Olympische Sommerspiele 1996/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo
Olympische Ringe
Segeln

Bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in der US-amerikanischen Metropole Atlanta fanden zehn Wettkämpfe im Segeln statt.

Austragungsort war die Wassaw Sound in Savannah an der Atlantik-Küste.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finn Dinghy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 POL Mateusz Kusznierewicz 32
2 BEL Sébastien Godefroid 45
3 NED Roy Heiner 50

470er[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 UKR Jewhen Braslawez
Ihor Matwijenko
40
2 GBR John Merricks
Ian Walker
61
3 POR Victor Rocha
Nuno Barreto
62

Windsurfen (Mistral)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 GRE Nikolaos Kaklamanakis 17
2 ARG Carlos Espínola 19
3 ISR Gal Fridman 21

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 DEN Kristine Roug 24
2 NED Margriet Matthijsse 30
3 USA Courtenay Becker 39

470er[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 ESP Begoña Via
Theresa Zabell
25
2 JAP Yumiko Shige
Yurie Kinoshita
36
3 UKR Olena Pacholtschik
Ruslana Taran
38

Windsurfen (Mistral)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 HKG Lee Lai Shan 16
2 NZL Barbara Kendall 24
3 ITA Alessandra Sensini 28

Offene Klassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 BRA Robert Scheidt 26
2 GBR Ben Ainslie 37
3 NOR Peer Moberg 46

Soling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 GER Thomas Flach
Bernd Jäkel
Jochen Schümann
k. A.
2 RUS Dmitri Schabanow
Georgi Schaiduko
Igor Skalin
k. A.
3 USA Jim Barton
Jeff Madrigali
Kent Massey
k. A.

Star[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 BRA Marcelo Ferreira
Torben Grael
25
2 SWE Bobby Lohse
Hans Wallén
29
3 AUS Colin Beashel
David Giles
32

Tornado[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 ESP José Ballester
Fernando León
30
2 AUS Mitch Booth
Andrew Landenberger
42
3 BRA Lars Grael
Kiko Pellicano
43
olympische Boots-Klassen 1996: (von links) Europe, Windsurfen (Mistral), Laser, Finn-Dinghy, 470er, Tornado, Star, Soling