São João de Meriti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
São João de Meriti
Koordinaten: 22° 48′ S, 43° 22′ W
Karte: Rio de Janeiro
marker
São João de Meriti
São João de Meriti auf der Karte von Rio de Janeiro
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Rio de Janeiro
Stadtgründung 21. August 1947
Einwohner 460.541 (2016: Schätzung zum 1. Juli[1])
Stadtinsignien
Brasao-saojoaodemeriti.jpg
Bandeira-saojoaodemeriti.JPG
Detaildaten
Fläche 35,216 km2
Bevölkerungsdichte 13.078 Ew./km2
Höhe 19 m
Zeitzone UTC-3
Stadtvorsitz João Ferreira Neto (PR) (2017–2020)
Stadtpatron São João Batista
Website www.prefeiturasaojoaodemeriti.rj.gov.br
Rathaus von São João de Meriti
Rathaus von São João de Meriti

São João de Meriti [ˈsɐ̃w ʒuɐ̃w ˈdʒi meˈɾitʃi], amtlich Município de São João de Meriti, ist eine Großstadt im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. Zum 1. Juli 2016 wurde die Bevölkerung von São João de Meriti auf 460.541 Einwohner geschätzt.[1] Mit einer Bevölkerungsdichte von 13.024 Einwohnern pro Quadratkilometer gehört der Munizip zu den am dichtesten besiedelten Brasiliens.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

São João de Meriti hat eine Fläche von 35.216 km² (2016) und liegt in der Region Baixada Fluminense in der Metropolregion Rio de Janeiro.

Die umliegenden Municípios sind Belford Roxo, Duque de Caxias, Mesquita, Nilópolis und Rio de Janeiro.

Örtliche Festtage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 24. Juni – Namenspatron der Stadt (São João Batista)
  • 21. August – Gründungstag des Municipios

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: São João de Meriti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b IBGE: Cidades@ Rio de Janeiro: São João de Meriti. Abgerufen am 14. Juli 2017 (portugiesisch).