Amaia Romero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Sus canciones [Operación Triunfo 2017]
  ES 3 18.03.2018 (22 Wo.)
Pero no pasa nada
  ES 1 26.09.2019 (… Wo.)
Singles[1]
City of Stars (mit Alfred Garcia)
  ES 61 26.11.2017 (7 Wo.)
Shape of You (mit Roi Méndez)
  ES 92 10.12.2017 (1 Wo.)
Shake It Out
  ES 15 07.01.2018 (9 Wo.)
Love on the Brain
  ES 60 21.01.2018 (5 Wo.)
Soñar contigo
  ES 85 21.01.2018 (1 Wo.)
Al cantar
  ES 62 04.02.2018 (2 Wo.)
Miedo
  ES 21 11.02.2018 (6 Wo.)
Tu canción (mit Alfred)
  ES 3 04.02.2018 (20 Wo.)
Perdona (Ahora sí que sí) (mit Carolina Durante)
  ES 35 29.11.2018 (2 Wo.)
El relámpago
  ES 24 09.05.2019 (… Wo.)
Quedará en nuestra mente
  ES 65 08.08.2019 (… Wo.)
Quiero que vengas
  ES 87 26.09.2019 (… Wo.)
Amaia mit ihrem Duettpartner Alfred (2018)

Amaia Romero Arbizu (* 3. Januar 1999 in Pamplona, Navarra), Künstlername Amaia, ist eine spanische Sängerin. Zusammen mit Alfred vertrat sie Spanien mit dem Lied Tu canción beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wuchs in einer Musikerfamilie auf und konnte schon als kleines Kind Noten lesen und gut singen. Sie ist im letzten Jahr ihres Musikstudiums mit dem Hauptfach Klavier.[3]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010 und 2012 nahm sie an Talentshows für Kinder im spanischen Fernsehen teil, erreichte das Finale allerdings nicht.[4]

Im Jahr 2017 nahm sie an der Audition für die neunte Staffel der Castingshow Operación Triunfo teil und kam am 23. Oktober 2017 in die „Academy-Klasse“. Am 29. Januar 2018 setzte sie sich zusammen mit Alfred in der Gala OT a Eurovisión durch, und vertrat Spanien später beim Eurovision Song Contest 2018 mit dem Lied Tu canción. Am 5. Februar gewann sie die Castingshow Operación Triunfo mit 46 % der Stimmen der spanischen Zuschauer.[5]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Al cantar
  • 2018: Tu canción (mit Alfred)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartdiskografie Spanien
  2. Victor M. Escudero, Paul Jordan, Josianne Zwart: Alfred and Amaia triumph in Spain! In: eurovision.tv. 30. Januar 2018, abgerufen am 31. Januar 2018 (englisch).
  3. EVA FERNÁNDEZ: Hermano de Amaia Romero: "Me preocupa que se marque en un estilo tan comercial". In: diariodenavarra.es. 17. November 2017, abgerufen am 31. Januar 2018 (spanisch).
  4. ANTONIO DIÉGUEZ: La pamplonesa Amaia Romero participa en la nueva edición de 'OT'. In: noticiasdenavarra.com. 23. Oktober 2017, abgerufen am 31. Januar 2018 (spanisch).
  5. Natalia Marcos: Amaia, ganadora de OT 2017. In: El País, El Periódico Global. Grupo PRISA, 7. Februar 2018, abgerufen am 12. Februar 2018 (spanisch).