Lyon / Joseph Jessop Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 69
8 Silvio Treleani Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA 69

6-Meter-Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Olle Åkerlund
Åke Bergqvist
Martin Hindorff
Tore Holm
SchwedenSchweden SWE 18
2 Temple Ashbrook
Robert Carlson
Frederic Conant
Emmett Davis
Donald Douglas
Charles Smith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 12
3 Gardner Boultbee
Kenneth Glass
Philip Rogers
Gerald Wilson
Kanada 1868Kanada CAN 4

8-Meter-Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 John Biby
Alphonse Burnand
Kenneth Carey
Owen Churchill
William Cooper
Pierpont Davis
Karl Dorsey
John Huettner
Alan Morgan
Richard Moore
Robert Sutton
Thomas Webster
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8
2 Ernest Cribb
Peter Gordon
George Gyles
Harry Jones
Ronald Maitland
Hubert Wallace
Kanada 1868Kanada CAN 4
3 nicht vergeben, da nur zwei Boote angetreten

Star[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Gilbert Gray
Andrew Libano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 46
2 Peter Jaffe
Colin Ratsey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 35
3 Gunnar Asther
Daniel Sundén-Cullberg
SchwedenSchweden SWE 28
4 Harry Wylie
Henry Simmonds
Kanada 1868Kanada CAN 27
5 Jean-Jacques Herbulot
Jean Peytel
FrankreichFrankreich FRA 26
6 Bob Maas
Jan Maas
NiederlandeNiederlande NED 14
7 Cecil Goodricke
Arent van Soelen
Sudafrika 1928Südafrikanische Union RSA 7

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]