Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Mali)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Olympischen Spiele 2012.svg
Olympische Ringe

MLI

MLI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Mali nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt zwölfte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Vom Comité National Olympique et Sportif du Mali wurden sechs Athleten in vier Sportarten nominiert.[1]

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Leichtathletin Rahamatou Drame.[2]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Rang
Gegner Ergebnis
Männer
Oumar Koné Klasse bis 100 kg Luciano Correa
BrasilienBrasilien
0002:102 17

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Rahamatou Drame 100 m Hürden disqualifiziert
Männer
Moussa Camara 800 m 1:51,36 min 6 ausgeschieden 45

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Fatoumata Samassekou 50 m Freistil 31,88 s 62 ausgeschieden 62
Männer
Mamadou Soumare 100 m Freistil 57,32 s 52 ausgeschieden 52

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Match um Bronze Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Daba Modibo Keïta Klasse über 80 kg Akmal Ergashev
UsbekistanUsbekistan
13:4 François Coulombe-Fortier
KanadaKanada
11:6 Carlo Molfetta
ItalienItalien
4:6 Robelis Despaigne
KubaKuba
0:0 (Keïta nicht angetreten) ausgeschieden 4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mali - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 4. Dezember 2012 (englisch).
  • MALI. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 4. Dezember 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Country: Mali. london2012.com, abgerufen am 18. Juli 2012 (englisch).
  2. S. B. Tounkara: Jeux Olympiques de Londres : Rahamatou DRAME porte-drapeau du Mali. In: maliweb.net. 23. Juli 2012, abgerufen am 20. Dezember 2012 (französisch).