Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Angola)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

ANG

ANG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Angola nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt achte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Comité Olímpico Angolano nominierte 35 Athleten in sieben Sportarten.[1]

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Judoka Antónia Moreira trug die Flagge Angolas während der Eröffnungsfeier.[2]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Catarina Camufal
Angela Cardoso
Fineza Eusébio
Madalena Felix
Ngindula Filipe
Ana Gonçalves
Sonia Guadalupe
Felizarda Jorge
Nadir Manuel
Nacissela Mauricio
Luisa Tomas
Astrida Vicente
Trainer Aníbal Moreira
Gruppenphase TurkeiTürkei Türkei (50:72)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (38:90)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China (52:76)
KroatienKroatien Kroatien (56:75)
TschechienTschechien Tschechien (47:82)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Tumba Silva Schwergewicht
bis 91 kg
nicht angetreten

Logo Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Nair Almeida
Neide Barbosa
Ana Barros
Natália Bernardo
Azenaide Carlos
Magda Cazanga
Cristina Direito
Isabel Fernandes
Isabel Guialo
Luisa Kiala
Marcelina Kiala
Edith Mbunga
Carolina Morais
Marta Santos
Joelma Viegas
Trainer
Gruppenphase RusslandRussland Russland 27:30 (12:18)
KroatienKroatien Kroatien 23:28 (11:13)
MontenegroMontenegro Montenegro 25:30 (14:13)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 31:25 (14:10)
BrasilienBrasilien Brasilien 26:29 (9:14)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 2. Runde
Round of 32
Achtelfinale
Round of 16
Viertelfinale
Quarter Final
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Repechage
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Bronze Medal
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Antónia Moreira Klasse bis 70 kg - Y. Alvear
KolumbienKolumbien
0001-0100 ausgeschieden 9

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale B-Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Nelson Henriques C-1 200 m 55,268 s 24 50,876 s 23 ausgeschieden 23
Fortunato Pacavira C-1 1000 m 4:39,723 min 16 4:43,027 min 714 4:35,017 min 6 14
Nelson Henriques
Fortunato Pacavira
C-2 1000 m 4:16,478 min 12 4:18,543 min 10 4:15,497 min 4 12

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Felismina Cavela 800 m 2:10,95 min 32 ausgeschieden 32
Männer
Manuel António 800 m 1:52,54 min 46 ausgeschieden 46

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Mariana Henriques 50 m Freistil 31,36 s 61 ausgeschieden 61
Männer
Pedro Pinotes 400 m Lagen 4:24,69 min 30 ausgeschieden 30

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Angola - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 25. September 2012 (englisch).
  • ANGOLA. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 25. September 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Country: Angola. london2012.com, abgerufen am 20. Juli 2012 (englisch).
  2. Armindo Pereira: Bandeira Nacional entregue aos atletas. (Nicht mehr online verfügbar.) Jornal de Angola, 2. Juli 2012, archiviert vom Original am 2. Juli 2012; abgerufen am 2. August 2012 (portugiesisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jornaldeangola.sapo.ao