Rives-de-l’Yon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rives-de-l'Yon)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rives-de-l’Yon
Rives-de-l’Yon (Frankreich)
Rives-de-l’Yon
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement La Roche-sur-Yon
Kanton Mareuil-sur-Lay-Dissais
Gemeindeverband La Roche-sur-Yon Agglomération
Koordinaten 46° 36′ N, 1° 19′ WKoordinaten: 46° 36′ N, 1° 19′ W
Höhe 6–83 m
Fläche 54,26 km2
Einwohner 4.100 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km2
Postleitzahl 85310
INSEE-Code

Rives-de-l’Yon ist eine französische Gemeinde im Département Vendée in der Region Pays de la Loire; sie gehört zum Arrondissement La Roche-sur-Yon und zum Kanton Mareuil-sur-Lay-Dissais. Die Einwohner werden Rivayonnais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rives-de-l’Yon liegt etwa sieben Kilometer südöstlich von La Roche-sur-Yon am Yon. Umgeben wird Rives-de-l’Yon von den Nachbargemeinden Nesmy im Norden und Nordwesten, La Roche-sur-Yon im Norden, La Chaize-le-Vicomte im Nordosten, Thorigny im Osten, Château-Guibert im Osten und Südosten, Le Tablier und Rosnay im Süden und Südosten, Le Champ-Saint-Père im Süden sowie La Boissière-des-Landes im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rives-de-l’Yon wurde als commune nouvelle zum 1. Januar 2016 aus den Gemeinden Chaillé-sous-les-Ormeaux und Saint-Florent-des-Bois gebildet. Der Sitz der neuen Gemeinde befindet sich in der Ortschaft Saint-Florent-des-Bois.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche in Saint-Florent-des-Bois
  • Kirche Saint-Sauveur in Chaillé-sous-les-Ormeaux

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rives-de-l’Yon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien