Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

SWE

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 4 3

Schweden nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt 26. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Vom Sveriges Olympiska Kommitté wurden 135 Athleten in 20 Sportarten nominiert.[1] Die zunächst nominierte Weitspringerin Carolina Klüft musste ihre Teilnahme wenige Tage vor den Spielen verletzungsbedingt absagen.[2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Schweden
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Segeln 1 - 1 2
2 Handball - 1 - 1
Reiten - 1 - 1
Schießen - 1 - 1
Triathlon - 1 - 1
6 Ringen - - 2 2
37 Total 1 4 3 8

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – 1. Platz Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Fredrik Lööf, Max Salminen Segeln Starboot

Silbermedaille – 2. Platz Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Sara Algotsson-Ostholt Reiten Vielseitigkeit Einzelwertung
Håkan Dahlby Schießen Wurfscheibe Doppeltrap
Lisa Nordén Triathlon Triathlon, Frauen
Magnus Jernemyr
Tobias Karlsson
Kim Andersson
Johan Jakobsson
Dalibor Doder
Jonas Larholm
Johan Sjöstrand
Mattias Andersson
Niclas Ekberg
Fredrik Petersen
Jonas Källman
Kim Ekdahl Du Rietz
Andreas Nilsson
Mattias Gustafsson
Handball Handball, Männer

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Rasmus Myrgren Segeln Laser
Johan Eurén Ringen griechisch-römisch Männer bis 120 kg
Jimmy Lidberg Ringen griechisch-römisch Männer bis 96 kg

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Henri Hurskainen Einzel Kevin Cordón
GuatemalaGuatemala
Rajiv Ouseph
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
1:2

1:2
0 3 ausgeschieden 33

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Christine Bjerendal Einzel 625 49 Ren Hayakawa
JapanJapan
4:6 ausgeschieden 33

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Anna Laurell Halbschwergewicht
69-75 kg
Naomi Fischer-Rasmussen
AustralienAustralien
24:17 Claressa Shields
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
14:18 ausgeschieden 5
Männer
Salomo N’tuve Fliegengewicht
bis 52 kg
I. Sülejmenow
KasachstanKasachstan
8:13 ausgeschieden 9
Anthony Yigit Halbweltergewicht
bis 64 kg
Francisco Vargas Ramirez
Puerto RicoPuerto Rico
13:9 Denys Berinchyk
UkraineUkraine
23:24 ausgeschieden 17

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Sofia Jakobsson
Antonia Göransson
Madelaine Edlund
Lisa Dahlkvist
Kosovare Asllani
Annica Svensson
Linda Sembrant
Lina Nilsson
Malin Levenstad
Emma Berglund
Sofia Lundgren
Nilla Fischer
Sara Thunebro
Johanna Almgren
Caroline Seger
Kristin Hammarström
Lotta Schelin
Hedvig Lindahl
Trainer Thomas Dennerby
Gruppenphase SudafrikaSüdafrika Südafrika 4:1 (3:0)
JapanJapan Japan 0:0
KanadaKanada Kanada 2:2 (2:1)
Viertelfinale FrankreichFrankreich Frankreich 1:2 (1:2)

Logo Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Isabelle Gulldén
Jamina Roberts
Anna-Maria Johansson
Ulrika Ågren
Hanna Fogelström
Gabriella Kain
Cecilia Grubbström
Johanna Wiberg
Linnea Torstenson
Matilda Boson
Johanna Ahlm
Tina Flognman
Therese Islas Helgesson
Annika Wiel Fredén
Magnus Jernemyr
Tobias Karlsson
Kim Andersson
Johan Jakobsson
Dalibor Doder
Jonas Larholm
Johan Sjöstrand
Mattias Andersson
Niclas Ekberg
Fredrik Petersen
Jonas Källman
Kim Ekdahl Du Rietz
Andreas Nilsson
Mattias Gustafsson
Trainer Per Johansson Staffan Olsson & Ola Lindgren
Gruppenphase DanemarkDänemark Dänemark 18:21 (10:8)
NorwegenNorwegen Norwegen 21:24 (9:14)
FrankreichFrankreich Frankreich 17:29 (11:16)
SpanienSpanien Spanien 24:25 (10:11)
Korea SudSüdkorea Südkorea 28:32 (13:16)
TunesienTunesien Tunesien 28:21 (16:11)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 41:19 (24:10)
IslandIsland Island 32:33 (13:17)
ArgentinienArgentinien Argentinien 29:13 (12:8)
FrankreichFrankreich Frankreich 26:29 (12:18)
Viertelfinale ausgeschieden DanemarkDänemark Dänemark 24:22 (11:9)
Halbfinale UngarnUngarn Ungarn 27:26 (15:12)
Finale FrankreichFrankreich Frankreich 21:22 (8:10)
Platzierung Silber Silver medal-2008OB.svg

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Marcus Nyman Klasse bis 90 kg Dilshod Choriyev
UsbekistanUsbekistan
0101-0013 ausgeschieden 17

Canoeing (flatwater) pictogram.svgKanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Sofia Paldanius K-1 200 m 42,596 s 2 42,688 s 6 ausgeschieden -
Sofia Paldanius K-1 500 m 1:51,212 min 1 1:51,945 min 3 1:53,197 min 4 4
Josefin Nordlöw
Karin Johansson
K-2 500 m 1:44,437 min 1 1:44,025 min 6 1:45,367 min 2 10
Männer
Anders Gustafsson K-1 1000 m 3:34,419 min 1 3:31,149 min 3 3:29,919 min 5 5
Henrik Nilsson
Markus Oscarsson
K-2 1000 m 3:16,590 min 3 3:13,125 min 1 3:11,803 min 5 5

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Moa Hjelmer 400 m 52,86 s 30 ausgeschieden 30
Isabellah Andersson Marathon 2:27:36 h 18

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Emma Green Tregaro Hochsprung 1,93 m 2 1,93 m 8
Ebba Jungmark Hochsprung 1,85 m 20 ausgeschieden
Angelica Bengtsson Stabhochsprung 4,25 m 19 ausgeschieden
Männer
Michel Tornéus Weitsprung 8,03 m 6 8,11 m 4
Alhaji Jeng Stabhochsprung - - ausgeschieden -
Kim Amb Speerwurf 78,94 m 18 ausgeschieden 18

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwerfen 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Jessica Samuelsson 13,58 s 1039 1,77 m 1980 14,18 m 806 24,25 s 957 6,18 m 905 42,02 m 706 2:11,31 min 946 6300 14

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Emilia Fahlin Straßenrennen 3:35:56 h 19
Emma Johansson Straßenrennen 3:35:56 h 6
Isabelle Söderberg Straßenrennen Zeitgrenze überschritten
Emilia Fahlin Einzelzeitfahren 41:15,86 min 17
Emma Johansson Einzelzeitfahren 40:38,65 min 14
Männer
Gustav Larsson Straßenrennen 5:46:37 h 75
Gustav Larsson Einzelzeitfahren 54:35,26 min 16

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Alexandra Engen Cross-Country 1:33:08 h 6

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten
Pferd
Wettbewerb Grand Prix Grand Prix Special Grand Prix Kür
Prozent Rang Prozent Rang Prozent Rang
Dressur
Patrik Kittel
Scandic
Einzel 74,073 15 74,079 14 78,732 14
Tinne Vilhelmsson-Silfvén
Don Auriello
Einzel 74,271 14 74,063 15 79,286 11
Minna Telde
Santana
Einzel 67,477 44 72,270 20 ausgeschieden
Patrik Kittel
Tinne Vilhelmsson-Silfvén
Minna Telde
Mannschaft 71,970 7 ausgeschieden
Athleten
Pferd
Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Q1 Q2 Q3 Summe Rang F1 F2 Summe
Springen
Jens Fredricson
Lunatic
Einzel 0 8 4 12 26 9 ausgeschieden 26
Henrik von Eckermann
Allerdings
Einzel 0 0 16 16 26 8 ausgeschieden 23
Rolf-Göran Bengtsson
Casall
Einzel 0 0 8 8 11 aufgegeben
Lisen Fredricson
Matrix
Einzel 42 ausgeschieden 72
Jens Fredricson
Henrik von Eckermann
Rolf-Göran Bengtsson
Lisen Fredricson
Mannschaft 0 1 4 20 24 6
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Vielseitigkeit
Ludwig Svennerstål Einzel 72,10 20
Niklas Lindbäck Einzel 68,00 18
Malin Petersen Einzel 67,20 26
Linda Algotsson Einzel 79,80 36
Sara Algotsson-Ostholt Einzel 43,30 Silber Silver medal-2008OB.svg
Ludwig Svennerstål
Niklas Lindbäck
Malin Petersen
Linda Algotsson
Sara Algotsson-Ostholt
Mannschaft 148,40 4

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Sofia Mattsson Klasse bis 55 kg Sündewiin Bjambatseren
MongoleiMongolei
3:0 Marwa Amri
TunesienTunesien
3:0 Valeriia Zholobova
RusslandRussland
1:3 ausgeschieden 7
Henna Johansson Klasse bis 63 kg - - Aissuluu Tynybekowa
KirgisistanKirgisistan
3:1 Kaori Ichō
JapanJapan
0:3 ausgeschieden 10
Jenny Fransson Klasse bis 72 kg Stanka Slatewa
BulgarienBulgarien
0:3 ausgeschieden -
griechisch-römischer Stil Männer
Robert Rosengren Klasse bis 74 kg Selçuk Çebi
TurkeiTürkei
3:1 Aleksandr Kazakevič
LitauenLitauen
1:3 ausgeschieden 9
Jimmy Lidberg Klasse bis 96 kg - Norikatsu Saikawa
JapanJapan
3:0 Rustam Totrov
RusslandRussland
0:3 - - Shalva Gadabadze
AserbaidschanAserbaidschan
3:1 Tsimafei Dzeinichenka
WeissrusslandWeißrussland
3:1 - Bronze Bronze medal-2008OB.svg
Johan Eurén Klasse bis 120 kg N. Tinalijew
KasachstanKasachstan
3:0 Mihály Deák Bárdos
UngarnUngarn
3:0 Bashir Asgari Babajanzadeh
IranIran
3:0 Heiki Nabi
EstlandEstland
1:3 - - Ioseb Chugoshvili
WeissrusslandWeißrussland
3:1 - Bronze Bronze medal-2008OB.svg

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Frida Svensson Einer 7:32,61 min 2 - - 7:40,64 min 3 7:54,52 min 5 7:56,42 min 4 10
Männer
Lassi Karonen Einer 6:45,42 min 1 - - 6:57,06 min 1 7:19,77 min 2 7:04,04 min 4 4

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe Rang
Ringe Rang Ringe Rang
Frauen
Therese Lundqvist Skeet 67 7 ausgeschieden 7
Männer
Håkan Dahlby Doppeltrap 137 5 49 168 Silber Silver medal-2008OB.svg
Stefan Nilsson Skeet 118 15 ausgeschieden 15
Marcus Svensson Skeet 119 7 ausgeschieden 7

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Sarah Sjöström 50 m Freistil 24,94 s 4 25,08 s 7 ausgeschieden
Therese Alshammar 50 m Freistil 24,77 s 1 24,71 s 5 ausgeschieden
Sarah Sjöström 100 m Freistil 54,26 s 4 53,93 s 4 ausgeschieden
Therese Alshammar 100 m Freistil aufgegeben
Sarah Sjöström 200 m Freistil 1:58,03 min 3 1:58,12 min 6 ausgeschieden
Sarah Sjöström 100 m Schmetterling 57,45 s 1 57,27 s 1 57,17 s 4 4
Martina Granström 100 m Schmetterling 58,70 s 5 58,95 s 8 ausgeschieden
Martina Granström 200 m Schmetterling 2:08,94 min 4 2:07,83 min 6 ausgeschieden
Jennie Johansson 100 m Brust 1:07,14 min 4 1:07,57 min 6 ausgeschieden
Joline Höstman 100 m Brust 1:08,28 min 6 ausgeschieden
Joline Höstman 200 m Brust 2:25,44 min 1 2:27,77 min 6 ausgeschieden
Therese Svendsen 100 m Rücken 1:03,11 min 7 ausgeschieden
Stina Gardell 200 m Lagen 2:14,70 min 6 ausgeschieden
Stina Gardell 400 m Lagen 4:41,66 min 5 ausgeschieden
Gabriella Fagundez
Michelle Coleman
Ida Marko-Varga
Sarah Sjöström
Therese Alshammar
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:38,21 min 4 disqualifiziert
Therese Svendsen
Gabriella Fagundez
Michelle Coleman
Martina Granström
Ida Marko-Varga
Joline Höstman
4 × 100-m-Lagen-Staffel 4:00,76 min 6 ausgeschieden
Männer
Stefan Nystrand 50 m Freistil 22,32 s 6 ausgeschieden
Stefan Nystrand 100 m Freistil 49,55 s 8 ausgeschieden
Lars Frölander 100 m Schmetterling 52,47 s 5 ausgeschieden

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Josefin Olsson Laser Radial 180 18 ausgeschieden 18
Lisa Ericson
Astrid Gabrielsson
470er 148 19 ausgeschieden 19
Männer
Rasmus Myrgren Laser Radial - - 97 97 Bronze Bronze medal-2008OB.svg
Anton Dahlberg
Sebastian Östling
470er 127 10 20 10 10
Daniel Birgmark Finn Dinghy 95 8 12 6 107 9
Niclas Düring
Jonas von Geijer
49er 153 10 18 9 172 10
Fredrik Lööf
Max Salminen
Starboot - - 42 42 Gold Gold medal-2008OB.svg

Match Race

Athletinnen Wettbewerb Round Robin Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Bilanz Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Anna Kjellberg
Lotta Harrysson
Malin Källström
Elliott 6 m 9 % 12 ausgeschieden 12

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Elin Johansson Klasse bis 67 kg Seham Sawalhy
AgyptenÄgypten
6:0 Carmen Marton
AustralienAustralien
3:6 ausgeschieden 9
Männer
Uno Sanli Klasse bis 58 kg Joel González
SpanienSpanien
6:7 ausgeschieden 7

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sofia Arvidsson Einzel Wera Swonarjowa
RusslandRussland
6:73, 4:6 ausgeschieden
Männer
Johan Brunström
Robert Lindstedt
Doppel Novak Đoković
Viktor Troicki
SerbienSerbien
7:68, 6:3 Marin Čilić
Ivan Dodig
KroatienKroatien
3:6, 2:6 ausgeschieden
Mixed
Sofia Arvidsson
Robert Lindstedt
Doppel Roberta Vinci
Daniele Bracciali
ItalienItalien
3:6, 6:4, [8:10] ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Pär Gerell Einzel El-sayed Lashin
AgyptenÄgypten
3:4 ausgeschieden
Jörgen Persson Einzel Segun Toriola
NigeriaNigeria
4:1 Andrej Gaćina
KroatienKroatien
0:4 ausgeschieden
Pär Gerell
Jörgen Persson
Jens Lundqvist
Kristian Karlsson (Ersatz)
Mannschaft Timo Boll
Dimitrij Ovtcharov
Bastian Steger
Patrick Baum (Ersatz)
DeutschlandDeutschland
1:3 ausgeschieden

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Lisa Nordén Einzel 1:59:48 h Silber Silver medal-2008OB.svg

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jonna Adlerteg Mehrkampf Einzel 52,199 39 ausgeschieden 39

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anna Lindberg Kunstspringen 3 m 318,60 11 319,80 10 316,80 10
Männer
Christofer Eskilsson Turmspringen 10 m 375,30 25 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Schweden) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OS-TRUPPEN LONDON 2012. Abgerufen am 18. Juli 2012 (schwedisch).
  2. Klüft sagt verletzt ab, spiegel.de, 23. Juli 2012.