Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Guinea-Bissau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

GBS

GBS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Guinea-Bissau nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt fünfte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Comité Olímpico da Guiné-Bissau nominierte vier Athleten in zwei Sportarten.[1]

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer Augusto Midana.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Graciela Martins 400 m 58,30 s 6 40
Männer
Holder da Silva 100 m 10,71 s 7 51

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Jacira Mendonca Klasse bis 63 kg M. Sastin
UngarnUngarn
0-3 ausgeschieden 17
Freistil Männer
Augusto Midana Klasse bis 74 kg R. Roberty Moreno
VenezuelaVenezuela
3-1 D. Khutsishvili
GeorgienGeorgien
1-3 ausgeschieden 7

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Guinea-Bissau - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 29. November 2012 (englisch).
  • GUINEA-BISSAU. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 29. November 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Country: Guinea-Bissau. london2012.com, abgerufen am 17. Juli 2012 (englisch).